Ich habe kein Zimmer,was für Wellensittiche freiflugsicher ist :/

6 Antworten

Wenn dafür kein geeignetes Zimmer vorhanden ist, dann kannst du sie nicht fliegen lassen.

In diesem Falle sollte der Käfig möglichst groß ausfallen !!, damit die Wellensittiche wenigstens ab und an propellern oder flattern können.

Mit besten Grüßen

gregor443

Ich finde das Schlafzimmer eigentlich gar nicht dramatisch. Meine vier Wellensittiche wohnen auch in dem Zimmer, in dem ich schlafe - unhygienisch finde ich das gar nicht. Natürlich sollte das Zimmer nicht zu klein ausfallen ;) Durch die Federn muss man halt regelmäßig staubsaugen, aber das sollte man ja auch so.. und solange kein Vogelast direkt überm Bett hängt, ist dieses so gut wie in Sicherheit und kann durch eine Tagesdecke zusätzlich geschützt werden.

Kannst du sonst nicht auch für das eine Wohnzimmer eine leichte Tür bauen? Sollte doch gar nicht so schwierig sein, sowas wie eine Fenstersicherung zum Stoßlüften trotz Freiflug zu heimwerkern.

Falls das je keine Option darstellt muss ich auch sagen: Dann lieber sein lassen.

Ich würde sagen, keine Sittiche kaufen, wenn du sie nicht fliegen lassen kannst. Ist doch ganz einfach.

An deiner Stelle würde ich mir dann gar keine Vögel holen. Mal im Ernst: Das ist so schon Tierquälerei, wenn sie nur auf winzigem Raum fliegen können. Wenn überhaupt kein Raum infrage kommt, ist es noch schlimmer.

Lieber auf andere Haustiere umschwenken, denen man dann auch ein angenehmes Leben bieten kann, anstatt Vögel unter einem solchen Kompromiss leiden zu lassen.

Wer keinen Platz für Tiere hat, der soll keine halten. Ist das denn so schwer?

Ich hab genug Platz für die Tiere.Außerdem haben die eine Große Voliere.Ich habe einfach Angst,das denen was passiert,bei großen Fenstern oder wenn sie irgendwo hinterfallen.

0
@Tierfreund97

Okay, nochmal: Wer keinen gesicherten Platz für Tiere hat, die unbedingt Freiflug brauchen, der soll keine halten.

0

Was möchtest Du wissen?