Periode mega unregelmäßig und Frauenarzt hilft nicht?

Bin Anfang 20 und meine Periode ist mega unregelmäßig. Ich habe sie seitdem ich 13 bin... anfangs lief alles „normal“ ab, also monatlich kam die Periode, und das auch ziemlich pünktlich. Mit ca 16 hat sich das geändert und sie wurde immer unregelmäßiger (teilweise setzte sie monatelang aus)... die Frauenärzte meinten es würde sich alles wieder einpendeln und es wäre normal in dem Alter. einige schoben es auf mein Gewicht, dabei war ich schon immer ein dünner Mensch. Ich kann halt einfach nicht zunehmen. Als ich dann 18 wurde kam es immer noch unregelmäßig, aber es war dann halt zB 3 Monate immer pünktlich, dann der nächste Monat 10 Tage zu spät und dann 2 Monate gar nicht. Nun bin ich bald 22 und wiege immer noch 50 kg auf 167cm... und meine Periode ist immer noch unregelmäßig und mein Frauenarzt behauptet es wäre immer noch normal... das einzige was der sich immer anguckt ist die Anzahl an Eiern und meine Eierstöcke... aber wie kann es normal sein? Ich habe inzwischen die Hoffnung aufgegeben und habe Angst, dass ich unfruchtbar bin. Meine Tage setzen nun schon seit 5 Monaten aus. Ich kann immer spüren wenn ich rein theoretisch meine Tage haben sollte, denn in dem Zeitraum wird mein hautbild unreiner, aber dann passiert nichts. Kein Blut, gar nichts kommt. Meine Haut wird einfach wieder besser und das wars. Hatte nur vor 2 Monaten sowas wie schmierblutungen... hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich kann spüren dass da etwas nicht stimmt, aber werde nur mit „alles ok so“ abgewimmelt. Ich habe noch nie von 20+ jährigen gehört, deren Zyklus noch so unfassbar unregelmäßig ist, so als wäre es eine der ersten Blutungen, obwohl man fast 10 Jahre schon seine Menstruation hat

...zur Frage

Oh Liebes, es gibt viele Frauen mit einem sehr unregelmäßigen Zyklus.

Ich finde allerdings das das auch besser abgeklärt werden sollte bei dir. Vorallem um dir Sicherheit zu geben.

Dazu gehört einfach ein Zyklusmonitoring, dabei werden deine Blutwerte und die Hormone kontrolliert.

Man kann einen Zyklus stimulieren, man kann die Periode auslösen. Es gibt ganz viele Möglichkeiten die Fruchtbarkeit wieder herzustellen.

...zur Antwort

Mein Freund schlägt mich, was tun?

Hallo, ich muss meinen Kummer mal irgendwo rauslassen. Mein Freund und ich (beide in den Zwanzigern, er jedoch einige Jahre älter als ich) sind erst ein paar Wochen zusammen.

Wir sind beide eifersüchtig, er jedoch noch krasser als ich. Ich kann machen was ich will, er kann mir nur sehr schwer glauben. Ich betrüge ihn nicht, und ich schwöre es ihm sogar, kann alles sagen und machen was ich will, aber er glaubt mir nicht. Trotzdem bleibe ich bei ihm und ertrage den Ärger mit ihm, weil ich immer noch die Hoffnung habe, dass er mir vertraut.

Nun zu dem Titel und dem eigentlichen Problem: wenn wir darüber reden dann artet seine Wut sehr stark aus, so stark, dass er gewalttätig wird. Mal abgesehen davon dass er mir unglaublich verletzende Worte sagt (er kennt mich ja auch gut)... Ist es bisher ein paar mal vorgekommen, vielleicht 4-5 Mal: Er schlägt mich mit einem Kissen, (trotzdessen tut es mit voller Wucht weh) zieht mir an den Haaren, schlägt mich sogar ins Gesicht. Heute an mein Auge.

Er entschuldigt sich dann ehrlich, das merke ich. Heute wäre fast Schluss gewesen. Dann habe ich ihm doch nochmal verziehen, auch wenn ich kurz davor war zu gehen. Er will das auch ändern. Ich habe immer noch Hoffnung, aber sollte es jetzt nochmal Stress in die Richtung geben, dann werde ich gehen.

Meine Frage: Warum tut er das, wenn er es danach immer wieder so stark bereut? Bereut er das überhaupt, wenn er es doch wieder macht? Ich habe das Gefühl, die Wut verwandelt ihn in einen anderen, skrupellosen Menschen ohne Gefühle.

(Ich muss sagen, ich an seiner Stelle würde darauf bestehen dass der Mensch dem ich weh tue geht, damit ich ihn nicht mehr verletzen kann.)

...zur Frage

Und das nächste Mal verzeihst du ihm doch wieder, weil er es ja bereut.

Ich kenne das. Bei mir hat es aber immerhin 3 Jahre gebraucht bis er von aggressiver Wortwahl zur ersten Ohrfeige kam... Und keine 2 Wochen später hatte ich einen Kieferbruch, war 6 Wochen taub, hatte angebrochene Rippen. Und er wurde abgeführt.

Bei dir ist das viel schneller und früher gegangen. Beende das sofort!!!!

Ja, sie bereuen es, ja, sie wollen das eigentlich nicht... Aber sie haben keinerlei Selbstkontrolle und machen es immer wieder. Es gibt dafür für logisch denkende Menschen keine Erklärung und jeder Schläger hat seine eigene Ausrede. Schlechte Kindheit, miese Sozialsituation, Eifersucht, Drogen, Alkohol. Aber um damit klar zu kommen brauchen die eine Therapie und müssen erstmal mit sich selbst klar kommen.

...zur Antwort

Nein, was für ein Unsinn.

...zur Antwort

Das hat nichts mit Diskriminierung zu tun. Es ist sogar fraglich, ob du dann Blut spenden darfst. Es gibt Gebiete in der Türkei (und vielen anderen Ländern) die immer von der Spende ausgeschlossen sind. Konkret geht es um Menschen, die in einem Hepatitis-B- oder einem Malariagebiet geboren oder aufgewachsen sind – oder sich länger als drei Jahre dort aufgehalten haben. Sie sind permanent vom Spenden ausgeschlossen. Und verschiedene Teile der Türkei zählen zu diesen Gebieten.

...zur Antwort

Tja, so ist das mit dem ungeschützten Verkehr. Ich würde mich da mal dezent auf mehr als nur Chlamydien untersuchen lassen.....

Und ja, du kannst unbemerkt Chlamydien haben. Unbehandelt kann das zur Unfruchtbarkeit führen.

...zur Antwort

Eine Thrombose kann eine Folge von Dehydration sein.

Das Blut verdickt, da zuwenig Flüssigkeit vorhanden ist. Dadurch steigt die Gefahr, daß das Blut verklumpt. Und diese Klumpen können eine Thrombose auslösen.

Allerdings scheint die Gefahr bei dir gering zu sein, da man sich sonst da behalten hätte.

...zur Antwort

Naja. Ich weiß nicht. Sie hat dir ja im Endeffekt schon eine Abfuhr, wenn auch auf die nette, gegeben. Ich an ihrer Stelle wäre davon genervt, um ehrlich zu sein.

...zur Antwort

Rein theoretisch kannst du einen zweiten Eisprung gehabt haben.

Aber, aus eigener Erfahrung, mein ZS wird etwa 4-5 Tage vor der Mens auch wieder spinnbar.

...zur Antwort

Ähm.... Der Teufel quält die Menschen. Gott schickt sie in die Hölle, aber die Drecksarbeit macht der andere.

Und zwischen ewigen Qualen und ewigem Leben ist schon ein kleiner Unterschied.

Aber ich darf nicht antworten, ich bin ja Agnostikerin... Also überlies es einfach.

...zur Antwort

Ich finde es schon schlimm, dass du mit 13 weder Radfahren noch schwimmen kannst.

...zur Antwort

Das sind Restpigmente (auch im Bart alter Männer) die aufgrund von Umwelteinflüssen eine gelbliche Färbung annehmen. Das kann von allem möglichen kommen.

Dagegen hilft ein Silbershampoo. Das ist violett. Gelb und Violett sind Komplementärfarben und heben sich gegenseitig auf.

Achja... Wenn es dann ganz Weiss von Natur aus ist, sind einfach keinerlei Pigmente mehr vorhanden.

...zur Antwort

Böse ist sehr weit gefasst.

Meine alte Nachbarin ist eine böse, alte Vettel, die jeden hasst... Aber deswegen würde ich sie nicht töten wollen.

Einen Kinderschänder würde ich gerne ermöglichen zu erleben, wie seine Opfer sich gefühlt haben, ebenso einem Vergewaltiger.

Reden wir aber von Diktatoren, die Massenmorde befehligt haben, dann wünsche ich denen den Tod. Allerdings einen schmerzhaften, langsamen.

...zur Antwort

Was ähnliches wurde sogar vor Gericht verhandelt.

Da das Kind nicht schuld an der Tat der Mutter ist, ist der Vater trotzdem unterhaltspflichtig.

...zur Antwort

Ich traue zwar Apps nicht, aber wenn du keinen massiv kurzen Zyklus hast, dann kannst du nicht schwanger sein und damit auch nicht werden.

Deine App zeigt dir sicher auch deine fruchtbaren Tage an. Nur in der Zeit geht es.

Und bitte... Du bist 18. Du willst nicht schwanger werden. Du solltest deinen Zyklus und den Ablauf, wie und wann es überhaupt zu einer SS kommen kann, kennen lernen.

Eigentlich rate ich das schon VOR dem ersten Sex.

...zur Antwort