Kann es sein das Männer jedesmal Nettigkeit mit Interesse an ihnen verwechseln?

4 Antworten

Deine Frage ist sehr pauschal, aber nicht grundlegend falsch.

Männer und Frauen sind leider nicht unbedingt immer in der Lage, sich zu verstehen. Denn ihre Mimik und Gestik ist teilweise sehr verschieden.

Während Männer eigentlich nie lächeln oder das nur aus zwei Gründen tun: 1. sie finden etwas lustig oder 2. sie finden jemand sehr sympathisch (flirten), ist das bei Frauen ein dauerhafter Gesichtsausdruck.

Eine Frau lächelt, wenn sie glücklich ist, wenn sie traurig ist, wenn sie wütend ist, wenn sie höflich ist (und z.B. abweist) und ein Klassiker ist bei ihr das Entschuldigende-Lächeln. Für Frau etwas ganz normales also. Für Mann ein Zeichen für Interesse.

Genauso ist es mit dem Augenkontakt. Männer schauen selten jemanden in die Augen, es sei denn, sie wollen flirten.

Frauen schauen ihren Gesprächspartnern grundsätzlich in die Augen, egal wie interessant sie ihn oder sein Geschwafel finden. Es ist für sie höflich.

Auf Grundlage dieser total unterschiedlichen Mimiken und Gestiken entstehen oft Missverständnisse. Während sie eigentlich "Nein" sagt und meint, aber höflich ist, versteht er - von seinem natürlichen Verhalten aus interpretiert eben - "vielleicht".

Der Mensch ist auch grundsätzlich dazu ausgelegt, mehr auf Gestik, Mimik zu vertrauen, als auf das gesprochene Wort.

Diese Erklärung stützt in erster Linie auf die Vorlesungen von Vera Birkenbihl.

ja hab auch solche erfahrungen gemacht.. aber eher seltener. was mir aber aufgefallen ist das z.b Menschen aus anderen Kulturkreisen ein freundliches Lächeln falsch deuten und es als Aufforderung sehen.

Hab ich auch schon erlebt... Aber ich ignoriere Annäherungsversuche sobald ich merke dass jemand das falsch aufgefasst hat, meide ich Blickkontakt.

Ja, bei Männer kommt das oft so an, wenn jemand sehr nett ist und gut aussieht man Chancen hätte !!!

Du verwechselst da was. Nett sein zu anderen, zeigt immer auch Interesse an anderen

öh... nee.. man kann auch freundlich sein, aus höflichkeit. wenn man freundlich ist, bedeutet das nicht immer dass man an jemandem interessiert ist.

du kannst wohl nich unterscheiden zwischen flirten und freundlichkeit

1
@AntiControlle

Sage ich, dass Interesse zeigen an jemandem immer auch was mit flirten zu tun habe? Flirten nur eine spezifische Art von Interesse. Flirten der Vorbote der erot. Liebe

0
@HUNKPAPPA

Das ist bei Frauen anders. Wir sind auch manchmal auch einfach nur höflich (=nett), auch wenn wir innerlich gähnen o.ä.

1

Was möchtest Du wissen?