Ist bei den Sternzeichen was wahres dran?

10 Antworten

Wenn du darauf achten willst. Bringt es absolut nichts nur auf das Sternzeichen (Sonnenzeichen) zu achten. Man hat in jedem Planeten ein Sternzeichen. Hierbei sehe ich Mond, Venus und Mars + Aszendent ebenfalls als sehr wichtig an.

Vorallem würde ich immer mehr auf das Mondzeichen achten, als auf das Sonnenzeichen.

Das Thema ist viel viel umfangreicher und komplexer als ein Sternzeichen das passen soll oder nicht.

Nimmt man jetzt nur eure Sternzeichen passt ihr nicht optimal zusammen, das sagt aber noch gar nichts.

Na wenn Du schon öfters diese Erfahrungen gemacht hast, dann wird sich dahingehend sicherlich in Deinem Horoskop auch eine Korrelation finden. Oftmals geben die Planeten Venus und Mars wichtige Hinweise zum individuellen Partnersuchbild, aber auch der Mond ist wichtig.

Ist höchstwahrscheinlich Zufall.
Ich bin Stier während mein Freund Widder ist.
Nach dieser Kombination müssten wir total unterschiedlich sein u. häufig Krach miteinander haben. Wir lösen Beziehungsprobleme bis jz aber immer fix u. können gut miteinander reden. Unterschiedlich u. konträr sind wir in einigen Dingen aber schon. Er ist optimistisch, während ich pessimistisch bin. Ich bin introvertiert, er ist ambivertiert, neigt aber zur Introversion.

Es ist ganz etwas grobes dran.sommerkinder oder Winterkinder. Die ersten Monate des Lebens und die Eindrücke innen und aussen können entscheidend sein für die Charakterbildung. Ansonsten gibt es in echt sogar 13 Sternzeichen. Die Sternzeichen stimmen auch mit dem Zeitraum nicht mehr das hat sich im Lauf der Jahre verschoben. Einfach Mal googeln.

Für mich absolut Humbug, man findet immer was das passt und das nicht passt. Wenn es nach den Sternzeichen geht dürften mein Mann und ich absolut nicht harmonieren, allerdings haben wir die Silberhochzeit lange hinter uns und verstehen uns bestens .

Was möchtest Du wissen?