Kann meine sehstärke besser werden?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Nein 40%
Andere Antwort 40%
Ja 20%

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nein

Du kannst das Wachstum deines Auges kaum bis nicht beeinflussen. Bei der Kurzsichtigkeit ist das Auge zu lange gewachsen. Genauso, wie deine anderen Körperteile/ Organe nicht schrumpfen können, kann das auch dein Auge nicht. Bist du einmal Kurzsichtig, dann wirst du das auch bleiben. Häufig verschlechtert sich die Kurzsichtigkeit sogar, denn Augen sind erst mit 20-25 Jahren ausgewachsen.

So war bzw. ist es auch bei mir. Letztes Jahr habe ich meine erste Brille mit der Stärke -0,75dpt bekommen. Jetzt, 6 Monate später, wurde meine Sehstärke schon auf -1,25dpt erhöht. Da ich vor kurzem erst gewachsen bin, ist die Ursache für diese Verschlechterung darin begründet.

Ja

Bei mir wurden die Augen über 3-4 Jahre auch etwas besser von -2 auf -1,5

Nein

Die Kurzsichtigkeit entwickelt sich wachstumsbedingt und nimmt meistens bis ins frühe Erwachsenenalter zu. Ein einmal zu lang gewachsenes und dadurch kurzsichtig gewordenes Auge wird dabei nicht wieder kürzer und normalsichtig.

Umgekehrt passiert es manchmal, dass man im Kindergartenalter weitsichtig ist und sich das mit dem Wachstum dann ausgleicht.

Die Kurzsichtigkeit wirst du also wohl behalten und kannst froh sein, wenn die Stärke nicht mehr allzu sehr weiter zunimmt. Beeinflussen kann man das so gut wie nicht.

Andere Antwort

Möglich. Manchmal wird Kurzsichtigkeit durch Altersweitsichtigkeit teilweise ausgeglichen. Bei mir z. B. von ca 4 auf 2 im Laufe der Jahre.

Aber das trifft nicht für alles und generell zu.

Was ist Altersweitsichtigkeit? Werden dabei kurzsichtige Augen plötzlich weitsichtig? Oder was passiert da?

0
@euphonium

Könnte man so sagen. Natürlich wird aus kurzsichtig nicht weitsichtig, aber die Kurzsichtigkeit verringert sich etwas.

0

Was möchtest Du wissen?