Ich schlage meine Eltern ohne schlechtes Gewissen!

14 Antworten

Hey ,

Es ist zwar nicht so geil wenn man seine Eltern schlägt, aber wenn du wütend bist dann kann ich dich so gut verstehen das weißt du gar nicht. Ich bin ich auch immer total wütend auf jeden der mir in die Quere kommt. Weißt du ich bin ein sehr fieser Mensch und sage wortwörtlich meine ehrliche Meinung. Dein Charakter ähnelt meinem sehr doll , wir sind kalt und lächeln nie . Wir mögen uns aber sind trotzdem gemein. Bleib so wie du bist und lass dir von niemandem etwas sagen. Wenn du wütend bist schlage ins Kissen usw. Vor allen Dingen Versuche deinen Eltern nicht in die Quere zu kommen das ist das beste, so mach ichs auch immer. Falls du Harry Potter kennst dann haben wir wohl Dracos Charakter.😂👌🏻 Wir sind keine netten Menschen sondern selbstbewusst! Wir gehören zur dunklen Seite. Vergiss das nicht 👑

PS: Junge oder Mädchen? Und wie alt bist du?

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Hallo Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los,dass du dich total nervst,WEIL deine Eltern zu liebevoll mit dir umgehen! Du kannst es dir nicht vorstellen,wie man bloss sooo schrecklich ruhig bleiben kann,wenn jemand "stichelt". Wünschtest du dir eine autoritäre Erziehung? Denkst du,du hättest es verdient,geschlagen und ignoriert zu werden,wenn du "Schei..e" gebaut hast? Überleg dir doch mal,warum das so ist. Vor allem: Seit wann? Was ist geschehen,dass du sooo viel Wut in dir trägst? Warum nervst du dich,wenn deine Mutter weint? Kannst du nicht verstehen,dass es sie verletzt,wenn du sie schlägst und rumschupst? Sie ist eben sehr gefühlvoll! Das,ja genau,DAS musst du eben noch lernen! Du gibst dich total stark (nach aussen) jedoch tief in dir drin kämpfst du dagegen,in dem du dich sooo daneben benimmst! Lass deine verborgenen Gefühle ruhig mal hochkommen. Nur wer Gefühle zulassen kann ist wirklich stark!! Vergiss bitte nie: Jeder Mensch geht anders um mit seinen Gefühlen! Keiner ist gleich! Also versuche deinen Eltern mit Respekt zu begegnen! Sei du ihr Beschützer,nicht ihr Feind! LG Lancuci :-)

Denk doch auch an deine Eltern und lass ab und zu deinen Stolz mal beiseite. Meine Eltern sind auch eher locker, und wir verstehen uns super, ohne solche Probleme die du da schilderst. Liegt vielleicht daran das ich mich nicht nur um meine Gefühle kümmer? O_o

Schlechtes Gewissen / Ärger in der schule?

Hallo , in unserer Schule ist es nicht erlaubt Handys zu benutzen . Man darf sie mitnehmen aber nur im ausgeschalteten Zustand. Wir hatten zur zweiten Stunde und ich dachte , da eh jeder Unterricht hat jetzt, werden wir nicht erwischt wenn wir am Handy sind .Tja leider wurden wir erwischt und ich musste direkt mein Handy abgeben . Normalerweise ist es so , dass die Eltern dann in die Schule müssen um das Handy abzuholen und dann eben noch mit der Schulleiterin sprechen müssen und bis man einen Termin kriegt dauert es oft Wochen ! Ich bin zur Schulleitung gegangen , da meine Eltern arbeiten und ich meine kleine Schwester abholen musste und mein Handy brauchte um meinen Eltern bescheid zu geben ,wann / ob wir zu Hause sind . Ich hatte das Glück , dass ich dann mit der Schulleitung trotzdem reden durfte . Meine Schule ist da eigentlich sehr streng , deshalb war ich erst mal froh . Also hab ich dann mit der Schulleiterin gesprochen . Ich habe mich vielmals entschuldigt und fast geweint und ihr erklärt dass es eigentlich nicht meine Art ist . Sie hat dann gesagt sie macht ne Ausnahme : wenn sie meine Mutter erreichen kann,krieg ich mein Handy wieder . Ich hab gesagt , dass sie wahrscheinlich nicht rangehen kann weil sie ja arbeitet und keine Pausen hat und dann hatte ich das Glück , dass sie mir mein Handy einfach so gegeben hat und ich nur bis Dienstag eine Seite aus der Hausordnung auswendig lernen muss und es ihr vortragen muss . Ich kann es immer noch nicht fassen wie viel Glück ich eigentlich hab : ich hab mein Handy wieder und meine Eltern wissen nichts davon . Das ich überhaupt mit der Schulleiterin sprechen durfte ist echt unfassbar ! Aber irgendwie hab ich ein total schlechtes Gewissen und muss die ganze Zeit daran denken . Ich hatte noch nie Probleme mit den Lehrern oder gar der Schulleitung ! Ich weiß nicht warum , aber ich fühl mich total schlecht und hab auch voll Angst weil ich meinen Eltern nichts gesagt hab .(meine Eltern sind total streng) . Es tut mir leid für den langen Text und wahrscheinlich überreagiere ich aber ich fühl mich so schlecht ... ist meine Reaktion normal ? Kann mir jemand mein Schlechtes Gewissen wegnehmen oder mir helfen damit besser umzugehen :((

...zur Frage

Wie kann man jemandem ein schlechtes Gewissen machen?

Halloo:)
Ich weiß von einer "Freundin" ziemlich sicher, dass sie über mich gelästert hat. Wisst ihr, wie ich ihr ein schlechtes Gewissen machen kann, ohne dass sie merkt, dass ich es weiß (sie würde es eh nur leugnen..)?
Eure Meggie

...zur Frage

Wie macht man seinen Eltern ein schlechtes Gewissen?

Hallo ihr, wie macht ihr euren Eltern ein schlechtes Gewissen? Sie haben mir nämlich etwas versprochen, dann meinte mein Vater, dass ich keine Kompromisse machen kann, ich war sauer und bin raus gestürmt. Habe nochmal über alles nachgedacht und wollte ein Kompromiss machen, habe denen das also nett und lieb gesagt und dann meinten meine Eltern "jetzt wird ganichts mehr gemacht." Es ging übrigens um ein neues Zimmer. Ich bin jetzt wirklich stinksauer! Wie kann ich meinen Eltern jetzt ein schlechtes Gewissen machen, dass sie so reagiert haben? Danke!

...zur Frage

Schule geschwänzt ohne anzurufen, schlechtes Gewissen?

Hallo.

Ich habe heute die Schule geschwänzt. Da ich heute sowieso nur 2 Stunden hatte bin ich zuhause geblieben. Außerdem war heute eine Kursarbeit angesagt, für die ich mich nicht genug vorbereitet habe. Also habe ich beschlossen einfach zuhause zu bleiben. Ich habe meinen Eltern aber nichts gesagt, da sie sowieso arbeiten waren. Das heißt in der Schule wurde auch nicht angerufen. Zwar habe ich meiner Schwester gesagt sie soll im Sekretäriat bescheid sagen, dass ich nicht kommen werde (wegen "Bauchschmerzen")... ich hoffe sie hat es nicht vergessen ! Außerdem habe ich ein total schlechtes Gewissen da ich noch nie so geschänzt habe.. und jetzt kommt noch die entschuldigung dazu die ich abgeben muss.. ich muss die aufjedenfall von meiner Mutter kriegen, da ich extrem schlecht im fälschen bin.. aber ich weiß nicht was ich sagen soll. Könnt ihr mir bitte helfen? Und hat jemand einen Tipp gegen das schlechte Gewissen? Danke

...zur Frage

Will eigentlich zunehmen, hab aber immer schlechtes Gewissen?

Hi,

Ich habe so ne Art Magersucht, will jetzt aber eigentlich zunehmen, schaffe es in letzter Zeit auch relativ gut zu essen, allerdings hab ich danach immer so ein total schlechtes Gewissen bzw. fühle mich direkt fett usw. Außerdem spüre ich egal was und wie viel ich esse, kein Sättigungsgefühl, heißt ich könnte den ganzen Tag durch essen, was ich aber nicht mache. Habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich wieder gewissenlos essen kann? Vorallem würde ich auch gerne von diesem lästigen, nervigen Kalorienzählen-Zwang wegkommen.

Bin männlich, 185cm und wiege zur Zeit 52kg. Sind immerhin 2kg mehr als vor 2 Wochen :) Danke schonmal für Antworten.

...zur Frage

Drogen an der Schule - was kann ich als Mutter tun?

Guten Abend allseits,

ich bin gerade echt verzweifelt, total besorgt!! Hoffentlich könnt ihr Lieben mir auch diesmal helfen!

Vor 3 Monaten bin ich mit meinen Kindern (w14 und m12) von einer mittelgroßen Stadt aufs Land gezogen. Ich dachte tatsächlich, hier auf dem Land ist es besser als in der Stadt.....

Bis mir meine 2 eben erzählten, wie es auf der neuen Schule zugeht..... alle Alarmglocken läuten jetzt bei mir!!

In der Klasse meines Jungens ist ein älterer Junge (14) der Drogen nimmt, mit 30 jährige abhängt, schon 2x von der Polizei in Handschellen nach Hause gefahren wurde, regelmäßig trinkt......Und das aller schlimmste, was mir total Angst um meine Kinder macht: er führt ein Messer mit sich!! Scheinbar tun das sehr viele Schüler auch!!

Meine 2 haben erzählt, wie einer dem anderen mit spitzem Gegenstand erst ins Kopf dann ins Hals rammen wollte..... Und lauter solche Geschichten!!!

Ich weiß, dass ich meine Kinder nicht vor dem Übel der Welt schützen kann, aber dass auf der neuen Schule so zugeht, kann und möchte ich nicht hinnehmen! Zumal auf der vorigen bzw alten Schule das höchste Vergehen der älteren Schüler das rauchen war.....aber keiner führte Waffen jeglicher Art mit sich.

Was kann ich tun? Sollte ich mit den Lehrern sprechen? Sollen die Kinder zu ihrem Schutz anonym den Lehrern Bescheid geben?

Oder sollte ich bisschen abwarten, und meine Kinder wieder zur alten Schule schicken? Ist dies denn überhaupt möglich? Zwar müssten sie dann viel länger Bus fahren (mehr als eine Stunde), 1x umsteigen, aber die Sicherheit meiner Kinder geht vor.....

Bitte helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?