Ist das normal bei einem Gasofen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also welchen Sinn das genau macht kann ich mir eigentlich nur so erklären daß man die Flamme sehen muss damit man auch weiß das der Gasofen noch funktioniert.

Sollte die Flamme nicht brennen könnte man ja vergiftet werden durch das nicht verbrannte Gas.

Meine Mutter hatte auch Mal so einen Ofen.

Ging alles gut bei ihr😁

Das, was du siehst ist die sogenannte Zündflamme. Solange diese Flamme brennt, bist du sicher vor ausströmendem Gas. Das würde nämlich immer sofort in der Zündflamme verbrennen.

Wenn der Ofen mehr Wärme produzieren soll, dann ist die Zündflamme auch wichtig und die anderen Gasflammen im Ofen zu entzündenm

Lösch bloß nicht die keine Zündflamme

Ja ist es.

Aus welchem Grund?

0

Die sind so konzipiert, ich hatte auch son Teil.

2

Fragt doch einfach mal den Kaminkehrer, der hat die meiste Ahnung und muß den Ofen auch abgenommen haben

Was möchtest Du wissen?