Ist es schlimm wenn meine Katze Spinnen isst?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich denke nicht, dass sie den Katzen schaden, denn wenn ich so überlege, was meine Katzen hier in Kroatien so alles jagen und fressen, von diversen Heuschrecken über Zikaden, Spinnen, Spinnenläufer, auch mal so nen kleinen schwarzen Skorpion und natürlich Vögel, dann müssen sie das Zeug mögen, denn sie schlecken sich meist sehr genüsslich das Mäulchen, auch wenn sie die Dinger nur teilweise auffressen.

Hallo kijanibaby,

es ist nicht schlimm, aber so gut ist es wieder nicht. Meine Katze wurde vor Jahren von einer großen schwarzen Spinne mal im Munde gestochen, sie mußte eine Antibiotikabehandlung bekommen.

So verdaulich sind die Viecher auch nicht! Sie bestehen nur aus Chitin und sind nicht besonders sauber.

Gruß, Emmy

nicht sauber, lach? und die mäuse? und was ist, wenn katzen ihre pfoten lecken? sind die sauberer? außer chitin enthalten insekten eiweiß.

0

Aufgrund der Proteine im Futter (Grillen und Heimchen) aber auch Spinnen ist das Futter für deine Katze sogar gut. Wildkatzen ernähren sich neben Kleintieren (Mäusen) viel von diesen Krabbeltieren. Und auch dein Tiger ist eine kleine Wildkatze. Außerdem wie einige meiner Vorredner schon bemerkten ist es für Sie ein wunderbares Jagdspiel. Meine Katze frißt auch allerhand Kleintiere und Ihr geht's gut.

nein das ist nicht schlimm. für Katzen sind Spinnen einfach nur eine Beute und eine Mahlzeit wie andere Tiere auch. Katzen sind nun mal Raubtiere die auch Jagen. die Bewegung der Spinnen lösen ihren Jagdinstinkt aus und wenn sie sie erwichen fressen sie sie auch auf. die großen Schwarzen sind Winkelspinnen die sind nicht giftig für Katzen. in einigen Regionen der Welt dienen Vogelspinnen sogar Menschen als Nahrung. sie gelten sogar als Delikatesse. das "Fleisch" einer Spinne ist nicht giftig .

In Deutschland gibt es doch nur eine giftige Sorte Spinnen und das sind die Kreuzspinnen und selbst die sind mindergiftig, d.h. nicht tödlich. Ausserdem müsste die Spinne dazu zubeissen - die meisten Spinnen sind aber eh nicht in der Lage, durch die Haut zu beissen, weil die zu dick für sie ist.

In der Regel spielen katzen nur damit, töten sie und kullern sie durch die gegend. Aber fressen ist eigentlich eher selten. Kann mir aber nicht vorstellen dass es schädlich ist.

"Eher selten" ? :D

Dass ich nicht lache. Katzen lieben es auf Jagd nach Spinnen zu gehen und das nicht um sie am Ende liegen zu lassen :'D

Katzen fressen Spinnen, oft und gerne, kenne kaum eine Katze die das nicht tut :)

0

Wie gehts der Mieze? Gut? Also soll sie weiter jagen. Mäuse, Ratten und Kaninchen stehen ihr ja nicht zur Verfügung.

ähmm. doch warum denn nicht? sie kann nach draußen

0

Nein, das macht überhaupt nichts! Mein Kater frisst die schon seit Jahren. Das ist völlig normal!

Da ich u.a. eine Menge Vogelspinnen halte, entweichen manchmal auch Futtertiere wie Grillen und Heimchen. Mit denen "spielt" er erst und dann werden sie auch gefressen und es geht ihm bestens dabei ;-)

Ich würde ja mal zu gerne dabei sein, wenn Dein Kater sich an einer Vogelspinne gütlich tun möchte. Falls Du mal ein Videl machst, sag mir bitte wo ich s in ytube finde

0

Ich würde ja mal zu gerne dabei sein, wenn Dein Kater sich an einer Vogelspinne gütlich tun möchte. Falls Du mal ein Video machst, sag mir bitte wo ich s in ytube finde

0
@korruptepolitik

Ich habe davon gesprochen, dass er entwichene Futtertiere frisst und nicht die Vogelspinnen!

Die sind ja nun in einem ausbruchsicheren Terrarium und können nicht entkommen. Also kommt er gar nicht "in Versuchung". Ist auch besser so ;-)

0

Meine Miezen scheinen Spinnen für eine Delikatesse zu halten, jedenfalls wird da sehr genüsslich drauf rumgekaut und geschmatzt. Und ich hab dadurch keine bzw. selten Spinnen im Haus. Ergänzt sich also prima ;)

Geschadet hat es ihnen seither jedenfalls nicht ;)

Der Katze geht es bestimmt gut, sonst würde sie diese Spinnen nicht fressen. Sei froh, dann hast wenigstens keine Spinnenplage mehr, ein Ungeziefer weniger im Haus ;-)

deine katze ist lustigXDaber mal im ernst es passiert ja auch nichts wenn ne katze vögel frisst die katze von meinem freund frisst staub fussel! so ne verwirrte katze :S :-D

Ist gar nicht schlimm. Die schmecken wahrscheinlich nichtmals, dafür laufen sie weg. Und das reizt sie.

Ich glaube schon, daß die schmecken. Meine belecken sich anschließend immer das Mäulchen

0

nein, einheimische Spinnen sind nicht giftig für die Katzen

Unser Kater macht auch nichts weiter,der frisst sie auf und fertig ist es.

für die spinnen schon ;-)

Was möchtest Du wissen?