Ist Verheimlichen gleich Lügen?

5 Antworten

Ich würde es ihr normalerweise sagen, da sie es nicht verdient hat von ihrem Freund so belogen zu werden.

Wenn der Freund allerdings bald sowieso Schluss machen möchte, wäre es vllt besser wenn es so geschieht. Mich selber würde es weniger verletzen, wenn meine Freundin mir sagt sie hat sich in jemand anderen verliebt, als wenn wenn meine beste Freundin es mir sagt.

Du riskierst damit natürlich dass sie erfährt dass du das wusstest, und es ihr nicht gesagt hast. Eventuell verletzt sie das auch, was natürlich auch eine Einschränkung zwischen euch bedeuten könnte. Ich denke allerdings persönlich nicht dass deine andere Freundin zu ihr gehen wird, und sagen wird: "Hey, er wusste das auch dass dein Freund sich in jemand anderen verliebt hat Pipapo"

Entscheide wie du magst, ich würde es erst sagen wenn der Freund das Schluss machen heraus zögert oder vielleicht sogar eine Affäre beginnt.

LG Nils

Ps. wenn deine beste Freundin erfährt dass du das schon vorher wusstest, und auf dich böse ist oder dergleichen, versuche ihr am besten zu erklären dass du sie einfach nicht verletzen wolltest. ;)

Oh in undurchsichte Beziehungsdinge sollte man sich nicht einmischen.

Du überlegst ob du deiner Freundin (A) etwas erzählst das Freundin (B) dir erzählte über den Freund von Freundin (A). Du weißt doch garnicht ob dies stimmt. Ob dieser Typ wirklich auf B steht und mit A deshalb bald die Beziehung beenden wird.

Spiel das mal gedanklich durch. Wenn du es weitererzählst und es stimmt: Du bist der Verlierer. Wenn es aber nicht stimmt, dann bist du auch der Verlierer.

In beiden Fällen wird ein Keil in die bestehende Beziehung getrieben. Und gleichzeitig das Vertrauen dir gegenüber auf eine harte Probe gestellt.

Letztlich müssen die direkt Betroffenen ihre Beziehungsdinge untereinander klären. Da hat niemand, nicht mal die beste Freundin, einen Einfluss drauf.

Sage gar nichts!!! Das wäre Vertrauensbruch. Und eine Lüge wäre es erst, würde Dich diese Freundin direkt fragen, ob Du was über ihren noch-Freund weißt!

Halte dicht und zeige Größe. Es wird eh schon viel zu viel heraus geplappert! So wusste ich Jahre lang, dass eine gute Freundin mit ihrem Mann im Ausland zu einer Abtreibung war. Niemals erzählte ich das weiter. Dann war ich nach Jahren überrascht, als mir meine Schwester davon erzählt hatte. Ich hätte auch weitere Jahre geschwiegen!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Weißt du überhaupt ob das stimmt? Ich würde nichts weiter erzählen was ich von anderen höre, man weiß nie was da dran ist.

Ich weiss es nicht sicher, jedoch steht er auf jedes zweite mädchen (auf mich auch schon) und ja er verliebt sich halt schnell, er ist auch kein Beziehungsmensch oder sonstiges. Ich nenne schnell meine beste Freundin sofie, ihren Freund jakob und meine anderen freundin jana. Jakob stand halt schonmal auf Jana, lange Zeit. Angeblich jetzt halt wieder und sie hat mir auch schon screenshots von denen Chats geschickt, vonwegen dass er in der schule schlussmachen will. Ich glaube Jana eigentlich schon. Nun weiss ich nicht, ob ich ein schlechter mensch bin, wenn ich es sofie verheimliche. Ich bin schließlich ihre beste Freundin und sollte ihr das doch erzählen? Ich meine es aber nur gut. (Tut mir leid für die komplizierte erklärung, erklären ist nicht so meine stärke)

0
@anonymfragenlol

Ich hab's verstanden ;)

Wenn er ihr jetzt geschrieben hat dass er Schluss machen will solltest du es ihr sagen. 

1

Ja das ist wie Lügen, oder hast Du ein gutes Gewissen dabei?

Mario

Was möchtest Du wissen?