Ist jedes Obst denn nun basisch oder welches ist sauer?

3 Antworten

Es ist völlig egal, ob du alkalische oder saure Lebensmittel zu dir nimmst. Alle landen im Magen, der extrem sauer ist (er enthält Salzsäure, und der pH kann bis zu 1 runtergehen). Während des Verdauungsprozesses werden im Dünndarm weitere, diesmal alkalische Verdauungssäfte zugemischt, und sobald die einzelnen Nährstoffe ins Blut gelangen, ist der ursprüngliche pH überhaupt nicht mehr von Belang.

Der Körper hält den pH-Wert in But und Gewebe in sehr engen Grenzen stabil, und wenn Abweichungen entstehen, gleicht er das aus - im Normalfall über die Nieren und im Extremfall auch über die Lungen.

Dieser Säuren-Basen-Quatsch ist Blödsinn. Wir müssen organische Säuren und Mineralsalze zu uns nehmen. Idealerweise die Mineralien gebunden an organische Säuren. Beispiel: Kaliumcitrat, Magnesiumcitrat, ...

Genau sowas findet man in Obst und Gemüse. Das dann "basenbildend" oder gar "basisch" zu nennen ist wenig sinnvoll. Es füllt unsere Reserven auf, nicht mehr und nicht weniger.

"Säurebildend" sind demnach Ernährungsweisen, die dem Körper langfristig Mineralstoffe rauben. Das kriegt man am besten mit einseitiger Ernährung aus viel Fertigfraß hin. Fleisch hingegen ist mitnichten ein Mineralstoffräuber. Wenn man den Bratensaft nicht wegkippt dann liefert Fleisch sogar Mineralstoffe. Und wenn man die Knochen in der Suppe mitkocht ebenso.

Seltsame Seit - nach kurze Aufblitz von Bild und Text - danach weiße Schrift auf weißem Hintergrund

Wenn die Infos so gut wie die Seite sind - Gute Nacht

0
@gejaf

@gejaf: Du hast ein Computerproblem.

(Zitat:) "danach weiße Schrift auf weißem Hintergrund" interessant

0
@StattWerbungEUR

Die Seite hat ein Kompatibilitätsproblem . wahrscheinlich 'optimiert für IE'

0

Die Seite ist absoluter Schwachsinn.

3
@stinkertum

Natürlich. Die wollen ja auch verkaufen und nicht wissenschaftich korrekt informieren.

1

Mit anderem Browser wird sie sichtbar -

Aber wenn man all den Unsinn gelesen hat, ist man eigentlich froh, beim Standardbrowser von solchem esoterisch angehauchten Schrott verschont zu bleiben

2

"Zentrum der Gesundheit" ist eine Verkaufsseite für Nahrungsergänzungsmittel, die "Informationen" auf dieser Seite sind unglaubwürdig und dienen nur dem Verkauf der Produkte.

1

Zentrum der Gesundheit... die Esoterik-Verkaufsseite für Dumme... so viel Schwachfug, wie da verbreitet wird, ist schon nicht mehr auszuhalten!

1

Kann man Lebensmittel Allergien heilen?

Hallo, ich bin 16 Jahre alt und habe super viele Allergien, ich bin gegen viele Gräser, Tiere und leider auch Lebensmittel Allergisch.

Das was mich am meisten stört ist das Obst! Ich liebe Äpfel, Bananen, Kiwis und Birnen aber kann sie aber leider nicht essen :( Ich habe einen Allergie Test gemacht es wurde festgestellt das ich gegen mancher dieser Dinge aber eigentlich gar nicht allergisch bin und als ich dann 1 Jahr später einen neuen Test machen wollte hat mein Arzt gesagt ich sollte es einfach akzeptieren das ich es nicht essen kann und es halt nicht essen.

Meine Reaktionen auf das Obst sind ein unangenehmes Gefühl und Jucken im Hals, Gaumen und Gaumensegel und danach meistens einen Trockenen Mund und Schluckbeschwerden.

Jetzt meine Frage: Kann man Lebensmittel Allergien oder allgemein Allergien heilen ich würde so gerne mal einen Apfel ohne diese sehr ekligen Probleme essen :(

MFG

...zur Frage

Wie gesund sind Smooties?

...zur Frage

Gibt es Langzeitstudien zur gesundheitlichen Auswirkung veganer Ernährung und zu welchen Ergebnissen kommen Diese?

Heute wurde ich in der Fußgängerzone mal wieder von Tierschützern angequatscht. Sie bewarben vegane Ernährung mit den gängigen Argumenten: Fleisch ist schlecht für die Umwelt, der Mensch ist kein Raubtier, Eier essen bedeutet den Nachwuchs von Hühnern zu essen, Milch ist für Babykühe, Honig dient den Bienen als Nahrung, durch vegane Ernährung bekommt man tolle Haut, wird automatisch fit, usw Die Gegner der veganen Ernährung behaupten so in etwa das Gegenteil... Wem soll ich also glauben? Welcher Standpunkt lässt sich wissenschaftlich belegen? Noch ein paar Worte zu mir: Ich esse maximal 1x die Woche Fleisch oder Fisch. Ansonsten gibt es Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, Getreidearten, ... Dabei achte ich stark auf die Herkunft. Regionalität und gute Tierhaltung sind mir wichtig. Dafür bezahle ich auch gerne etwas mehr (Fleisch direkt vom Jäger/Fisch vom Angelverein/Eier aus Hobbyfreilandhaltung, 60 Hühner, 4 Hähne, ...). Es ist mir auch wichtig, dass die Lebensmittel möglichst unverarbeitet sind.

...zur Frage

Äpfel nachreifen

Einen fröhlichen Sonntagnachmittag miteinander!

Ich habe am Straßenrand Äpfel für frischen Apfelsaft gepflückt - aber die Dingers sind noch unglaublich sauer!

Ich weiß, dass man Äpfel nachreifen lassen kann - aber wie am besten? Kühl und dunkel? Hell und sonnig? Einzelnd auf Zeitungspapier oder geht das zusammen im Korb?

Wie lange dauert das wohl von 'nichtt rinkbar' (wirklich sauer) bis 'geht gerade so'?

Und: Gibt es Tricks, wie es schneller geht, anderes Obst oder Gemüse, welches in der Nähe gelagert den Reifungsprozess beschleunigt (etwa schon reife Äpfel oder so)?

Nicht veräppelnde Grüße,

Baiana

...zur Frage

Puffersystem im Blut - Wirkt Schärfe sauer oder basisch?

Unser Blut hat ja ein Puffersystem. Je nach dem was man isst kann das Blut zu sauer oder zu basisch werden. Welche Lebensmittel wirken basisch ? Das sind ja die gesunden Lebensmittel oder ? Wirkt Schärfe basisch oder sauer ? Kann es schaden extrem scharf zu essen ?

...zur Frage

Warum verschimmelt manches Brot anderes wird dagegen nur hart?

Warum verschimmeln manche Lebensmittel wogegen andere nur hart werden? Das ist mir nicht nur bei Brot aufgefallen, sondern auch bei Obst wie Aepfel. Trockenobst sind sogar kaeuflich. Schimmel nur bei Kaese kaeuflich sonst giftig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?