In welchem Zeitalter befinden wir uns?

4 Antworten

zeitalter der verblödung:dsds, big brother.... selbst erlebtes beispiel: schlange an der supermarktkasse, die waren der frau vor mr werden gerade eingescannt, die holt ihr handy raus und fängt an zu telefonieren (unglaublich, aber wahr)

;-(

0

also manchmal glaube ich, wir befinden uns im zeitalter der morlaischen und gesellschaftlichen auflösung. aber das vergeht meistens. so schlimm ist es vermutlich nich nicht. ich schätze, das ist eine doch irgendwann vorübergehende phase.

also ich würde sagen, daß wir uns in einer übergangs-phase befinden. es kommt natürlich darauf an, worauf sich die kennzeichneung speziell bezieht. hinsichtlich wirtschaft + technik befinden wir uns ganz klar in einer übergangs-phase. meist wird das als 3. technische revolution (computer, internet etc.)oder so ähnlich bezeichnet, mit folgen wie dem "ende der arbeit" (rifkin) u.ä. da befinden wir uns schon heftig mitten drin und das geht diesmal auch verdammt schnell. was früher über mehrere jahrzehnte dauerte, geht heute in einem umglaublichen tempo vor sich. was zu der verwirrungd arüber auch noch beiträgt.

und es gibt unglaublich viele folgen auf allen möglichen ebenen. sei es nur, daß wissenschaft heute viel, viel mehr möglichkeiten hat, weil datenprogramme in minimaler zeit das schaffen, was noch in der generation zuvor ewigkeiten gedauert hat usw. usf.

die hier genannte globalisierung steht zum einen mit dieser etchnischen revolution in evrbindung, bringt sie auch z.t. hervor, beeinflußt sie auch, aber ist auch unabhängig davon. trotz allem halte ich dies für eine nicht wesentliche erscheinung, die mglw. in kürze abgelöst wird (in kürze meint in geschichtlcihen dimensionen kurz gedacht, also vielleicht 10 oder 20 jahre)

allgemein aber glaube ich tatsächlich, daß wir uns in einer art übergangsphase befinden. in der wissenschaft sagt man auch paradigmenwechsel dazu. etwas altes hört auf, wahr zu sein, bzw. einfach zu funktionieren. es gibt viele wiedersprüche, für die eine neue lösung egsucht wird, ein neues paradigma, ganz allgemein egsagt. und ich glaube, das ist momentan einfach der fall. vieles stimmt nicht mehr, klafft auseinander (darum auch das gefühl von werteverfall oder auflösungserscheinungen etc.) aber ein gemeinsames modell, wie dies wieder unter einen hut zu bringen ist, unter dfen veränderten bedingungen, das ist noch nicht da.

und im übrigen denke ich, daß erst die nachfolgenden generationen, vielleicht in 100 oder 200 jahren unser zeitalter mit einem namen á la das zeitalter der aufklärung o.ä. bezeichnen werden, so wie wir das heute auch mit den vergangenen zeitaltern tun. (ich kann nur hoffen,d aß sie gnbädig mit uns sein werden in dieser hinsicht und es dann nicht heißen wird: schaut her, so wie es in dieser zeit war, sollte es auf keinen fall sein)

Danke

0

Ne, wir befinden uns auch in der GEGEWART in einem geologischen Zeitalter. Aber Richtig ist, dass das geschichtliche Zeitalter erst in der Zukunft benannt wird, da wir uns in der Gegenwart befinden und die Gegenwart nicht die Historie sein kann...

0

In der Übergang Zeitalter von Fisch ÄRA zu Wassermann ÄRA...!!! Die Schwingung der Vibration der Erde befinden sich gerade in Umpolung...!!! Sei bereit Vorbereitung befindet sich in dir statt, reinige dich Liebe Dich und deine Umgebung. Gleichgewicht, Liebe und Seelen-Licht...!!!

EARTH ONE.

EARTH ONE. - (Politik, Geschichte, Kultur)

Südtiroler seht ihr euch als Deutsche, Österreicher oder Italiener?

Die meisten von uns sind Pass-Italiener, Kultur-Österreicher und Bio-Deutsche aber als was seht ihr euch ?

Ich sehe mich als Deutscher weil meine Abstammung deutsch ist ich sehe überhaupt nicht aus wie ein Italiener. Als Stadtkind habe ich kaum mit österreichischen Traditionen zu tun

...zur Frage

Pferderassen in der Geschichte?

Hallo liebe Community :)

Ich habe mich grade gefragt, in welcher Epoche was für Pferderassen bekannt waren und bevorzugt wurden. Google spuckt leider nichts passendes aus. Besonders interessieren würde mich die Renaissance und der Barock interessieren. Wenn jemand dazu was weiß, würde ich mich über eine Antwort sehr freuen! :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Gutes Buch über nordische Mythologie, Kultur, etc gesucht

Hallo meine Lieben. Wie schon in der Frage gesagt, suche ich nach einem guten Buch über die nordische Kultur, die Mythologie etc. Momentan interessiere ich mich sehr für dafür und suche daher ein gut zu lesendes Buch darüber. Ich interessiere mich aber nicht bloß für die "Sachbücher" über das Thema, sondern auch für zb. Romane die in dieser Zeit spielen. Vielen Dank schon mal im Voraus. (:

...zur Frage

Die Renaissance-Neuer Zeitabschnitt?

Hey ! Kann mir bitte jemand erklären wieso man eigentlich sagt das mit der Renaissance ein neues Zeitalter oder ein neuer Zeitabschnitt beginnt?! Gehört das denn nicht eigentlich zum Mittelalter ? Brauche Bitte eure Hilfe ! Lg

...zur Frage

Wie heissen die Zeitepochen zwischen 1600-1900?

Überall sind sie so einzeln aufgelistet; Romantik, Klassik, Barock,... Ich meine nur so die wichtigsten wie Renaissance, goldenes Zeitalter, Neuzeit etc. Ich habe auch auf Wiki gesucht, aber da steht es auch so ausführlich. Kennt jemand eine gute Seite?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie viele Kriege gab es in der Geschichte der Menschheit bereits?

Ich meine von der Antike bis Heute Ich beziehe die Steinzeit nicht in diese Frage,weil dies noch keine Kriege,sondern Gewaltkonflikte waren. Man könnte daher sagen,dass die ersten Kriege in der frühen Antike entstanden.

Bin gespannt auf jede Antwort !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?