Ist die Sehstärke -2,25 viel?

11 Antworten

Mit der Stärke wirst du wohl immer eine Brille tragen müssen, um genug zu erkennen. Aber das bemerkst du ja selbst. Ganz gering ist deine Stärke nicht, aber auch nicht unbedingt hoch.

Du solltest dir auf jeden Fall eine Ersatzbrille zulegen, wobei es aber auch noch eine alte Brille mit etwas weniger Stärke tut. Ohne Brille wirst du an der Tafel wohl nichts lesen können und wärst auch sonst recht eingeschränkt. Die Situation wäre schon ziemlich unangenehm.

Außerdem solltest du regelmäßig mindestens jährlich zum Augenarzt gehen. Schlimm ist das alles sicher nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist nicht schlimm. Habe auch diese Stärke. Einfach Brille und gut iss.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist Ansichtssache. Ich finde -2,25 Dioptrien nicht viel und allgemein gilt das als leichte Kurzsichtigkeit. Mit deinem Wert hatte ich noch gar keine Brille (was nicht heißen soll, dass man auf keinen Fall eine braucht) und zu deiner Frage, ob -2,25 Dioptrien schlimm sind: nö, es gibt viel stärkere Werte, die zwar lästig, aber auch nicht "schlimm" sind.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es ist nicht schlimm. Es kann sein, dass deine Sehstörke so bleibt oder nach der Zeit stärker wird. Ich bin selber 14 und habe -2,5 auf einem Auge seit 2 Jahren. Mach dir da keine Sorgen, das ist nicht schlimm.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja und nein. Wer 0,0 hat, der sagt, wow ist das stark, wer -20,0 hat, sagt das ist gar nichts.

Was möchtest Du wissen?