Ich brauch mal eure hilfe-- Thema Pferdekauf

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe schon öfters von sowas gelesen!!! ich bin mir nicht sicher ob das in deinem fall auch so ist aber es gibt ein paar solcher Leute die dann von dir verlangen das du denen das Geld für den Transport schickst ( überweißt) Undwo dann gar kein Pferd ankommt!!! Ich rate dir auf alle Fälle das Pferd zu besichtigen bevor du es kaufst und wenn die verkäufer irgendwelche ausreden finden warum das nicht geht ist auf alle Fälle etwas Faul!!!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 27.08.2013, 18:40

danke für die antwort. Nein, ich kaufe sowieso kein Pferd aus dem Ausland. Das hatte sich eh schon erledigt. Nur dadurch, das ich schon mal sowas gelesen hab, hat mich das echt stuzig gemacht und ich wollte mal nachfragen :)

Lg

0

Das ist reiner Betrug. Die Anzeigen sind auch geklaut, es sind reale Pferde die irgendwann wirklich in den Anzeigenrubriken standen, dann wird das Bild und die Beschreibung eingestellt, mit ganz verschiedenen Standorten. Wer Zahlt hat Pech - Geld weg und kein Pferd. Die meisten Verkaufsseiten haben eine Warnung vor solchen Dingen, die liest nur selten jemand. Es gibt auch diesen Betrug in anderer Weise. Jemand möchte unbedingt ein inseriertes Pferd kaufen, ansehen will er es nicht. Er schickt einen Scheck über den Kaufbetrag und man soll ihm das Pferd dann über eine von ihm geschickte Transportorganisation schicken. Die senden dann einen Scheck z.B. über 6000 Euro. Pferd kostet z.B. 5000 Euro. Sie möchten das man mit den übrigen 1000 Euro die Transportfima bezahlt. Nach ein paar Tagen wird der Scheck wegen mangelnder Deckung von der Bank zurückgebucht. Das heist man hat das Pferd verschickt, kein Geld bekommen und hat noch 1000 Euro draufgezahlt dafür das jemand das Pferd geklaut hat. Alle Anzeigen wo ein gutes Pferd dargestellt wird und es unnormal Billig ist würde ich immer als Betrug einstufen. Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet ist genauso geduldig wie Papier :-)

Natürlich schreiben die in ihre Anzeigen erst mal einen Standort in Deutschland. Dann ist nämlich die Chance größer, dass sich jemand meldet und auf ihre Betrugsmasche hereinfällt oder würdest du dich von Anfang an auf eine Anzeige melden, in der steht, dass das Pferd in England steht ?

Normalerweise will man das Pferd ja ansehen, Probereiten und eine AKU machen lassen. Da würden ja in der Regel die Anzeigen ausländischer Inserenten schon mal wegfallen.

Und wenn ein Pferd "nichts" kosten soll, ist das doch grundsätzlich schon mal was, was einen stutzig machen sollte. Wer verschenkt schon ein gesundes und noch reitbares Pferd ?

Ich würde mal schwer davon ausgehen, dass es sich mal wieder um eine Anzeige im Stile der Nigeria-Connection handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 27.08.2013, 18:56

Ja klar, das stimmt schon :)

Es geht mir hier auch gar nicht mehr um das Pferd. Seit dem ich die Nachricht bekommen hab, war für mich sowieso klar: kein Pferd aus dem Ausland.

Mir ging es nur darum mal eure meinung zu hören. :)

0

Hey, hmm schon komisch ist es denn ein Fohlen? Dann könnte ich mir den Preis so in etwa erklären. Wenn er ausdem Ausland kommt dann ist es schwierig eine Besichtigung zu erstatten hmm. Also da wäre ich vorsichtig und ohne AKU sollte auch nichts laufen. Hast du zu dem Pferd auch ein Link?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 27.08.2013, 18:54

Nein, es ist ein 6 jähriger Wallach, der Geritten und Gefahren ist.

Für mich hat sich das sowieso erledigt, wo ich die Nachricht bekommen hab. Ein Pferd aus dem ausland kommt für mich nicht in frage-- egal ob Betrug oder nicht ;)

Ja natürlich, hier: http://www.ehorses.de/friesen-wallach-6jahre-162cm-schwarzbrauner-freizeitpferd-hunter-distanzpferd-polopferd-euskirchen/821808.html

1
Sesshomarux33 27.08.2013, 19:07
@LittleHoney95

Wohl besser so wen man nicht drauf eingeht, da ist sicher was faul wenn es sich um einen jungen eingerittenen Friesen handelt und das für nur 790€ ohne Druckfehler könnte ich es mir nicht erklären, aber du sagtest ja bereits dass ihr schon geschrieben habt und diese meinte er wäre ja eigentlich um sonst Ö.OViel Glück bei deiner weiteren Suche!

0
friesennarr 27.08.2013, 19:52
@LittleHoney95

Hi die Beschreibung stimmt ja auch gar nicht mit dem dargestellten Pferd überein. Friese Percheron?

Hunter?

0

Dass die Nigeria-Connection-Pferde aber auch alle 790 Euro kosten .... das muss irgendwie ein "magischer Betrag" sein, wo ganz besonders viele Leute drauf rein fallen.

Es wird weder ein Pferd noch die Kontaktperson wirklich geben, lass die Finger weg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja also ich wäre mir da nicht so sicher... Das klingt ja echt komisch.. Vorallem wenn der aus England kommt kannst du ja wahrscheinlich auch nicht Probe reiten oder das Pferd überhaupt mal persönlich vorher sehen. Also ich würde da die Finger von lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 27.08.2013, 18:42

Danke für die antwort. Ja die Finger lass ich sowieso davon. Aus dem Ausland und dann auch noch ein Pferd, was ich vorher noch nicht gesehen hab, kauf ich sowieso nicht. Mich hatte das nur alles so Stuzig gemacht und deshalb wollte ich hier mal fragen :)

0

Ich hatte mit der selben Frau zu tun. Angeblich aus DE weggezogen war sie in Belgien (auch mit Friesen) und ihr Mann starb. Aufgrund der Trauer verlor sie ihr Gehör. Die Nachbarn waren nicht tierlieb und sie musste ihn entweder verkaufen oder er würde sterben müssen. Auch nur 800,- für en Transport. Ich habe dann gesagt, ich komm übers WE das Pferd anschauen und siehe da: es war Ruhe im Karton! Wir haben die IP-Adresse ermittelt, die lag irgendwo in Afrika...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich würde einfach mal überlegen, warum jemand ein gesundes pferd verschenken sollte.

dann erübrigt sich die frage zu einer abzock-mail ........ tiere kauft man im realen leben mit papieren, egal ob hund, katze oder pferd.

brich sofort den kontakt zu den betrügern ab und denk demnächst nach, bevor du wildfremden daten schenkst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 28.08.2013, 21:37

Ich hab meine Daten doch überhaupt nich geschickt ! für mich war klar, wo ich die Nachricht von ihr bekommen hab, das ich da nicht zurück schreiben werde. Weil ich kein Pferd kaufe, was ich vorher nicht gesehen habe und es gibt auch genug Pferde in Deutschland, da muss ich keins im Ausland kaufen.

Ich hatte dies aber schon mal, deshalb wollte ich hier mal nachfragen. Vielleicht hat einer von euch ja auch schon mal sowas gehabt.

So blöd bin ich auch nicht !

0

Google mal Nigaria Connection, auf keinen Fall das Tier kaufen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm das macht einen wirklich Stuzig

Seriös ist was anderes....

Frag mal noch einmal nach um alle Missverständnisse aufzuklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

LittleHoney95 27.08.2013, 18:43

Danke für deine antwort. Das Problem ist, egal was ich für eine Frage stelle, sie antwortet mir nicht darauf. Sie schreibt jedesmal was davon, sie will meine Adresse haben.

0

Was möchtest Du wissen?