In was für einem Zeitalter befinden wir uns?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte spezifiziere genauer, was für ein Zeitalter du meinst:

geologisch: Holozän, vorher Pleistozän

historisch: Neuzeit, vorher Mittelalter

wirtschaftsgeschichtlich: Informationszeitalter, vorher Industriezeitalter

archäologisch: Neuzeit, vorher Mittelalter. Falls du an die Einteilung Stein-Bronze-Eisenzeit denkst, die wird ab etwa Christi Geburt durch eine eher historisch begründete Chronologie abgelöst: Römische Kaiserzeit, Völkerwanderungszeit, Frühmittelalter, Hoch- und Spätmittelalter und Neuzeit. Würde man die archäologische Einteilung nach dem Hauptwerkstoff fortführen, so würde die Eisenzeit bis ins 20. Jh. dauern und dann erst von der Plastikzeit abgelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Holozän ist der jüngste Zeitabschnitt der Erdgeschichte; es dauert bis heute an.

https://de.wikipedia.org/wiki/Holoz%C3%A4n

davor Pleistozän

Wird aber gerade diskutiert, ob wir nicht am Anfang eines neuen Zeitalters leben:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/anthropozaen-geologen-halten-neues-erdzeitalter-fuer-erreicht-a-531507.html

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/anthropozaen-debatte-um-neues-geologisches-zeitalter-durch-menschen-a-987349.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt: informationszeitalter

Davor: Industriezeitalter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wassermannzeitalter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?