SPINNE UNTER MEINEM BETT!

13 Antworten

Nimm den Staubsauber, stell ihn auf höchste Saugkraft und sauge systematisch den Rand vom Platz unter dem Bett ab. Dabei erwischt du sievielleicht. Aber wahrscheinlich ist die längst weg. Unter deinem Bett sind ja nicht genug Insekten, dass sie dort gut leben kann.

Iihhh dann krabbelt die i-wo in meinem zimmer rum :O

0

Iihhh dann krabbelt die i-wo in meinem zimmer rum :O

0

Dein Bett kannst du vielleicht ein bisschen von der Wand wegrücken, das müsste doch gehen. Wenn du dir ganz sicher bist, dass sich der Kasten nicht öffnen lässt: Bohr mit ner Bohrmaschine ein einigermaßen großes Loch rein und leuchte mal rein, ob sie wirklich drunter sitzt. Ich bin ja der Meinung, dass du den Kasten irgendwie öfnnen kannst, notfalls an den Seiten mit Gewalt und später wieder draufschrauben. Aber wenn dir der ruhige Schlaf das Geld wert ist: durchs Loch die Spinne vergasen.

Also man kann den aufmachen da sind halt paar sachen drin un die spinne is UNTER dem bett :(

0

Ich würde auch nur noch mit Astronautenanzug und Baseballkeule in das Zimmer gehen :D

Wenn ich vorsichtig unter das Bett gucken kann und sehe, dass mich etwas so ansieht: ::::) Dann würde ich, wenn ich mental in der Lage dazu wäre, sie versuchen da mit 'nem Stock oder ähnlichem da rauszujagen und denn zu fangen. Ich persönlich würde vermutlich versuchen sie aufzusaugen, den Müllbeuten hinterher rausnehmen und das Ding in einem verheißungsvollem Meer aus Flammen und Verdammnis abfackeln. Auch wenn es für Spinnenfreunde nicht gerade nett zu lesen ist, aber ich werde nie in meinem Leben mit Winkelspinnen per du sein. Hingegen machen mir Weberknechte nicht so viel aus...

Was möchtest Du wissen?