kann es passieren, dass der heizkörper kaputt geht?

10 Antworten

Kann sein, ist es aber meistens nicht. Im Thermostat bildet sich im Laufe der Zeit Kalk. Du musst das Thermostat lösen. Dann kannst du so einen kleinen Stift sehen, an dem musst du wackeln, der ist fest gekalkt. Dann steckst du es wieder auf und die Heizung funktioniert wieder.

Überschrift deiner Frage hat weniger mit dem Text zu tun. Der Heizkörper kann durchrosten und dadurch undicht werden. Aber das ist eine andere Geschichte und hat mit dem Warmwerden des Heizkörpers nichts zu tun.

Er kann einrosten bzw. verkalken. Darum sollte man ihn regelmäßig zumindest kurz benutzen und im Sommer wenn nicht geheizt wird immer voll aufdrehen.

Was möchtest Du wissen?