Ist es möglich die Theorie bei 2 Standorten einer Fahrschule zu machen?


25.07.2020, 23:59

Macht es nichts aus, wenn der Unterricht sich von den Themen her schneidet und ich daher nicht alle Themen mitbekomme?

6 Antworten

Generell ist das gestattet ..

Könnte im Moment aber schwieriger sein, da Fahrschulen nur noch eine stark reduzierte Anzahl an Schülern im Raum haben dürfen. Da wäre es unfair, wenn Leute von Ort B nicht kommen dürfen, weil alle Schüler von Ort A die Plätze belegen.

Aber frag einfach im Büro nach.. ob das im Moment möglich ist.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Es geht nicht daum, eine gewissen Anzahl Stunden abzusitzen, Du musst vielmehr alle Themen mitkriegen - das ist der Sinn des Theorieunterrichts!!!!

Ansonsten sprich das doch mti dem Fahrlehrer ab.

Nicht korrekt .. es ist gestattet das man nicht alle Themen hat, solange man 14x da war und die Zusatzunterrichte hat.

0
@diePest

In der Prüfung kommen dann aber alle Themen dran!

Insofern ist das ein schlechter Rat.

0
@Dichterseele

Aber vom Gesetzgeber her erlaubt .. und man muss den Stoff ja eh zu Hause gründlich lernen. Wenn jeder jeden Unterricht mitnehmen würde, wäre er zu Coronazeiten so ca 6 Monate beschäftigt. ^^

0

JA geht.

Habe den Führerschein in 2 Monaten durchgezogen, 4 mal die Woche theorie wegen 2 Fahrschulen mit dem selben Besitzer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das musst du mit der Fahrschule abklären. Grundsätzlich geht das, wenn sie mitspielen.

Woher ich das weiß:Beruf – langjährige Erfahrung

Ja, sollte kein Problem sein, hab ich auch gemacht.

Was möchtest Du wissen?