Kann ein Hund rechnen lernen?

7 Antworten

Es ist leicht möglich, einen Hund dahingehend zu manipulieren, dass er auf Körpersignale reagiert. Ich als Hundetrainerin habe bewusst darauf geachtet, keine Zeichen zu senden, die mein Hund lesen gelernt hat. DAVINUS, mein Berner Sennenhund, kann zählen und rechnen. Wer es nicht glaubt, kann dieses wissenschaftlich untersuchen lassen. Mittlerweile addiert und subtrahiert er nicht nur, er dividiert und multipliziert auch. Dafür haben wir drei Jahre trainiert.

DAVINUS und Angelina

Ich gehe davon aus, daß solche Shows alle nur auf Tricks beruhen. Hunde können nicht rechnen.

Ich könnte mir vorstellen, daß Hunde ein einfachstes Zahlenverständnis haben und durchaus intuitiv 1, 2, 3 unterscheiden können. Mit Rechnen hat das jedoch nichts zu tun!

ist ein trick, nach dem der hund die richtige zahl angezeigt hat durch bellen, pfote auftippen oder sonst was dann fangen die leute gleich an zu klatschen. Dann hört der hund auf und kriegt gleich sein leckerchen.

Einem Bekannten (pensionierter Lehrer) sagte ich neulich , dass es Hunde gebe die klüger wären als ihr Herrchen. Darauf sagte er mir : "Ja, ja so einen hatte ich auch mal" .

von hunden vorgeführte rechenkunststücke sind immer nur dressur. da klopft der hund immer nur so lange, wie herrchen ein bestimmtes signal sendet, das das publikum nicht bemerkt, zb eine angehobene fußspitze oder so.

Was möchtest Du wissen?