Ist "frohe Weihnachten" zu sagen fremdenfeindlich?

Das Ergebnis basiert auf 39 Abstimmungen

nein 97%
ja 3%

16 Antworten

nein

Es mag vielleicht nicht jeder - warum auch immer - Weihnachten feiern, aber ich wüsste zu gerne, wer das als fremdenfeindlich ansieht.

Im Zweifelsfall passt "frohe Festtage" immer und das zu jeder Jahreszeit.

nein

Nein. Man kann es auch übertreiben. Deutschland gehört nun mal zum christlichen Kulturkreis. Auch dann wenn hier alle Religionen willkommen sind. Ich werde aber den Teufel tun und vorher nach der Religion fragen. Wer sich dadurch auf den Schlips getreten fühlt, der hat hier echt nichts verloren.

AncheCameo  12.12.2020, 20:50

Bis auf den letzten Satz stimme ich dir zu. Man muss nicht jeden gleich rausschmeißen, der sich wegen irgendetwas mal auf den Schlips getreten fühlt.

Andererseits kommt der Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit wohl auch aus einer ganz anderen Ecke: aus der Ecke der politisch korrekten Missionare, die meinen, den Volkserzieher herauskehren zu müssen. In Wirklichkeit aber sind das die fremdenfeindlichen Leute, denn sie halten die migrierten Nichtchristen anscheinend für blöd und unfähig, zu erkennen, dass der Gruß auch dann freundlich gemeint ist, wenn sie selbst einer anderen Religion angehören.

Als Atheist bin ich niemandem böse, der mir frohe (oder auch gesegnete) Weihnachten wünscht. Ich deute den Gruß dann halt so um, dass er auch für mich passt.

0
Nordseefan  12.12.2020, 21:03
@AncheCameo

Mit auf den Schlips getreten meinte ich schon: WEr sich mordsmäßig darüber aufregt. Auf der andern Seite muss ich natürlich dafür auch nicht provokant frohe Weihnachten wünschen wenn so gut wie klar ist: Der Mensch feiert kein Weihnachten.

1
nein

Aber wenn es besser ist, Fremden keine frohe Weihnachten zu wünschen, muss ich eben auf die guten Wünsche verzichten.

nein

Aber interessierte Gruppen, wie unsere lieben Freunde von der AfD, versuchen jedes Jahr mit solchen unbestätigten Ansagen Stimmung zu machen.

Ob es nun St.Martin, Weihnachtsmarkt oder eben dieses Jahr ein "Weihnachtsgruß" ist.

nein

Ich wünsche das auch Muslimen, z.B. Schließlich genießen die ja auch die Feiertage!