iPhone Akku aufgebläht - Explosionsgefahr?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst um das Iphone zu öffnen spezielle, für diesen Zweck geeignete Schraubendreher - Pentalobe. Nur die wirst Du hier nicht so ohne weiteres bekommen, weil Apple das nicht möchte, dass man bei den Iphones selber die Akkus wechseln kann. Es gibt eine Menge sehr guter Anleitungen im Netz, die genau beschreiben wie so ein Akku im 3 GS zu wechseln ist. Wenn Du nicht gerade grobmotorisch veranlagt bist, das ist eigentlich leicht.

Zu Deiner ursprünglichen Frage - Explosions/Brandgefahr besteht nur dann, wenn Du den Akku versuchst zu laden.

LA

Die Spezialschrauben gabs beim 3GS noch nicht, ich bekomme es also auch mit normalem Werkzeug auf. Bei den Folgemodellen stimmt das jedoch.

Danke aber für die Beruhigung, dass das Auswechseln überhaupt gefahrenlos möglich ist ;)

0

Hallo theSharkness

Den Akku sollst du Entsorgen, nimm aber zur Sicherheit dazu Handschuhe.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Hobby – Bin Modellbahner

Nein, es besteht keine Explosionsgefahr!

Dasselbe hatte ich vor ein paar Monaten auch. Den Akku korrekt entsorgen und im nächsten Shop einen neuen besorgen (einen offiziellen von Apple!).

Was möchtest Du wissen?