Ich habe ihn geliebt - aber warum will er das einfach nicht verstehen , was muss ich machen damit er mich endlich respektiert? Selbstmord?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r emily2244,

Selbstmord ist keine Lösung!

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund oder ein Verwandter sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Würdest Du Dich für einen Terroristen persönlich interessieren und sein motiv, wenn er sich selbst in die Luft sprengt für Aufmerksamkeit in seiner Sache? Es ist absolut vergleichbar, weil auch diese Menschen sind unglücklich mit dem was die Gesellschaft Ihnen bietet. Fühlen sich von den Menschen gehasst, ausgebeutet und nicht respektiert (z.B. in Ihrer Meinung bzw. Religion).

Du hast keinen Anspruch darauf, verstanden zu werden. Dazu gehören immer zwei. Wenn du also dich bemüht hast ihm das zu erklären und er aber das nicht verstehen will. Dann liegt es an ihm. Kann auch sein das er zu dumm ist, das käme auf das selbe hinaus. Es funktioniert aber nur wenn beide das wollen. Also einer verstehen und der andere sich mitteilen. - Es liegt also nicht an dir.

Es gibt 7 Milliarden Menschen auf der Welt. Davon sind 3,5 Milliarden Männer. Als Frau bist du in Deutschland sehr gut aufgestellt. Männer jeden alters interessieren sich für Frauen insbesondere im Alter von 18 bis 38 Jahren. Die Nachfrage ist groß. Also bitte reiße Dich zusammen.

Der Grund warum er Dich vielleicht nicht respektiert kann unteranderem sein, das er bessere Angebote hat oder wünscht. Du bist nciht sein typ. Aber auch deshalb weil du das machst was Frauen an Männern nciht mögen. Das sie einem zu sehr hinterherlaufen, wohl nix besseres finden, und damit nicht ausstrahlen ein guter fang zu sein. (Ist zwar blödsinn, weil hinter jedem erfolgreichen menschen steckt ein starker Partner. Aber die Leute wollen halt niemanden aufbauen, sondern alles auf dem Silbertablett) -

Werde Dir darüber bewußt. Sei gut zu Menschen die gut sind. Fördere nicht die, die anderen schaden. Immerhin könntest du dazu beitragen, das sich die Fortpflanzen. Du gestaltest die Welt als Frau mehr als Männer die Konzerne leiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
03.11.2016, 10:48

Aber er hat gesagt dass das nichts mit meinem Typ zusammenhängt ?

0
Kommentar von emily2244
03.11.2016, 10:48

Sondern dass er kein beziehungsmensch ist

0

Nein, Suizid ist keine Lösung - auch kein (absichtlich) missglückter Versuch. Wie andere hier schon geschrieben haben musst du zuerst lernen dich selbst zu lieben und dir jemanden suchen der dich genau so liebt wie du bist.

Das du 30kg abgenommen hast - Wow, Respekt! Schau was du alles schaffen kannst wenn du nur wirklich willst! Solange DU das willst - nicht wegen irgendjemand anderen. Verschwende die Gefühle die du zu geben hast nicht an so einen Typen. Du verdienst jemanden der dich auf Händen trägt!

Der Typ von dem du schreibst klingt nach einem ziemlichen Arsch, der sich grundlos wie der erste Mensch verhält. Dafür gibt es keine wirkliche Entschuldigung.

So, das vorweg gesagt, und unabhängig von seinem miesen Verhalten, kommt es aber auch ab und zu einfach vor das man einen Menschen kennen lernt und nicht mag. Das muss nicht auf Gegenseitigkeit beruhen und es kann praktisch an allem und nichts liegen.

Und wenn der Mensch noch so super und nett ist - manchmal kann man es sich selber auch einfach nicht erklären/eingestehen warum man jemanden trotzdem nicht mag. Genauso umgekehrt, wenn man jemanden liebt obwohl derjenige weder nett, hübsch, klug, reich oder sonst was ist. Gefühle sind nunmal nicht immer logisch. Darum musst du diesen Kerl ziehen lassen, denn du wirst seine Meinung wohl mit nichts ändern können. Und wenn du es weiterhin versucht, bist das einfach nicht mehr du.

Ich wünsche dir das du diese schwere Zeit unbeschadet durchstehst, das du dich in deinem (neuen) Körper wohl fühlst und du jemanden findest, der dich so liebt wie du ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Emily, 

du scheinst dich hoffnungslos in einen Menschen verliebt zu haben, der allerdings kein Interesse an dir zeigt. 

Dieser Mensch möchte einfach nicht mit dir eine Beziehung führen und hat nicht dieselbe Gefühle für dich. Das musst du auch akzeptieren. Viele Menschen verlieben sich einseitig in einen Menschen. Nur weil die andere Person es nicht erwidern kann, heißt es nicht, dass man irgendwas doofes getan haben muss. Für die andere Person passt es einfach nicht und da kann man sich nichts erzwingen. 

Es ist unglaublich stark von dir, was du alles für ihn getan hast. Sowas zeigt von starker Disziplin. Allerdings muss man, wenn man sich so sehr für einen anderen Menschen einsetzt, abschätzen, ob die Person auch bereit ist, so etwas für jemand selbst zu tun. 

Diese Person scheint ziemlich abweisend zu dir zu sein.. und an sowas kann man leider nichts ändern. Du wirst diese Person vergessen müssen. 

Fang an dich selbst zu lieben, denn dann hast du die beste Person an deiner Seite für dein Lebensende. :) 

Suizid würde in dem Fall nichts bringen. Vielleicht würde er sich dann Vorwürfe mache oder sowas und wenn man eine Person wirklich liebt, dann will man nicht, dass es ihr schlecht geht.. somit bringt man sich auch nicht um, nur damit der andere irgendwas merkt. Schlimmsten Falls ist es ihm sogar egal und dann hast du dein kostbares Leben weggeschmissen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du scheinst das Problem zu haben, dass du dein komplettes Glück und deine Zukunft von einem anderen Menschen abhängig machst, und das ist völlig falsch. Du solltest dir, wenn es wirklich schon so weit ist dass du an Suizid denkst, augenblicklich Hilfe holen, um zu lernen das ist im Leben darum geht, mit sich selbst glücklich und zufrieden zu sein. Es bringt dich nicht weiter, wenn du dein Leben um einen anderen Menschen herum aufbaust, denn wenn dieser Mensch irgendwann dein Leben verlassen sollte dann würde dein Leben zusammenbrechen wie ein Kartenhaus, weil das Zentrum dann weg ist.

Wenn du abnehmen willst, dann nimmt für dich ab, um mit dir selbst glücklich und zufrieden zu sein. So wie alles andere in deinem Leben, ist es einzig und allein wichtig, dass du es für dich tust.

Du hast nur ein Leben, deswegen wirf es nicht weg bloß weil jemand zu dumm ist zu erkennen, wie wertvoll und wundervoll du bist. Wenn es dir wirklich so dreckig geht, dann ruf am besten zu aller ersten Mal die Telefonseelsorge an, dort kannst du dein Herz ausschütten. Desweiteren würde ich mich mal wirklich an einen Therapeuten wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Suizid begehen würdest, wäre es dir anschließend egal, wie er über dich denkt. Dir wäre es weniger als egal. Es gäbe kein "Du" mehr. Damit wirst du dir nichts beweisen können.

Du hast ihn nicht geliebt, sondern liebst ihn anscheinend immer noch. Deine Aufgabe muss es nun sein, dich komplett zu entlieben, denn offensichtlich tut der Kerl dir (unfreiwillig) nicht gut.

Du kannst Leute nicht zwingen, dich gut zu finden und du solltest mehr du sein. Kein Mensch ist so toll, dass er es wert ist, dass du dich komplett verbiegst.
Dass er nicht so toll ist, siehst du zum Beispiel daran, dass er sich über dich lustig macht und dich hasst.

Zumindest solltest du gelernt haben, dass das Körpergewicht für so etwas nebensächlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man macht nicht alles für einen Menschen. Du bist auch wichtig. Menschen respektieren Menschen die sich auch für sich selbst interessieren. Diese 30 Kilo hättest du abgenommen nicht für ihn sondern für dich selbst. Weil es dich selbst zufrieden macht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, wenn du Suizid begehen würdest, würde er es trotzdem nicht verstehen, dass du ihn geliebt hast. Also streiche diese Idee bitte aus deinen Gedanken... werfe dein Leben nicht für jemanden weg. Es ist es absolut nicht Wert!

Dass eine Liebe erwiedert wird, kann man leider nicht erzwingen. Es es macht dich auf die dauer nicht Glücklich, wenn du auf Biegen und Brechen alles versucht, einem anderen Menschen zu gefallen, der scheinbar kein Interesse hat.

Suche bitte keine Fehler bei dir, wenn dich die andere Person nicht "lieben" kann. In solchen Fällen passt man einfach nicht zusammen... und es ist für beide besser, wenn jeder seinen eigenen Weg geht. (Auch wenn dies gelegentlich für eine Seite wirklich schwer und hart sein mag)

Versuche doch, ein wenig auf deine Wünsche zu achten. Versuche so zu leben wie es dir gefällt. Gönne dir mal etwas. Sei stolz auf dich, dass du es zum Beispiel geschaft hast, abzunehmen. Das ist ganz alleine deine tolle Leistung, die auch nicht jedem gelingt!

Mit einer positiven Einstellung dir selbst gegenüber wirst du auch irgendwann den Menschen finden, der dich respektiert und dich liebt. Und dieser Mensch wird sich nicht über dich lustig machen und dir auch zuhören können.

Aber bitte "verränke" dich nicht für einen Menschen... der sich nicht ebenfalls eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann. Solche Menschen werden sich nämlich nie ändern können... und werden vielleicht auch nie verstehen können, dass die Liebe die man für sie empfindet, echt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
03.11.2016, 10:45

Ja dann verpi2s dich

0

Denke bitte nicht an sowas wie suizid. Das ist ein ganz furchtbares und ernstes Thema. Wenn er dich nicht respektiert dann ist er dich nicht wert. Irgendwann wenn er alleine dasteht wird er wissen dass er mist gebaut hat 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von emily2244
03.11.2016, 10:32

Wird er bestimmt nicht jeder würde ihn haben wollen

0
Kommentar von emily2244
03.11.2016, 10:44

Ja aber er hat so viele Freunde wenn ihn keiner mögen würde würde er nicht so beliebt sein

0

Hä? Selbstmord? Für einen Typen?

Das ist so ziemlich das Dümmste, was ich je gehört habe.

Was hättest du davon? Nichts. Du bist dann tot - und siehst nicht, was danach passiert. Und er lacht sich ins Fäustchen, dass er dich endlich los ist. Respektieren würde er dich dann sicher auch nicht. Eher im Gegenteil. Das unterstreicht nur, wie schwach du bist.

Diese Genugtuung würde ich ihm nicht gönnen.

Raff all deinen Lebensmut zusammen und mache was aus deinem Leben.

Zeige ihm, dass du auch ganz gut ohne ihn klar kommst. Das würde ihn eventuell zum Nachdenken anregen.

Und wenn nicht, hast du auch nichts verloren. Aber du hättest gewonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Kein Mensch ist es wert, um für diese/en menschen, sich ins Unglück zu stürzen oder heisst es : Werfen???!  Markenzeichenvonmir. Es gibt Menschen , die sind so veranlagt. Schicken,Sie, ihn gut verpackt, zum Blocksberg mit Irrwegen. Setzen, Sie,noch ein drauf und wünschen ihn: Gute Reise.  In diesem Sinne sonders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, würde er nicht. Wieso auch?

Er hat dich halt nicht geliebt, damit wirst du klarkommen müssen.

Du selber hast dich zu seinem Spielball gemacht. Ob du nun dick oder dünn bist: Entweder er liebt oder mag dich oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst niemandem deine Liebe aufzwingen...

Und Suizid zu begehen wegen einem anderen Menschen ist totaler Schwachsinn..

Du wist ihm trotzdem total egal sein und es wird ihn auch dann nicht interessieren. Klingt hart aber ist halt so.

Wie man man sich selbst nur so wenig wert sein?..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?