Island oder Norwegen?

6 Antworten

Ich war mittlerweile dreimal in Norwegen und einmal in Island und ich würde Norwegen vorziehen!

Zur Landschaft: In beiden Ländern wirklich krass und absolut sehenswert. Aber komplett unterschiedlich. Norwegen ist abwechslungsreicher, da gibt es alles an Landschaft was in diesen Breiten existieren kann - Fjorde, Seen, viel Wald, Hochmoore, Fjell, schroffe Gebirgszüge, Schärenküste, Strände,... Island ist da etwas eintöniger, aber andererseits noch krasser und weltfremder (Aschewüsten, unbewohntes Hochland, Gletscher usw.)!

Wasserfälle gibt es in beiden Ländern häufig, in Norwegen aber wirklich an jeder Ecke (zumindest im Fjordland, also Westnorwegen). In Island sind quasi alle Wasserfälle touristisch erschlossen und bekannt und werden mittlerweile wirklich von Touris überschwemmt. In Norwegen gibt es hingegen auch wirklich viele Wasserfälle, die trotz ihrer Imposantheit "einfach da" sind, ohne großen Ansturm. Finde ich persönlich reizender.

Jahreszeit? Ich persönlich würde in beide Länder im Sommer fahren (zumindest im ersten Urlaub!). Man sieht einfach vieeel mehr von der Landschaft. Im Winter ist es halt einfach weiß, da kann ich auch in den Harz fahren ;) Außerdem ist im Winter die Mobilität stark eingeschränkt (nicht geräumte Straßen etc.), und die sollte in beiden Ländern wirklich gegeben sein (sowohl Island als auch Norwegen sind Rundreise-Länder!). Einziger Punkt, der für mich für den Winter spricht: Nordlichter.

Nach Norwegen kann man problemlos fahren - entweder mit der Direktfähre von Hirtshals nach Kristiansand oder auf diversen anderen Routen. Ganz ohne Fähre geht auch, über die beeindruckende Öresundbrücke und durch Schweden. Nach Island bin ich auch mit der Fähre gefahren (wegen eigenem Wohnmobil), das ist aber sehr kostspielig (3.000,- für beide Strecken inkl. zwei Personen, Kabine und Auto) und dauert pro Strecke zwei Tage. Dafür passiert man die extrem beeindruckenden Färöer-Inseln. Unter 3 Wochen auf Island lohnt sich die Fähre aber wohl eher nicht. Mietwagen (wenn man fliegt) sind auf Island aber auch extrem teuer! Kleines Wohnmobil kostet 2.000 Euro pro Woche, Allrad ist noch teurer.

Das ist so das, was mir spontan einfällt ;)

LG

Beide Länder sind landschaftlich absolut toll.Bei einer direkten Entscheidung würde ich aber Island vorziehen, da man in einer Rundreise unglaublich viel verschiedenes sehen kann. Nach Island sollte man natürlich auch fliegen ;) Island wird leider aber auch immer touristischer und verliert dadurch etwas von seinem Charme. Es ist im Winter und im Sommer wunderschön, wobei ich letzteres gesehen habe, als es noch nicht so touristisch war. Im Winter ist es leerer, dafür kann man evtl nicht alles sehen.

Island und Norwegen sind komplett unterschiedlich. Ich würde Island bevorzugen, einfach aufgrund der Vulkane und Polarlichter. Aber auch Norwegen ist wunderschön!

Hat Norwegen keine Polarlichter?

0

Doch, auch, aber Island ist für mich persönlich das Land der Polarlichter schlecht hin. Mal abgesehen von Grönland

0

Island oder Norwegen als Urlaubsziel?

Wo kann man buchen bzw. was könntet ihr empfehlen? Was kann man dort machen?

...zur Frage

Angeln in Island oder Norwegen?

Hallo, Ich bin 15 hab einen ganz normalen fischreischein und bin in einem angelverein. Ich fahre dieses Jahr nach Norwegen oder Island und weiß noch garnicht wie es da so mit dem papierkram so ist. 1. Braucht man überhaupt einen fischreischein? Oder muss man noch irgendwelche Fischerei-erlaubnisscheine dazu kaufen? 2. Wenn man da in so einer Bude ist, egal was, bekommt man manchmal anhelausrüstung gestellt oder muss man die sich vorher selbst anschaffen? Weil is ja schon ganz schön teuer so 3 Meeres-guten, multirollen, und riesenköder.. 3. Könnt ihr mir vielleicht etwas empfehlen? z.B. Ein Bungalow für 3-4 pers. Wo man angelausrüstung gestellt bekommt? 4. Wie ist das dort mit booten mit echoloten usw. Also angelboote? Kann man die bei manchen Hütten dazu buchen? Und darf das Boot ein erwachsener mit. Botzsfahrkenntnissen fahren jedoch ohne im Besitz eines bootsführerscheines zu sein?

Ich wäre wirklich dankbar, wenn ihr mir helfen könntet. MfG Paul :)

...zur Frage

Auslandsjahr Island / Norwegen Erfahrungen,Tipps?

Hab wie erwähnt vor ein Auslandsjahr in einem skandinavischen Land zu machen, sprich arbeiten und reisen.Eingeplant war ein Jahr.Es kommen wie gesagt zuerst Island oder Norwegen in Frage, zwei unterschiedlich von der Natur geprägte Länder.

Hat jemand bereits Erfahrungen gesammelt und kann mir etwas davon berichten, was wichtiges Ich beachten muss oder Tipps geben, damit die Reise und der Aufenthalt etwas glatter abläuft, sprich Selbstplanung oder nutzen von Anbietern.Bei mir würde "Farmstay" an erster Stelle kommen, da Ich auf einem landwirtschaftlichen Vieh-Betrieb aufgewachsen bin und bereits ein paar Erfahrungen mitbringen kann.Vielleicht kennt Ihr noch andere tolle Arbeitsmöglichkeiten.

Ebenfalls möchte Ich gerne die Sprache des Landes lernen, bleibt dafür dann noch neben der Arbeit dafür Zeit, sprich Sprachkurse?Was muss ich mitbringen?Welches Wissen?Wie viel Eigenkapital, damit Ich eventuell viele Sehenswürdigkeiten besuchen kann?

Ich häng bereits schon seit Jahren an der Germanischen Kultur und der Geschichte der Nordländer.Ebenso fasziniert mich die gewaltige Natur weshalb Ich mir diesen Traum und noch größeren, dort später mal zu Leben ermöglichen möchte.

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

kær kveðja :)

...zur Frage

Norwegenurlaub

Im August machen wir Camp-Urlaub in Norwegen. Hat jemand eine Ahnung, ob es da zu einer bestimmten Jahreszeit oder in einer bestimmten Region eine Art "Mückenplage" o.ä. gibt? Ich frage deshalb, weil wir vor einiger Zeit in Schottland beim Campen waren und da konnte man es kaum aushalten vor lauter kleiner, beißender Fliegen (wie unsere Essigfliegen, nur bissen die ganz gemein), die vor allem in den Abendstunden kamen, sodass man sich draußen nicht mehr aufhalten konnte!

...zur Frage

Unterschied Schweden/Norwegen?

Ich werde später definitiv mal Skandinavien bereisen, hauptsächlich Schweden und Norwegen.

Jetzt interessieren mich aber sehr die Unterschiede der beiden Länder. Nicht nur der Natur wegen, auch der Kulter usw.

Wer war schon dort und kann mir helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?