Kaminofen knallt Adchefach ich ist nicht voll

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gefährlich- ja sehr. wenn keine Gluten oder Feuer nicht mit rausgeflogen ist,haben Sie sehr grosses Glück gehabt. Da gibts nur eines:Nusschalen gehören devinitiv nicht in den Ofen, sondern in den Müll. Diese Gasexplosion (Knall) hat Sie hoffentlich wachgerüttelt. Im Ofen ist folgendes passiert: Es hatte zuviel CO Gase, die Temperatur war da, doch der nötige Sauerstoff war vor der Explosion Mangelware. Bei der Explosion genügte der Sauerstoffanteil nud Knall. Feuern ist wie Autofahren. Alle Schieber und Klappen sind ganz geöffnet, solange Flammen da sind. Scheber oder Klappen dürfen erst geschlossen werden, wenn die Flammen erloschen sind. Schieber und Klappen entsprechen der Handbremse im Auto und Flammen und fahren ist auch genau dasselbe. Es gibt bei allen Klappen Zwei stellungen: Flammen= ganz offen-- Flammen erloschen ganz zu. alle Zwischenstellungen, können jederzeit zu einer Explosion mit massivem Feuer und Glutaustritt verursachen, mit allen entsprechenden Folgen.

Das kann auch passieren, wenn das Holz feucht geworden ist - Dampf treibt dann Stücke raus

Ist es gefährlich bei Gewitter das Dachfenster offen zu lassen?

Hallo, es fängt gerade an zu gewittern und ich hab immer ein bisschen Panik vor Gewitter. Aber ist warm in emienm Zimmer, deshalb würde ich es gern offen lassen. ist es offen gefährlich? und muss ich bei gewitter alle elektronischen geräte ausschalten, weil die den blitz anziehen?

...zur Frage

Kamintür schließt selbstständig... kann man das ändern?

Hallo ihr Lieben,

leider hab ich in der Betriebsanleitung unseres Ofens nicht zu dem Thema gefunden...

und zwar haben wir einen LaNordica Kaminofen mit unserem Haus gekauft. Dieser hat eine selbstschließende Kamintür, die Tür fällt also von alleine zu. Das nervt beim Auflegen oder Anfeuern ziemlich, weil man die Tür immer mit einer Hand aufhalten muss... kann man diesen Mechanismus irgendwie aushebeln? Eine Feder entfernen oder irgendwas in der Art? Sodass die Tür offen stehen bleibt?

Bin für Antworten sehr dankbar!

...zur Frage

Steckdose knallt n?

Hi, ich wollte gerade das Ladekabel von meinem Laptop einstecken, da hat es so komisch geknallt und es kamen funken. Habe es trotzdem reingesteckt.

Woher kommt das? Und ist es gefährlich ?

...zur Frage

Braucht mein Kaminofen eine selbstschließende Tür?

Braucht mein Kaminofen eine selbstschließende Tür wenn bereits mehrere (2) Kamine am selben Schornstein angeschlossen sind. Mein "Kaminanschließer" sagt ja. Mein Kaminkehrer da bin ich auf der sicheren Seite, dies wäre nicht nötig. Wollt die Frage aber trotzdem mal in Raum stellen. Danke.

...zur Frage

Kaminofen Selbstreinigende Scheibe?

Hallo, wir haben einen neuen Kaminofen der eine Selbstreinigende Scheibe haben soll.. Nun merkt man davon nicht wirklich viel.. Wie funktioniert diese und wann bzw. wie lange braucht diese? Danke für eure Antworten ;)

...zur Frage

Türschliesser einstellen - Burg Wächter

Hallo Leute,

wir haben einen Türschliesser von Burg Wächter, is schon etwas älter, leider seh ich nicht welche Version das ist. Es könnte der TS1000 oder TS1500 sein. Ich würde den gern neu justieren, hat jemand ne Anleitung wie das mit den Schrauben funktioniert? Ich habe leider keine und im Internet sucht man vergebens. Ich kann die Schrauben auch kaum drehen, zwei fehlen auch schon, leider, ich weiss nicht ob man die irgendwie ersetzen kann.

Das Problem ist, ich möchte ihn logischerweise so einstellen, dass die Tür automatisch zugeht aber nicht knallt. Bisher klappt beides nicht. Die Tür bleibt offen stehen und ständig knallt sie.

Bin für jeden Rat dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?