Ich darf/kann nicht zu ihm nach hause?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist wahrscheinlich viel zu jung, um die kulturellen Unterschiede zu verstehen, die eine dauerhafte Beziehung zu ihm unmöglich machen.

Er ist noch zu jung zum heiraten. Deshalb läßt man ihn noch gewähren, aber seine künftige Ehefrau ist vielleicht schon ausgesucht und da kommt niemand anders in Frage. Liebesheirat, wie wir sie in unserer Kultur kennen, gibt es in vielen Kulturen nicht. Soweit ich weiß, auch nicht bei Sinti und Roma. Hier geht es sehr oft um Macht innerhalb der Gemeinschaft, Geld und soziales Prestige. Da kann Dein derzeitiger Freund vermutlich nicht einfach drüber hinweg gehen.

Die Religion, wie das im Islam z. B. ist, dürfte da eher keine Rolle spielen.

Nein. So schlimm ist es bei ihm nicht... Seine Mutter hat sich auch von seinem Vater getrennt... er darf das alles selbst entschieden

0
@Kampfkatze123

Wenn das so ist, dann wünsche ich Dir einfach noch etwas Ausdauer. Du bist erst rund einem Monat mit ihm zusammen. Lass ihm und Dir selbst einfach noch mehr Zeit. Ist es wirklich die wahre Liebe, wird er um Dich kämpfen. Gib also nicht zuviel von Dir, solange er Dich z. B. mit der Familie hin hält.

Überlege Dir aber die ganze Zeit sehr gut, ob die Beziehung Zukunft haben kann. Einerseits gilt für ihn bzw. seine Mutter wohl nicht mehr alles an Regeln, was es bei der Volksgruppe so gibt, aber andererseits sieht er sich doch noch eingebunden (Krankenhaus-, Arztregel z. B.), was u. U. für Dich sehr gefährlich sein könnte.

0

So wie ich das aus Deinen Kommentaren lese, liegt das Problem bei ihm und nicht bei seinen Eltern, das sollte Dir zu denken geben.

Natürlich kannst Du noch einige Zeit abwarten und schauen ob sich das ändert, aber wer was was da noch kommt.

Ich weiß zwar nicht welcher Religion du angehörst und er auch jedoch wenn es verschiedene sind könnte es daran liegen das die Eltern nicht wollen das er mit einer zusammen ist die eine andere Religion hat deswegen hält er dich geheim.

Er hält mich nicht geheim... Seine Eltern wissen von mir, haben ein bild von mir gesehen und meinten sogar ich würde ganz nett aussehen besser als seine ex freundinninen... Seine Eltern haben wirklich nichts dagegen wir treffen uns auch nicht heimlich nur treffen wir uns NIE bei ihm zuhause

0

Hmm dann liegt das auch wahrscheinlich daran was er zu dir gesagt hat, weil das gehört sich halt in manchen Kulturen nicht die Freundin mit nach Hause und halt ins Zimmer zu nehmen.

0

Ich bin "Zigeuner" und das stimmt nicht. Es ist sogar gerne gesehen wenn der Sohn oder die Tochter den freund/die Freundin vorbei bringt. Außer es ist nur die geliebte. Die Bett Geschichte eben. Das wird in der tat Verpönt. Wenn er es also ernst meint würde er dich mit zu sich nehmen

Das er es nicht ernst meint, steht nicht zur Debatte. Das er mich liebt weiß ich. Ich frage mich jetzt nur wieso er das denn sagt und ob und wie ich ihn darauf ansprechen könnte...

0
  1. Sag mahl profiwisser wie bezeichet ihr Menschen die keine "Zigeuner" sind?
  2. Wesen Wort ist bei euch Gesetz wenn es zwischen euch zum Streit kommt?
  3. Stimmt es dass ihr eine eigene Strapache habt?
  4. Dürfen Frauen alleine, ohne erlaubnis euch nach belieben verlassen.
  5. Welche Regeln sind die Unterschiedlichen Geschlechter bei euch unterworfen?
0

Scheinbar bist Du, seiner Meinung nach,  für seine Familie "nicht gut genug". Er trifft Dich heimlich. Nun solltest Du Dich fragen, ob Du nur eine temporäre Bettgespielin für ihn bist, solange, bis er eine trifft, die es würdig ist, seinen Eltern vorgestellt zu werden.

Also 1. Treffen wir uns nicht heimlich. Seine Eltern wissen von mir jnd alles und 2. hat er schonmal erwähnt das ich sie kennen lernen könnte

0
@Kampfkatze123

Und was ist dann das Hindernis, zu ihm nach HAuse zu gehen? Kennst Du seine Eltern, oder hat er es gesagt?

0

Das weiß ich eben nicht... er meint es würde sich nicht gehören

0
@Kampfkatze123

Dann lies mal die Antwort von "profiwisser", und überleg, ob Dein freund nicht nur eine billige Ausrede gebraucht.

0

Das es keine billige ausrede ist weiß ich... er sagte schonmal es sei kompliziert weshalb ich die Eltern nicht kenne... Erst als ich nachfragte rückte er mit der Sprache raus...

0

Die Frage die du dir stellen solltest welche Qualität hat die Beziehung für dich mit diesen Einschränkungen auf Grund seiner Herkunft und Kultur. Offe sichtlich entsteht hier eine kulturelle Inkompatibilität.

Kannst du darüber hinweg sehen oder stört es dich sehr?

Bisher kann ich eigentlich darüber hinweg sehen... ich liebe ihn sehr. Ich werde aus dem Grund auch nicht mit ihm schluss machen oder sonstiges... ich denke mir manchmal nur das ich seine Eltern gern kennenlernen würde undso...

0

dann musst du wohl mit dem "Übel" Leben müssen. Was natürlich auch sein kann, dass er absichtlich seine Eltern und Umgebung verschweigt/ verstecken möchte da es ihm aber peinlich ist...

0

Was möchtest Du wissen?