Kaffee kochen mit kaltem oder warmem Wasser?

4 Antworten

Bei der Benutzung einer Kaffeemaschine solltest Du immer kaltes Wasser in die Maschine einfüllen. Wenn Du warmes oder heisses Wasser benutzt, kann es zu Schäden an der Kaffeemaschine führen. Die Aussage, dass warmes Wasser schneller durch die Maschine läuft, ist nicht richtig. Auch warmes Wasser läuft nicht schneller durch als Kaltes.

Das sind Argumente, vielen Dank

0

Hallo. Das stimmt definitv nicht! Wir haben im Büro zwei identische Maschienen. Ein Test ergab, dass die Maschine mit heissem Wasser über 2 Minuten schneller war.

0

Eine Standart Kaffeemaschine hat eine Heizspirale und ein Rückschlagventil (Kugel) in der Heizleitung. Das Wasser läuft von alleine in die Leitung wird erhitzt und dehnt sich dadurch aus. Zurück kann es nicht, also wird es nach oben gedrückt. Daher ist kaltes Wasser am effektivsten. LG Detlef

ob nun kaltes , oder warmes Wasser beser ist kann ich nicht wirklich beantworten . Ich koche meinen Kaffee mit Mineralwasser und das ist immer kalt . Der Kaffee schmeckt mir bedeutend besser . Vielleicht solltest Du es auch einmal probieren . Gruß odemtann

Die Kaffeemaschinen sind mit Sicheheit für den Betrieb mit kaltem Wasser ausgelegt! Probier doch mal einen Wasserfilter oder stilles Wasser zB. Volvic etc. für den absoluten Kaffeegenuss.

Danke für die schnelle Antwort

0

Was möchtest Du wissen?