Kann ein Welpe auch in einer anderen Ecke des Zimmers schlafen oder muss es neben dem Bett sein?

6 Antworten

Na aber klar. Wobei ich mir keine großen Hoffnungen machen würde, wenn der Hund seinen Schlafplatz lieber woanders hätte wird er umziehen. Wir wollten unseren lange ihre eigene "Höhle" unter der Treppe schmackhaft machen und haben da mit viel Aufwand umgebaut und solche Späße. Das Ende vom Lied? Einer schläft im Wäschezimmer auf der schmutzigen Wäsche der Kinder, einer auf dem Duschvorleger und der dritte immer am Treppenabsatz. Hunde regeln das schon, wenn ihnen ihr Bett nicht passt :)

Na klar. Unsere Welpen haben unten sehr entspannt geschlafen, alleine in ihrer Hütte. Treppen wären nicht gut für die Gelenke gewesen, wir schlafen oben im Haus. Hunde sind Opportunisten.

Theoretisch ja. Aber der Welpe wird da andere Vorstellungen haben.

Welpen brauchen gerade nachts viel Nähe - am besten Körperkontakt. Sonst können sie nicht entspannt schlafen.

nein es ist nicht in Ordnung, Welpen nachts alleine schlafen zu lassen, zudem ja auch noch gar kein angemessenes Training zum Alleine bleiben absolviert wurde.

Er kann auch in einer Ecke schlafen wenn er Dich da noch sehen kann

Was möchtest Du wissen?