Ich sehne mich nach meinem Ex, alles bricht auseinander?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst wissen, dass du dich von keinem unter Druck setzten lassen musst. Jeder hat mal eine schlechte Zeit. Zu deinem Ex: Ich hatte auch manchmal das Gefühl das wieder Gefühle hochkommen, war aber letztendlich besser so, dass ich die unterdrückt habe. Habe mich auch viel mit Hobbys abgelenkt. Außerdem verliebt man sich das zweite mal eher in die Erinnerung und vermisst diese (+ die alten Gefühle) und nicht gleich den Partner. Falls es doch so ist, wünsch ich dir alles Gute und viel Erfolg! Ich würde aber an deiner Stelle erstmal auf einer freundschaftlichen Ebene anfangen und mich nicht direkt in das Geschehen stürzen wenn du nicht genau weißt was bei ihm läuft
Ansonsten Kopf hoch! Ich drücke dir die Daumen

Trefft euch an einem ruhigen Ort, irgendwo ein Ort den ihr beide mit schönen Erinnerungen in Verbindung setzt und dann sag ihm das so wie du es wirklich fühlst. Steck all deine Gefühle hinein damit er wirklich merkt, dass du es richtig ernst meinst.
Auch wenn er zuerst damit überfordert wäre und nicht dafür ist, verlier nicht die Hoffnung! Ihr könntet echt trotzdem vielleicht öfter treffen und er wird vielleicht seine Meinung ändern! Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?