Ist meine Hündin zu dünn?

Ivie von den Wilden - (Hund, Schäferhund) Ivie ( DSH ) - (Hund, Schäferhund)

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wirst Du immer noch angequakt, daß Deine Hündin irgendwie nicht passt ??

Innerhalb jeder Rasse gibt es Hunde von unterschiedlichem Typ, welche aber trotzdem alle dem Standard entsprechen :-) Nur wirkliche Kenner sollten sich da ein Urteil erlauben, denn selbst kleine Gewichts- und Größenabweichungen werden toleriert, wenn der Hund ein so harmonisches Äußeres hat. Die Gesamterscheinung muß stimmig sein ! Ihre schlanke und agile Erscheinung befähigt sie sicher zu guten Leistungen. Wenn sie älter wird, ist es ein deutliches Plus an Lebensqualität...

Deine Hündin gefällt mit ausnehmend gut. Wenn ich SH Fan wäre, würde ich mir genauso ein Mädel wünschen !

Hallo,

das muss ich mir bei unseren Windhunden auch immer anhören (nach dem Motto: Wenn man einen Hund schon nicht ernähren kann, warum schafft man sich dann bloß drei an?)

Dass Windhunde nun einmal sehr schlank gebaut sind und jedes halbe Kilo Übergewicht auf die Gesundheit geht, daran können solche Leute nicht denken. Es sind meistens Leute, die entweder selbst übergewichtige Hunde haben und/oder einfach keine Ahnung.

Deine Hündin macht doch wirklich einen guten Eindruck. Wenn sie fit und agil ist, ihr Fell glänzt, sie regelmäßig entwurmt wird - dann ist es endlich mal ein Hund, der nicht zu dick ist.

Beachte das dumme Geschwätz einfach nicht ...

Weiterhin viel Spaß mit deiner Hündin

Daniela

stimmt die Sticheleien und gut gemeinten Ratschläge muss man sich meistens von Leuten anhören die keine Ahnung von Hunden und deren spezifische Anatomie,Verhalten haben bzw.nicht mal die Rassen kennen.

0

ich finde sie sieht normal aus! mach dir mal keine gedanken drüber, ich hatte einen lhasa apso, und wurde immer von ahnungslosen hundebesitzern angesprochen, die meinten, dass er zu fett sei, weil sie den unterschied zwischen fett und fell nicht kannten :D

Was möchtest Du wissen?