Kaninchen einschläfern mitgehen?

10 Antworten

Geh mit.

Es ist Dein Tier und Du hast es ja liebgehabt, oder?

Dann lass es jetzt auch nicht allein - das Sterben gehört nun mal zu Leben dazu.

Ich kann sehr gut verstehen, dass Du Angst davor hast, versuche sie zu überwinden - hinterher wird es ein großer Trost für Dich sein, dass Du Dein Tier bis zum Schluss begleitet hast - glaub mir, ich weiß, wovon ich rede

Das sind die Dinge, die uns zu wirklichen Menschen machen - Du wirst es nicht bereuen.


Wir waren immer dabei, wenn eines unserer Tiere eingeschläfert werden musste. Wir haben das Tier ja geliebt und wollten auch in den letzten Momenten noch bei ihm sein, ihm das Gefühl geben nicht alleine zu sein. Es ist nicht schön, aber auch nicht schlimm, denn das Tier leidet nicht. Es schläft einfach in deinen Armen ein und du kannst dich von ihm noch verabschieden.

Unsere Kinder waren auch immer dabei. Der Tod gehört zum Leben und sie haben da auch nie Alpträume davon gehabt, im Gegenteil, sie konnten dadurch viel besser damit abschliessen und trauern.

Natürlich ist es für Dein Kaninchen tröstend,wenn Du bis zum Ende bei Ihm bist! Das ist eigentlich nichts schlimmes,es ist ja vielleicht für Dein Kaninchen eine Erlösung. Und Tränen und Trauer gehören dazu! Ich wünsch Dir ganz viel Kraft! Danach bist Du froh,zu wissen,Dein Kaninchen ist jetzt ohne Schmerzen und Du warst bei Ihm!

Kann ich als Minderjährige (17) ein Kaninchen einschläfern lassen?

Also wir haben hier ein Kaninchen mit diesem Kopfschiefstand so ca. Seit 3 wochen. Da meine Mutter aber scheinbar keine lust hat und zu geizig ist, da mal eben zum Tierarzt zu fahren (mit ca. 20 min fahrzeit), habe ich selbst vor, das zu machen. Wir hatten diesen Fall schon einmal mit einem Kaninchen von uns und das musste eingeschläfert werden. Falls es bei diesem auch so ist, machen die das denn wenn ich 17 jahre alt bin oder ist das egal. Der Weg zum Tierarzt dauert mit Bus und Zug ca. 1 std, deswegen frag ich. Damit ich nicht umsonst dahin fahre, sondern dem Hasen gleich helfen kann. Danke Lg

...zur Frage

Kaninchen am Montag eingeschläfert. Anderes jetzt auch tot.

Hallo, leider musste ich mein eines Kaninchen am Montag einschläfern lassen, da es Maden hatte. Seit fast 6 Jahren habe ich 2 Kaninchen gehalten, sie waren durchgehend zusammen. Das männliche Kaninchen haben wir einschläfern lassen, das andere war eigentlich gesund, bis auf einen Schnupfen, der aber noch nicht schlimm war. Am Montag und Dienstag hat es noch gefressen, nur gestern dann gar nicht mehr und es hat sich gestern auch sehr zurück gezogen. Vorhin als ich es rauslassen wollte (sie waren im Garten) habe ich gesehen, dass es auch gestorben ist. Eigentlich wollten wir es heute ins Tierheim bringen, damit es nicht alleine ist. So zu meiner Frage: Kann es sein, dass es an Einsamkeit gestorben ist, weil es seinen Partner vermisst hat oder so? Ich würde sagen, körperlich war es eigentlich fit. Es kam eher so rüber, dass es traurig ist. Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten.

...zur Frage

mein kaninchen hat ein schneidezahn verloren kommt wieder nach?

hey mein kaninchen 1 jahr hat ihr zahn verloren ich glaube sie hat sich gestoßen und dan hat er sich gefärbt kommt der zahn wieder nach ich hab total angst das mein kaninchen eingeschläfert werden muss !!!

...zur Frage

Neues Kaninchen hasst andere Kaninchen . Was soll Ich tun?

Mein Bruder, Kian wolle ein eigenes Kaninchen haben darum haben wir ihm eins aus dem Tierheim geholt . Als wir mit dem Tier zu Hause waren wollte ich es erst mal zu meinen Kaninchen setzen . Als ich es in das Kaninchen Gehege gesetzt habe hat es meine Tiere angegriffen. Ich habe es dann in einen Korb gelegt . Dann habe ich dem Kaninchen Wasser und ein bisschen Petersilie gegeben . Ein paar Tage später haben wir dem Kaninchen ein 5qm großen Gehege gebaut und haben dann dem Tier einen Kumpel gekauft aber das Kaninchen hat es auch angegriffen . Wir haben schon drei Kaninchen gekauft . Und es hat alle Kaninchen angegriffen . Wir mussten für die Kaninchen die wir gekauft ein extra Gehege bauen . Jetzt haben wir sechs Kaninchen meine 2 die drei Kaninchen die wir gekauft haben und das aggressive Kaninchen . Ich weiß nicht was wir tun sollen das Kaninchen versteht sich nicht mit anderen Kaninchen es möchte irgendwie aleine sein .Ist es vielleicht so weil es eine schlechte Vergangenheit hatte . Und muss ich es jetzt aleine halten .

...zur Frage

Kaninchen eingeschläfert, was tun gegen Trauer?

Hi, gestern wurde mein geliebtes Kaninchen eingeschläfert, sie wurde eingeschläfert, da sie Darmkrebs hatte.
Ich komme einfach nicht darüber hinweg. Fast jede Stunde falle ich wie in ein schwarzes Loch, ich fange an zu weinen und kann einfach nicht aufhören zu weinen.
Sie war einfach alles für mich, sie war immer für mich da. Sie hat mich immer "getröstet" und war manchmal auch der einzigste Sinn um weiter zu machen.
Jetzt habe ich aber totale Schuldgefühle, da ich denke sie hatte es nicht gut bei mir und dass ich in den letzten Minuten nicht bei ihr war. Meine Mutter meinte nämlich, dass einschläfern ganz schlimm wäre, doch jetzt habe ich gelesen, dass es garnicht mal so schlimm ist und sie hätte in meinen Armen einschlafen können. Ich habe solche Schuldgefühle.
Was soll ich dagegen tun? Wie kommt ihr darüber hinweg?
Danke im Voraus ❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?