Island oder Norwegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beide Länder sind landschaftlich absolut toll.Bei einer direkten Entscheidung würde ich aber Island vorziehen, da man in einer Rundreise unglaublich viel verschiedenes sehen kann. Nach Island sollte man natürlich auch fliegen ;) Island wird leider aber auch immer touristischer und verliert dadurch etwas von seinem Charme. Es ist im Winter und im Sommer wunderschön, wobei ich letzteres gesehen habe, als es noch nicht so touristisch war. Im Winter ist es leerer, dafür kann man evtl nicht alles sehen.

Island und Norwegen sind komplett unterschiedlich. Ich würde Island bevorzugen, einfach aufgrund der Vulkane und Polarlichter. Aber auch Norwegen ist wunderschön!

Lolll1234 13.10.2017, 23:11

Hat Norwegen keine Polarlichter?

0
Tarsia 13.10.2017, 23:13

Doch, auch, aber Island ist für mich persönlich das Land der Polarlichter schlecht hin. Mal abgesehen von Grönland

0

Norwegen hat Wälder und Black Metal

Island hat Björk und Vulkane

Und so sehr ich Black Metal mag.... GOD DAMIT!!!! VULKANE!!!!! Und Island fängt noch Wale, sprich: du kannst dort noch was exotisches essen. Also fahr nach Island

Appelmus 14.10.2017, 00:06

Wal bekommt man auch in allen Varianten in Norwegen.

0

Ich habe mir für den Winter eine Reise nach Norwegen angeschaut welche mich schon sehr angesprochen hat, jedoch das Budget sehr sprengt. Ich denke aber dass Irland von der Natur her viel schöner sein kann und dort will ich auch noch hin

Was möchtest Du wissen?