ist die Douglasie ein Nutzbaum?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da man das Holz der Douglasie nutzt, handelt es sich um einen Nutzbaum. Um einen untenstehenden Post zu korrigieren: Douglasien bilden KEINE Beeren, da es sich um Nadelbäume handelt - die bilden keine Früchte (Gymnospermen sind Nacktsamer, wie der Name sagt).

Ob man einen Baum fällen darf, hängt von der jeweilgen kommunalen Baumschutzverordnung ab, nicht von der Art. In der Regel ist eine Fällung ab einer gewissen Größe genehmigungspflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von botanicus
01.05.2012, 12:02

Danke für's Sternchen :-)

0

Douglasie wird hauptsächlich zur Holzgewinnug genutzt. Fällgenehmigungen werden je nach Kommune (Baumsatzung) unterschiedlich erteilt. Es wird der Stammumfang/-durchmesser in 1m Höhe gemessen. EInfach mal im Umweltamt fragen. Gruß aus Sonneberg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Nutzbäume sind Bäume, deren Früchte man nutzt zum Essen, Douglasien haben aber nur Beeren, soweit ich weiss, die für uns Menschen ungeniesbar sind= also: Kein Nutzbaum.
  2. Bäume fällen, die in der Natur stehen/wachsen ist genaus verboten, wie das rausreissen von Sträuchern, oder Moos...das ist ja nicht jedermans Eigentum. Und für das Bäumefällen gibt es extra angelegte Gebiete-erfragen über das örtliche Forstamt z.B.oder Umweltamt (Rathaus).
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sasfee
07.10.2011, 20:01

Ich korrigiere: Wenn man das Holz und die Rinde benutz, ist es natürlich auch von Nutzen!

0

Es gibt ein Gesetz der Baumschutzverordnung. Laut diesem Gesetz darf man ohne Genehmigung keinen Baum fällen der auf sein Grundstück steht. Da aber eine Douglastanne kein Baum ist der in Deutschland heimisch ist, finde ich solche Gesetze eine Frechheit. Viele Städte haben aber ihre Baumbestände noch nicht erfasst, somit wäre es erlaubt. Anfragen kannst du bei deiner Gemeinde stellen = Ordnungsamt. Gruß Wolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um einen baum zu fällen braucht man die einverstendigung des försters und ja die douglasie ist ein nutz baum für möbel und böden und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob mit oder ohne nutzen, lasst sie am leben.

wie wäre es, sie einfach etwas zu stutzen? warum stört sie euch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IPoddy
07.10.2011, 19:39

es gibt viele gründe einen baum zu fällen... er ist krank, er ist von insekten befallen und und und

0
Kommentar von RPatzz
07.10.2011, 19:40

nicht wir haben vor sie fällen, aber unser Nachbar. ... besser gesagt er hat sie schon gefällt :(

Daher wollten wir wissen, ob das in Ordnung ist.

0

Was möchtest Du wissen?