Ist es komisch, wenn man als Frau immer Kondome vorrätig hat?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Nein, daran sollten sich andere ein Beispiel nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es ist sogar sehr gut. Du hast so immer die Möglichkeit geschützten Sex zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat so eine Frau immer ein Arsenal an Kondomen dabei, dass sie bei Bedarf auch die richtige Größe anbieten kann?

Kondome sind Männersache. Die sollten wissen, was auf ihren Willi passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, warum auch! ist schließlich eine reine Vorsichtsmaßnahme und gute Vorbereitung für "alle Fälle"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte es schlampig sein, du achtest auf dich und bist vorbereitet, falls etwas unerwartetes passieren sollte.

Aber pass immer auf das MHD des Kondoms auf. Auch sollte es nicht zu sehr geknickt und strapaziert werden (im Geldbeutel).

Ich finde es gut und nicht schlampig :)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht komisch, das ist sehr vernünftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es sehr verantwortungsbewusst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn man sich im Auto anschnallt, dann ist man auf Unfälle jederzeit vorbereitet und somit ein Verkehrsrowdy.
Und wenn man eine Lebensversicherung abschließt, dann ist man dem Tode nah.
Und wenn man sein Geld zu Bank bringt, dann ist man ein Schisser, der sein Geld nicht zu Hause in Sicherheit wähnt.
Und wer warm duscht, ist schwul, weil echte Kerle duschen kalt.

Wenn du in verausseilendem Gehorsam, dein Bedürfnis nach Sicherheit dem anpasst, was andere darüber denken könnten, dann .... tuts mir leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, höchstens, dass sie sich gerne auf andere Männer einlässt. Das mit "schlampenhaft" zu verknüpfen, erschließt sich mir im Moment nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frauen dürfen doch auch ein gutes Sexleben haben. Man sollte das Wort,, schlampig " definieren. Frauen werden leider zu schnell als Schla*** bezeichnet. Am besten gar nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist sehr bedacht!
Z.B. für den Notfall ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, es ist verantwortungsbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist weise. Auf die Männer sollte man sich da nicht verlassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, verantwortungsbewusst und intelligent.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein seriöses Mädchen /eine seriöse Frau macht so 'was doch nicht. Garantiert gibt es Männer, die denken: "Wow, ist die scharf auf Männer! Die organisiert ja schon vorher ihr (intimes) Stelldichein mit Männern!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kaktusfeld 13.11.2016, 11:08

Also findest du das schon komisch?

1
Haldor 13.11.2016, 11:23
@kaktusfeld

Nein, komisch finde ich das nicht, denn eine solche Frau verliert bei mir an Achtung. In dieser Beziehung bin ich halt altmodisch. Ich habe mir noch einen Restglauben an die Würde und die Integrität einer Frau bewahrt.

Sex aus leidenschaftlicher Liebe zum Mann – ja, das kann ich verstehen. Aber Sex wie Wasser trinken – finde ich ekelhaft. Da habe ich ja noch mehr Achtung vor einer Prostituierten, die aus finanzieller Not ihren Sex verkauft!

0
kaktusfeld 13.11.2016, 11:30
@Haldor

Soso, eine Frau die Sex hat verliert ihre Würde. Gilt das auch für einen Mann oder haben wir es hier mit einem Sexisten zu tun?

2
Pinchschlo 13.11.2016, 11:17

Also ist es seriös wenn sie sich schwängern lässt oder was

2
Haldor 13.11.2016, 11:36
@Pinchschlo

Siehe oben: mein Kommentar! - Mag sein, in Zeiten der sexuellen Freizügigkeit ist ein solches Sex-Verhalten gang und gäbe; nicht aber für eine Frau, die ich als seriös definiere (und die es ganz sicher noch gibt!).

Allerdings, leichte Mädchen hat es schon immer gegeben. Welcher Mann aber, der nicht auf schnellen Sex aus ist,  hat schon Achtung vor leichten Mädchen?

0
Meeew 13.11.2016, 12:08

Eine Frau, die verhüten will ist ein leichtes Mädchen ? 😂
Wow das ist wirklich lachhaft.

2
Haldor 13.11.2016, 12:38
@Meeew

Dreh' mir doch das Wort nicht im Munde herum! Natürlich ist nicht die ein leichtes Mädchen, die verhüten will, sondern die, welche durch Sammlung von Kondompäckchen die künftigen Rendez-vous ihrer diversen Liebhaber organisiert.

Ist es nur ein Liebhaber - ich glaube, darum ging es - muss das Mädchen aufpassen, dass der Liebhaber angesichts der vielen sorgsam aufbewahrten Kondome stutzig wird. Er könnte sich sagen: "Bin ich der Einzige oder antichambriert da noch eine ganze Fußballmannschaft!"

0
Haldor 13.11.2016, 13:41
@kaktusfeld

Was ist komisch? Was zum Lachen reizt:

Das plötzliche Abweichen von einem vorgestellten, ernsthaften
Verlauf. Dabei wird die natürliche Würde einer Person plötzlich
zerstört, und der Mensch steht in seiner ganzen Hinfälligkeit da.
Die Abweichung darf nicht zu ernsthaft sein. Z.B. einer rutscht auf
einem Sch.-haufen aus, platscht hinein. Wir lachen, aber wenn sich
der Unglücksrabe dabei das Bein bricht, lachen wir nicht mehr.


Jetzt zu den Kondomen: Wenn wir es mit einer (alleinstehenden) Frau zu tun haben, die eine zu Herzen gehende, gar heilige Würde, die Würde der Hochgesinnten, ausstrahlt, die wir bewundern und verehren – und diese Frau redet auch noch mit Engelszungen, beschwört die Moral, die Sittenreinheit der Frau. Wir also, die Hingerissenen, angesichts solcher hehren Worte, öffnen zufällig und ungewollt eine kleine Schublade ihres Schrankes und entdecken darin eine Klinikpackung von Kondomen! Das ist komisch. Denn wir erwarteten einen bestimmten würdevollen
Verlauf der Ereignisse, stattdessen erkennen wir, - im Widerspruch zu ihrer Rede und ihrer hochgesinnten, würdevollen Art - , dass die
Frau das rein Kreatürliche der Sexualität im Kopf hat.


Wenn dagegen eine Durchschnittsfrau im Schrank Kondome sammelt – darin sehe ich nichts, was mich zum Lachen reizt.



0
kaktusfeld 13.11.2016, 13:45
@Haldor

Ich meinte eher die Frage ob das auch für Männer gilt. 

0

Was möchtest Du wissen?