Eine Berufsvorbereitungsqualifikation an einer privaten Hochschule? Was soll das sein? Was ist das genau für eine Qualifikation? Auf was soll diese genau vorbereiten?

...zur Antwort

Du hast bereits vor über 100 Tagen und vor über einem Jahr gefragt, wie man eine Hausarbeit schreibt. Mittlerweile solltest du genügend Erfahrung haben.

Das Thema könnte man z. B. in Bezug auf die aktuelle Coronasitation übertragen. Oder du stellst dir vorab die Frage, ob du die Rechtslage mit anderen Ländern vergleichen möchtest. Würde ich generell jedoch nicht empfehlen.

...zur Antwort

8 Fahrstunden und ich darf nicht Pedalen benutzen, nur lenken?

Hallo alle zusammen,

ich mache gerade meinen Führerschein Klasse B und habe bereits 4 Fahrstunden (2 Doppelstunden) hinter mir. Dabei durfte ich nur rechts lenken/abbiegen und die Spur halten. Es wäre nicht schlimm aber weiter plante der Fahrlehrer:

(1) bei der 5. und 6. Fahrstunden links abbiegen zu üben, wieder ohne Gas, Bremse, Kopplung. Falls die Zeit übrig bleibt, darf ich Schalten üben bei stehendem Auto.

(2) bei der 7. und 8. Fahrstunde sollte ich wieder lenken und am Ende versuchen, langsam anzufahren und zu bremsen.

Ich fand es alles komisch. Aus der Erfahrungen, die ich gelesen habe, fährt man normalerweise ohne Pedalen nur bei der ersten Fahrstunde, wenn überhaupt. Mit mir wollte mein Fahrlehrer praktisch 8 Fahrstunden fahren, ohne ich die Pedale endlich benutze. An sich selbst sind die Fahrstunden sehr teuer. Wenn ich aber überlege, wie viel Fahrstunden mit so einem Ausbildungsprogramm ich dann mache und wie viel es mir kostet, geht mir schlecht.

Ich habe die bevorstehenden Fahrstunden bei ihm storniert und die Fahrschule um Wechsel des Fahrlehrers gefragt. Bevor ich eine deutliche Reaktion von der Schule bekomme, wollte ich Euch fragen, ob es überhaupt normal ist?

Wie kann man darauf reagieren, wenn die Situation sich auch beim anderen Fahrlehrer wiederholt? Die Fahrschule wechseln? Gibt es irgendwelchen Ausbildungsordnungen welche die Ausbildungsverlauf regeln? Oder entscheidet der Fahrlehrer und die Fahrschule für sich selbst, wie der praktische Teil der Ausbildung abläuft. Und dann könnte ich auch 15 Fahrstunden machen, ohne eine Pedale zu treten?

Ich habe bereits vor der Fahrschule auf dem Verkehrsübungsplatz mehrere Stunden geübt, um sauber anzufahren, nicht abwürgen, blind zu schalten, lenken, Berg anfahren, bremsen, parken, usw.), damit ich sowohl die Fahrstunden und somit das Geld spare, als auch ziemlich sicher am Steuer sitze und dann auf dem Verkehr konzentriert bin.

Danke im Voraus für Eure Meinungen.

...zur Frage

Ich wurde nach 15 Minuten üben des Anfahrens auf die Hauptstraße geschickt. Mit allem, was dazu gehört.

In deinem Fall hätte ich gleich nach der ersten Stunde gefragt, ab wann du das Auto "vollumfänglich" nutzen darfst.

...zur Antwort

Da wird kurz gebohrt und das Loch geschlossen. Vermutlich nichts, wofür es einer OP bedarf. Geh Montag zum Zahnarzt und gut ist.

...zur Antwort

Er ist in der Pubertät und lebt sich aus. Er muss sich selbst finden und sich einer Subkultur zugehörig zu fühlen ist der Weg, den er beschreitet.

Halt sich raus. Nur weil andere Rap hören, soll er das wohl auch? Es gibt kein normal oder unnormal.

...zur Antwort

Das tust du damit aber nicht. Viele antworten mit "hallöchen" oder "hallöle". Und selbst wenn man seine Nachbarn nicht mag, muss man sie weder verspotten noch ins Lächerliche ziehen. Man kann und sollte ihnen dennoch mit Respekt begegnen.

...zur Antwort

Du buchst einen Termin bei einem Anbieter deiner Wahl und hast vor Ort einen über mindestens 9 Unterrichtseinheiten andauernden Erste-Hife-Kurs mit Theorie und Praxisübungen

...zur Antwort

Du hältst dich raus. Das müssen sie untereinander klären. Du kannst dich nicht bei allen Konflikten einmischen.

...zur Antwort
🤔Anderes...

Der Mann passt nicht zum Text. Er überzeugt nicht. Das Bild sieht unreal aus. Nicht authentisch. Dementsprechend würde ich den ganzen Podcast nicht ernst nehmen.

Was will er mir schon an Tipps geben? Er sieht nicht danach aus, als wäre er überhaupt schon bei Mutti zu Hause ausgezogen.

...zur Antwort

Sie werden Sozialpädagogen, Sozialarbeiter oder Streetworker genannt und haben Sozialpädagogik, Pädagogik oder Soziale Arbeit studiert.

...zur Antwort

Was hat das Jobcenter mit deiner Ausbildungsvergütung zu tun?

...zur Antwort

Weil du bei einer schulischen Ausbildung in der Regel Schulgeld zahlst und es keine Ausbildungsvergütung wie bei einer betrieblichen Ausbildung gibt.

...zur Antwort

Bewirb dich doch einfach erst einmal bei den anderen Automobilhändlern. Du weißt doch gar nicht, ob nicht der eine oder andere doch einstellt.

...zur Antwort

Vor allem solltest du dir die Fragen stellen, was du wirklich möchtest. Eine Ausbildung abbrechen: ok. Eine zweite abbrechen: möglich. Am Ende wird es auch die dritte und die vierte Ausbildung.

...zur Antwort

Nein, hast du noch nie einen Aufruf gesehen?

In der Google-Bildersuche gibt es zahlreiche Beispiele: https://www.google.com/search?q=aufruf&sxsrf=ALeKk01oKtC5N54hhalBK5ok0YLMYj3tXA:1588513559093&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=2ahUKEwiVh6ST6pfpAhXPAewKHeKCCfEQ_AUoAXoECCEQAw&biw=1920&bih=937

Du kannst ihn uns gerne für eine Rückmeldung zeigen, wenn du ihn selbst erstellt hast.

...zur Antwort

Meine Mutter redet mit einem Mann der nichts für sie ist, was soll ich tun?

Ich bin 18 und meine Mutter ist 45 und redet mit einem Mann der nichts für sie ist. Sie ist seid 6 Jahren von meinen Vater getrennt und all ihre Beziehungen bis jetzt waren eine reine Katastrophe. Ihr letzter Freund war ein Fremdgeher, meine Mutter wusste davon und auch ich habe ihr gesagt das drr nichts für Sie ist, einmal Fremdgeher immer Fremdgeher! Der hatte eine Familie und hat seine Ehefrau betrogen, da wird er wohl kaum mit einer Frau mit der er nicht verheiratet ist Treu bleiben.

Dieser Typ hat meine Mutter ebenfalls betrogen, ihr Ego leidet stark drunter.

Jetzt hat sie wieder einen neuen kennengelernt der noch schlimmer ist als der andere, ich hab ihn nicht kennengelernt aber das was mir meine Mutter erzählt hat reicht um mir ein Bild von ihm zu machen.

Er hat Geld ist aber ein totaller Angeber, eingebildet, der mit Frauen flirtet und bestimmt ebenfalls ein Fremdgänger ist. Er erzählt meiner Mutter das ihn alle Frauen wollen, er flirtet mit vergebenen Frauen dessen Männer neben sind und ist stolz drauf. Alle sind neidisch auf ihn, er ist so toll bla bla bla..

Ich verstehe nicht was die für so einen will? Mir erzählt sie das sie einen will der sie liebt, sie Wertschätzt und nicht so ist wie ihr Ex Freund, aber fällt wieder auf genau so einen rein..

Ich musste meiner Mutter die Augen öffnen, und ihr klar machen das dies ein Angeber ist der total eingebildet ist, er mag zwar gut aussehen und Geld haben aber er ist Arrogant und wird sie verletzen...

Was kann ich tun um sie vor diesem Fehler zu beschützen? Sie ist 45 und braucht einen Mann der fürs Leben ist und so einen Casanova.

...zur Frage

Deine Mutter ist alt genug, um selbst zu entscheiden, wen sie als Partner für gut befindet.

Was du machen kannst? Halt dich raus. Oder möchtest du, dass deine Mutter dich in deine Beziehung einmischt?

...zur Antwort

Da musst du schauen, welcher Träger in deinem Ort betreute Wohnmöglichkeiten anbietet. Meist sind die Plätze jedoch begehrt und es gibt bereits Wartelisten. Da könntest du dich beim zuständigen Jugendamt erkundigen.

Dass dich "das Jobcenter" anschreit, halte ich für einen Mythos.

...zur Antwort