ist es möglich, dass fälschlicherweise Cola oder Sprite statt cola light oder in Sprite zero (ohne Zucker) in PET Flasche in Supermarkt ist?

4 Antworten

Möglich theoretisch ja, aber äußerst unwahrscheinlich. Insbesondere Coca-Cola hat eine sehr hohe Qualitätskontrolle. Es werden bei der Produktion ständig auch Proben genommen die im Labor auf ihre Qualität untersucht werden. Spätestens hier würde es auffallen wenn es ein vollkommen falsches Produkt ist.

Und selbst wenn so etwas einmal passieren sollte, dann wird die Ware schneller wieder zurückgerufen sein als du sie in den Regalen findest.

Und dass du das Gefühl hast, dass du etwas anderes drin hast ist, wie du schon sagst, ein reines Gefühl. Denn ob es light/zero oder eine klassische Sorte ist, schmeckt man sofort.

Die Qualitätssicherung in solchen Firmen ist sehr gut, daher ist es schon unwahrscheinlich das es passiert und die betroffene Charge nicht schon vor verlassen des Werks auffällt und gesperrt/vernichtet wird. Nichts desto trotz lässt sich so ein Fehler auch mit den besten Mitarbeitern und Systemen nie restlos ausschließen.

Es kann dir in einer Gaststätte, Club etc. mal passieren, dass was vertauscht wird, aber bei geschlossen gekauften Trinkflaschen ist das sehr unwahrscheinlich. Außerdem schmeckt man den Süßstoff doch normalerweise gut raus.

xD rein theoretisch ist alles möglich aber es ist äusserst unwahrscheinlich

Was möchtest Du wissen?