Ist ein Wetterleuchten genau so gefährlich wie Blitze die man sieht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, echtes Wetterleuchten ist völlig harmlos, da sich die Gewittertätigkeit sehr weit entfernt abspielt. Ein Gewitter ist erst dann "gefährlich" nahe, wenn zwischen Blitz und Donner weniger als etwa 10 Sec. liegen.

Danke für den Stern!

0

wetterleuchten sind entfernte gewitter,solang du den donner nicht hörst kannst es als naturschauspiel geniesen

Wetterleuchten sind Gewitter,die noch sehr weit entfernt sind.Dort,wo sie auftreten,sind die Blitze schon gefährlich.Du brauchst im Moment keine Angst zu haben.Wenn das Gewitter näher kommt,kannst Du vorsichtshalber die Stecker ziehen zu Deiner Beruhigung.Ist aber meist nicht nötig.

Wetterleuchten sind auch Blitze, die aber weiter entfernt sind und vor Blitzen braucht man auch keine Angst haben, sollte aber dennoch immer möglichst von einem weg sein.

Das ist schon bedenklich, wenn er im Haus einschlägt. Ich habe das noch nicht selbst erlebt, aber schon mal drei Häuser weiter einen runterkommen gespürt. Und das haut wirklich rein.

Beim Wetterleuchten brauchst Du aber i.d.R. die Stecker nicht ziehen, da das nur in den oberen Wolkenschichten passiert. Da brauchst Du aber keine Angst vor haben. Genauso wenig vor einem Blitz.

Aber Du solltest wissen, wie Du Dich bei Gewitter verhalten solltest.

Hallo ;) also ich war grad draußen und dort waren auch wetterleuchten und dann hab ich eine freundin gefragt ob das schlimm ist und die sagte das das nicht schlimm ist da das kein richtiges gewitter ist. also ich glaube zumindest das ist nicht schlimm weil mir ist schließlich auch nichts passiert xD ich hoffe das ich dir irgentwie helfen konnte.

Was möchtest Du wissen?