Ich werde von gesundem Essen nicht satt?

18 Antworten

Iß mehr Kartoffel und Reis,mit Hühnerbrust und Salat. Ich bin auch nicht sooo der Fleischesser,esse aber viel Fisch. Ich versuch mich Mediteran zu ernähren,auch weil es mir schmeckt und mich satt macht. Probier mal Makrele mit Oliven,Cherrytomaten und Zwiebel und Knoblauch,vielleicht noch ein hart gekochtes Ei darunter geben,lecker und macht satt!

Dir scheint ein ordentlicher Anteil an Ballaststoffen sowie Fetten und Eiweißen zu fehlen. Nach dem was Du beschreibst darfst Du Dich nicht über Deinen Heißhunger wundern.

Gerade mit den Trockenfrüchten oder den Nudeln treibst Du den Insulinspiegel nach oben, ersetzt die Kohlenhydrate der Süßigkeiten durch andere Kohlenhydrate. Informier mich Dich mal über vollwertige Kost. Müslis ohne Zucker zum Frühstück, pflanzliche Proteine aus Hülsenfrüchten etc.

Weil du die Nahrung nicht richtig zusammensetzt.
-Du brauchst eiweisse,
(Eier, tofu, Haferflocken, milch, Buttermilch, kefir, ayran, seitan, erbsen, Bohnen, soja)
-fette
(Nüsse, samen, eier, auch mal pommes, döner & co, käse, banane, avocado, öle, butter, Margarine)
-Kohlehydrate
(Brot, nudeln, kartoffeln, Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Haferflocken, müsli, bananen, reis, Süßkartoffeln, samen, nüsse...)
-Vitamine
(Obst & gemüse)
Dich machen zum Beispiel ein Teller Vollkornnudeln mehr satt, (und länger) als ein teller weisse nudeln -> vollkorn ist besser.
Liebe  Grüße

Was möchtest Du wissen?