Ich habe Angst in meinem Bett zu schlafen. :/

38 Antworten

Hi maddySkyee Spinnen mögen Lavendel nicht - vielleicht magst ein Lavendelsäckchen unter/auf das Kopfkissen legen oder einen getrockneten STraüß Lav. aufstellen oder v.a. Es gibt sooooo viel mit Lavendel :). Nur der Geruch soll halt nicht ganz verblassen. LG Korinna

Echt jetzt :o woher weißt du das?

0
@MaddySkyee

hab ich schon öfter gehört. Vielleicht magst ja maö googeln und nachsehen, ob es dazu noch mehr Einträge gibt.

0
@MaddySkyee

jetzt jagen nicht dich die Spinnen weg´, sondern du sie ;)

0
@Korinna

:) Weißt du, ob Lavendel für Tiere (Wellensittiche ) schädlich ist?

0
@MaddySkyee

ich hab zwar keinen Vogel ;))), hab aber trotzdem mal Wellensittisch + Lavendel gegoogelt. Da kommen viele Beiträge, die ich aber nicht alle gelesen habe. Soweit ich gelesen habe, nein, aber lies lieber selbernach. Es soll auch Zierlavendel (nur zum Ansehen + Riechen) und aber auch Gewürzlav . geben (kann man auch essen).

0

Es gibt genug Leute, die Angst vor Spinnen zu haben. Dh. es ist nicht schlimm Angst vor Spinnen zu haben. Mein Rat währe einfach ein Nachtlicht zu benutzen(nich weil du kindisch bist, sondern da fühlt man sich oft sicherer^^) und in deinem Bett zu schlafen. Die Warscheinlichkeit , nochmal in deinem Bett eine Spinne zu finden, ist sehr gering^^. Aber ein Mittel, welches dir das Gefühl von sicherheit in sekunden- (oder minuten-) schnelle gibt , kenne ich nicht^^. Am besten, du denkst nicht über Spinnen nach, wenn du schlafen gehst, sondern du hörst Musik oder Ähnliches.

Wie hier schon geschrieben, müsste es sich um eine Spinnenangst, der Archanophobie, handeln.

Hallo, ich hatte früher auch richtig Angst vor Spinnen. Mein Papa musste sie immer entfernen. Dann war ich selbst Mutter, Papa lebte nicht mehr und mein Mann arbeitete 500 km von uns weg. Da musste ich dann selber ran, denn ich musste ja mein Kind beschützen. Heute kann ich sagen, ich liebe Spinnen nicht, aber irgendwo sind sie auch nützlich. Das Einzige, was mir Sorge macht, sind die Jagdspinnen. Die brauchen kein Netz. Ich kann Dir nur den Rat geben: bevor Du Dich in Dein Bett legst, mach es erstmal neu, d.h. alles runter und dann kuschelig wieder drauf. Viel Glück - Gg

Wenn du meinst, diese völlig überzogene Reaktion wär normal und nicht psychologisch behandlungsbedürftig, dann - Stell dich nicht so an! Es ist immer irgendwo ne Spinne in der Nähe, du musst mit ihnen leben.

Was möchtest Du wissen?