Jahrestag oder Hochzeitstag?

Das Ergebnis basiert auf 12 Abstimmungen

Hochzeitstag 66%
Beides gleich wichtig 25%
Jahrestag 8%

4 Antworten

Hochzeitstag

Was denn für ein Jahrestag?

Der Tag, an dem man auf dem "Willst-Du-mit-mir gehen-Zettel" ja, nein vielleicht, ich weiß nicht, angekreuzt hat?

Eine Liebe entwickelt sich doch mit der Zeit und nicht schlagartig an irgendeinem Stichtag, den man dann als Jahrestag festlegt - ich finde sowas jedenfalls albern.

Der Hochzeitstag dagegen ist der Tag, an dem man sich öffentlich das Versprechen gegeben hat, zusammenzubleiben und daran sollte man sich durchaus regelmässig erinnern.

Hochzeitstag

Der Hochzeitstag hat quasi den Jahrestag abgelöst. Beides fänden wir übertrieben, wir sind ja keine 16 mehr. Wir gehen einmal im Jahr zu zweit essen und damit ist gut.

Hochzeitstag

Ich bin nicht verheiratet aber wenn würde mich höchstens der Hochzeitstag interessieren, aber ich würde da nichts erwarten. Der Jahrestag hat mich noch nie interessiert.

Was möchtest Du wissen?