Es gab den Generalplan Ost, findest du auf Wikipedia, dort steht eig. alles.

Hitlers Plan war wie folgt. Er wollte Lebensraum im Osten, das heißt Frankreich, Skandinavien usw. hätten keine Probleme mit einer deutschen Siedlungspolitik gehabt, eventuell hätte man jedoch Teile Nordostfrankreichs annektiert und von den Menschen dort gefordert Deutsch zu lernen.

Die slawischen Völker im Osten wären in verschiedene Gruppen eingeteilt worden. Slawen, die arisch aussehen, also blond usw., hätte man germanisiert und zu Deutschen erklärt, diese hätten dann ein neues Leben im Deutschen Reich als Deutscher starten können. Jüdische Slawen, Schwule usw. wären in das KZ gekommen oder vertrieben worden.

Die normale slawische Bevölkerung, die man als rückständiger betrachtete, hätte man auf Kosten deutscher Siedler in den Großstädten vertrieben oder verhungern lassen. Jedoch nicht alle, das wäre gar nicht möglich gewesen, dafür sind die Gebiete viel zu riesig. Viele Slawen hätten also als Arbeiter ganz normal weiterleben können, nach Hitlers Tod hätte man vllt. sogar umgedacht und Reformen eingeleitet, wer weiß wie sich all das entwickelt hätte, das 3. Reich hätte im Lauf der Jahrzehnte durchaus menschlicher werden können.

...zur Antwort

Dann sag ihnen, tja und dafür dass ihr gegen Deutschland gekämpft habt, habt ihr euer ganzes British Empire verloren und seid nun ein unwichtige Insel, die in 2-3- Generationen Afrikanistan sein wird, während Deutschland Europa dominiert, trotz zwei Weltkriegen^^

...zur Antwort
teilweise

Ist genauso wie bei uns auch, ein bisschen Eingewöhnen dann gehts. Wobei Asiaten grundsätzlich ähnlicher aussehen, da sie nur eine Haarfarbe haben und auch die Gesichtszüge nicht so ausgeprägt ist wie bei Europäern (eher flaches Gesicht).

...zur Antwort

Kommt vllt. nicht in Frage, aber man kann natürlich eine Operation durchführen. Ansonsten Schminke, oder Augenbrauen und Haare so anordnen, dass es anders wirkt, aber ansonsten kann man da kaum was tun.

Ich bin mir aber sicher, die Menschen mögen dich dennoch, denn Äußerlichkeiten zählen auf den ersten Blick, aber nicht mehr nachdem man sich kennt.

...zur Antwort

Ich kenne eine aus Russland, die hat in 9 Monaten perfekt Deutsch gelernt, indem sie es jeden Tag gesprochen und gelernt hat und nun redet sie fast akzentfrei und perfekt Deutsch. Ist also mit ein wenig Ehrgeiz locker zu schaffen.

...zur Antwort

Wenn es Deutsche aus dem Sudetenland sind, dann bist du definitv auch deutsch und sicher nicht tschechisch ;) Es ist völlig egal in welchen Grenzen oder Orten jemand lebte, es kommt auf deine Abstammung an!

...zur Antwort

Nitrado ist einer der billigsten, da wirste nix Besseres finden XD

Klar wenn man kein Taschengeld kriegt kommt einem das viel vor, aber glaub uns, der Preis von Nitrado ist absolut lächerlich und sehr wenig XD

Frag halt mal obs deine Eltern zahlen oder lass dich sponsoren oder such im Forum jemanden der zahlt.

...zur Antwort

Also normalerweise findest du Freunde durch gleiche Interessen, ich hab meinen besten Kumpel beim Tennis kennen gelernt, erst haben wir auch nix außerhalb vom Tennis gemacht, dann hab ich einfach mal gefragt, du woll ma uns mal so treffen in den Ferien? Und dann sind wir gute Kumpel geworden, er hat dann wieder andere Leute gekannt und so ging das weiter.

Ansonsten kann man übers Internet auch noch Gleichgesinnte kennen lernen, in Foren in Skype usw. oder in der Arbeit vllt. mal nen Kollegen fragen.

Wo wohnst du denn?

Hoffe das hat etwas geholfen^^

...zur Antwort

Du musst erstmal alle Verwandten fragen, denn du musst ja eine Linie zurückverfolgen, entweder die mütterlicherseits oder die väterlicherseits, und alle Dokumente sammeln, manche haben sogar noch einen Ariernachweis und da ist auch vieles aufgelistet!

Dann kannst du mal im Rathaus oder auch im Pfarramt also der Kirche nachfragen, in denen deine Vorfahren lebten.

Und dann gibt es noch Ahnenforschungsinstitute, aber davon rate ich ab, weil es einfach teuer ist.

Und auf www.igenea.de kannst du sogar einen DNS-Test machen um zu sehen, zu welchem Volk du gehörst.

Hoffe das hilft weiter :)

...zur Antwort

Nenn es Bismarck, ist auch ironisch, weil Bismarck der eiserne Kanzler war und das hier ein Kuscheltier ist XD Außerdem war Bismarck ein genialer Deutscher und ich denke die Amerikaner lieben andere Kulturen und Namen genauso wie wir in Deutschland gern mal was anderes hören.

...zur Antwort

Städte: Reichenberg, Hohenlohe, Grünburg, Schwertelheim, Silberbusch, Regensberg, Rosenheim, Goldbach... Länder: Ostmark, Kaiserreich Schwarzenberg, Mittelreich.... Kontinente: Midgard Flüsse: Weißlauf, Eisar, Schwarzwasser... Menschennamen: Siegfried, Ludwig, Otto, Wilhelm, Heinrich, Sigrid, Hilde, Heidi, Gudrun, Helga.

Nicht vollständig, aber mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein^^ Hoffe es hilft.

...zur Antwort

Es gibt da einen Spruch:

Hitler wurde in Versailles geboren.

Im Grunde ist am 2. Weltkrieg das Versailler Diktat schuld, als Deutschland den 1. Weltkrieg verloren hatte, hoffte man die Amerikaner halten ihr versprechen von einem Frieden ohne Sieger und Verlierer. Tja falsch gedacht, man erlaubte Frankreich Deutschland in tiefe Krisen zu stürzen, Gebiete wurden geraubt und viel zu hohe Geldsummen verlangt.

All das war die Saat für den nächsten Krieg und ohne diese Krisen hätte Hitler niemals aufsteigen können. Es war also ganz klar die Schuld der französischen Regierung und deren Verbündete.

Das war aber alles gewollt, die USA ist durch die beiden Kriege zur Übermacht geworden und das fleißige fortschrittliche Deutschland wurde immer wieder geschändet.

...zur Antwort

Die Einigung Deutschlands wurde durch die oberen Herrschenden geschaffen, aber auch von den unteren Schichten gewollt, es war also keineswegs eine Zwangseinheit, das ist Blödsinn, keine Ahnung wer dieser Jacoby war, aber sehr helle war er nicht, entweder ein Franzose oder ein Linker.

Bismarck war einer der größten Staatsmänner Europas aller Zeiten.

...zur Antwort

Weil die Amis alle aufstrebenden Völker ersticken wollten um selbst zur Übermacht zu werden, war doch mit Deutschland das gleiche, Deutschland bestand bis 1871 nur aus kleinen Staaten, dann wurde es durch Bismarck und Kaiser Wilhelm vereint und wurde innerhalb von einigen Jahren zur größten Wirtschaftsmacht Europas und dann kam der verfluchte 1. Weltkrieg und die Amis haben ihr Versprechen gebrochen und Frankreich das Versailler Diktat verfassen lassen.

Und so hat man all die fleißigen Völker nieder gemacht.

...zur Antwort

Die hatten ein Kupferrot, aber pass auf, das haben/ hatten zwar viele Kelten, aber längst nicht alle, manche hatten sogar schwarze Haare, aber helle Haut, z.B. in Wales. Manche glauben sogar, die Kelten kommen aus Spanien und haben dann nur andere nordische Völker assimiliert.

Die Germanen hatten eher goldblondes Haar und gehören zu den am hellsten pigmentierten Völkern überhaupt, zusammen mit den Kelten und Slawen.

...zur Antwort

Informiere dich mal über die nordisch-germanischen Legenden, die Götter wie Odin, Thor, Freija, Heimdall und Baldur, die 9 verschiedenen Welten (Asgard, Midgard, Niflheim usw...), die Riesen und Zwerge, die Asen, Wanen usw. da gibts so viel!

Das Buch dazu ist die Edda.

...zur Antwort

Tut mir leid, aber wenn du das machst bist du wirklich ein Assi. Ist dir sowas wirklich wichtiger als ein lieber Mensch??? Und dann auch noch vor den Freunden, is ja ätzend, sowas soll doch allein in Ruhe und ganz romantisch passieren und nicht zum Angeben da sein...

...zur Antwort