hundetransportbox aus Aluminium wie befestigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bitte mache Dich einmal kundig bei

kleinmetall.de

Die bieten solche Sachen für jeden Autotyp an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, also ich habe nach langem Suchen folgenden Verkäufer gefunden,

http://stores.ebay.de/artikel-direkt/Hunde-/_i.html?_fsub=2073389015&_sid=733997705&_trksid=p4634.c0.m322

Dort kosten Alu Transportboxen zwische 70 und 100 Euro. Da die größte nicht ganz in mein Auto passte habe ich einen handwerkliche begabten Menschen gefragt, diesem 50 Euro gegeben und der hat die Box passgenau umgearbeitet. So das Die Box nun in den Kofferraum passt und dort steht sie auf einer Anti Rutsch Wanne und wackelt auch nicht. Und wenn ich dich richtig verstehe dann willst Du die Box auf den Rücksitz stellen und den Kofferraum behalten. Also unser i 10 hat auf der Rückbank Gurtschlösser, also das Gegenstück vom Schrottplatz besorgen und an der Box befestigen und dann in die Gurtschlösser und fertig ist das Ding, ohne Montage und jederzeit Rückstandsfrei zu entfernen bei sicherlich ausreichender Befestigung. So werden auch Kindersitze befestigt, sollte also reichen. Darauf achten das die Box mit den Gurten straff und fest sitz (vielleicht über diese netten Gurtratschenspanner nachdenken die zur Ladungssicherung bei LKWs genutzt werden) denn bei einem Unfall treten Kräfte fern deiner Vorstellungskraft auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Konfuzes 01.04.2013, 18:10

Bezogen auf das Kompliment, Nein leider kenne ich keine andere Adresse da ich selber meine Box von besagtem Link für einen Nissan Murano habe und dann hab umbauen lassen und der I 10 nur ein zweit Wagen ist mit dem wir aber sehr zufrieden sind, 40000km ohne Probleme. Also einfach selber die Platzmaße ausmessen und bei dem Link nach der kleinsten Box suche und diese dann eventuell in der Größe (habe ich auch gemacht verkleinern lassen) Ich Esel hatte die Maße nach den Deckelmaßen der Box genommen und nicht berücksichtigt das die Box am Boden deutlich tiefer ist. Da wurden ca. 15 cm enfernt. Bodenplatte lässt sich mit der Säge verkleinern und das Metall lässt sich biegen und schneiden. Bei mir siehste da nichts mehr von. Sieht aus wie dafür gebaut ( sonst liegen die Kosten bei vielen Hundert Euros) . Ps. da ich eine osteuropäischen Schäferhund habe mit 66 cm Stockhöhe und eine Windhund (kleiner) konnte dieser nicht in der Box (Hals und Kopf) stehen so das ich den Deckel entfernt habe.

0

Wir haben jetzt nicht so eine luxuriöse Alubox sondern eine "billige" Metallbox und die haben wir mit einem Gurt auf der Ladefläche befestigt. De Gurt an mehreren Stellen durch die Metallstäbe gezogen und einmal vorne und einmal hinten festgemacht. So ein Jack Russel ist nun nicht elefantenschwer, da sollte man unter dem hinteren Sitz ein Loch finden und im Trasportraum ebenso. Wir haben z.B. in der Schiene, in der die Sitze angebracht sind, einen Schäkel befestigt, in den Schäkel im haken wir den Gurt ein und im Transportraum haben wir auch eine Möglichkeit gefunden einen Schäkel an Metall zu befestigen, in den wir das andre Ende vom Sicherheitsgurt leicht einhaken können. Die Box sitzt bombenfest und ist manchmal mit 3 Amis, also 30 Kilo belegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
froeschliundco 31.03.2013, 10:38

sorrrrrry,aber das ist LEBENSGEFAEHRLICH,für dich und den hund....hast du mal gesehen was für kräfte auftretten bei einem aufprall oder einer notbremsung? was da mit einem hund passiert? in einer so "gesicherten" box? die box ist nicht ausgelegt um die ganzen kräfte an einzelnen stäben auf wenige cm aufzunehmen...die box zerreisst dir bei einem aufprall und die hunde fliegen durchs auto...jeder von uns unterschätzt nicht nur geschwindigkeiten,bremsweg,sondern vorallem die enormen kräfte die dadurch auftretten und das vervierfacht!!! bei einem lkw-fahrer der seine ladung nicht richtig gesichert hat geht ein geschrei los und bei koffer,kinder,hunden und sonstigem kleinkram das im auto rumliegt ists egal(ironie)?!? am sichersten ist es immer noch wen die box an der rücklehne der sitze anliegt und dann am boden mit platten oder auf den dafür vorgesehenen schienen oder anbindehaken verschraubt wird...unsere hunde sind uns soviel wert,nur das beste futter,ein kleidchen,ein schönes spielzeug,ein superweiches und rosa liegekörbchen,aber bei der sicherheit spart ihr (ironie!!!)

1

Vlt kannst du mit Spanngurten die Box irgendwie am Sitz fest machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?