hunde reagieren stark auf unsere mimik, bei schwarzen (hund sieht anders als wir) können sie die mimik schlecht "lesen", was sie verunsichert, gerade wen ein schwarzer noch lacht,ist das für hunde,wie wenn einer die zähne zeigen würde,also bedrohung...du musst dem hund lernen dir so zu vertrauen, das du für ihn die führung übernimmst u.er nicht selber in seiner unsicherheit alles regeln muss

...zur Antwort

ich seh das problem nicht wegen den zwei rüden,sondern das ein äusserst aktiver (rasse) welpe, zu einem alten hund dazu kommt...innert kurzer zeit wirst du für den einen oder andern zuwenig zeit haben,der alte will auch noch was erleben,aber nicht mehr so aktiv, dann ist dee junge gerade mal "warmgelaufen" u.fordert mehr ein...

...zur Antwort

cattle dog? Solchen hunden muss man gezielt ruhephasen lernen...gerade wenn der tag actionsreich war,die kommen sonst nicht mehr runter u.zur ruhe...

...spielzeug ist da zum spielen mit dem hund und nicht das ers immer rumliegen hat...heisst ja "spielzeug"😉...setz es gezielt als belohnung ein und zum kauen kriegt er knochen,ect

gib deinem hund auch kein stoffspielzeug mehr, musst ja ein verhalten nicht noch fördern😉

das wichtigste ist aber die ruhephasen, nach jeder action braucht der hund ruhe, nach dem gassi gehn, training, fressen oder anderweitigem action, soll der hund auf seinen platz bis er komplett entspannt ist...helfen kann dir dabei eine "höhle", zum bsp.eine vari-kennel box,die du in der wohnung an einen ruhigen ort stellst, also nicht in den eingangsbereich wo der hund dauernd sieht was du tust u.treibst,wohin du dich bewegst,sondern da wo er möglichst wenig reize hat, so das er wirklich runterfahren kann...du wirst schnell merken,das der hund sich ruhiger u.konzentriert verhält, viele seiner maken sich plötzlich auflösen...übe das mal 2-4wochen,du wirst den erfolg merken...und dann bleib dran

...zur Antwort

sieht nach würmer/eier/larven aus...geh zum doc u.lass die hunde durchchecken,wenn nötig wurmkur

...zur Antwort

eindeutig ein wolf😂😉😊

...zur Antwort

ist bekannt,warum sie die welpen nicht annimmt? Zu junge mutter, keine milchbildung, krankheit, krankheit der welpen, fummelt deine freundin zuviel dazwischen, dementsprechend keine ruhe? Wann hat sie die welpen gekriegt?

...zur Antwort

es gibt wie bei den menschen,dünne, dicke, normale, grosse u.kleine...ob dein hund weder zu dick noch zu dünn ist, siehst und merkst du,wen du deinen hund streichelst,leichter! druck musst du die rippen spüren, die wirbelsäule darf nicht hervortreten...ansonsten frag profis oder den tierarzt...

...zur Antwort

mischlinge über generationen sind wundertüten, anhand des aussehns kannst du keinerlei aussagen machen, da hilft nur ein dna-test beim tierarzt...

ich hät jetzt eher auf ein westgoten-spitz getippt,als auf einen husky,aber wie gesagt, helfen kann nur die dna

...zur Antwort

ich kann dir nur von mir erzählen und jeder züchter der sich intensiv mit seinen welpen beschäfftigt hat,wird mir zustimmen...ein welpe von mir kam nach 6jahren ins tierheim, ich habs per zufall erfahren,mich ins auto gesetzt u.bin dahin gefahren...als die tierpflegerin die hündin holte u.ich ihren namen nannte, erkannte sie mich sofort, fing an zu schreien u.sprang mir in die arme u.pinkelte mich vor lauter freude voll...auch nach solanger zeit erkannte sie mich sofort...du warst in ihrer grössten prägungsphase u.not so intensiv für sie da, sie wird dich nicht vergessen

...zur Antwort

warum um himmelswillen kriegt ein 3mt alter welpe bereits allergikerfutter? Ein ausgewogene ernährung hilft,das er nicht den eigenen kot fressen ...

kann es sein,das er aus einer massenzucht oder vermehrerzucht kommt?

wie kommt ein welpe an den eigenen kot,räumst du den nicht gleich weg?

ohne die antworten zu kennen kann dir hier keiner ein hinweis geben woran es liegt

...zur Antwort

jetzt muss ich doch mal fragen: Wie hast du dich auf deinen hund vorbereitet? Oder einfach mal; mama,papa möchte ein hund,ein samojede,der sieht soooo süss aus?

bitte geh in eine welpenspielstunde/hundeschule

...zur Antwort

Hündin fiept und jammert ununterbrochen?

Hallo zusammen!

Nun muss ich sagen das wir heute notfallmässig beim TA waren und gesundheitlich keinerler probleme da sind. Sogar ein Ultraschall wurde gemacht. Auch keine Scheinschwangerschaft.

Dann erzähle ich mal; vor 2 Tagen hat das fiepen und jaulen mit viel hächeln zwischendurch angefangen. Meine Kangal Hündin bellt und fiebt fast nie. Ich dachte dann das sie Durchfall hat und war mit ihr drausen. Pipi und Stuhl waren immer normal, auch dieses mal. Danach sind wir nach Hause gekommen und das fiepen ging von vorne los und hörte nicht mehr auf. In der Nacht maximum 20-30minuten. Ja wirklich! Seit 2 Tagen schlaft weder sie durch noch ich kann durchschlafen. Sie wird so laut mit dem fiepen. Ich versuche sie zu verstehen aber sie benimmt sich so komisch. Sie ist total ausgelastet. Die Hundesitterin wohnt bei uns und geht sehr viel an die Natur und spielt ganz dolle (2.Hund ist auch da, ein Chihuahua). Nun habe ich ihr die Spielzeugkiste geleert und sie wählte ein Spielzeug aus und ging mit dem aufs Bett, danach wieder runtee das nächste und noch den grossen Ball. Sie spielt nicht sonder nimmt es auf Bett und das fiepen geht wieder los. Die Spielzeuge müssen im Bett bleiben sonst wird das piepsen noch lauter. Spielen will sie nicht mit denwn oder anderwn Spielzeugen. Sogar NasenTraining mit Lieblingsspeise Käse blockt sie ab. Sie verteidigt aber nicht die Spielzeuge. Zunächst noch meine Hündin mag es gar nicht körperlich zu kuscheln, wenn man sie zu eng umarmt oder swn kopf auf den Bauch/Brust leht haut sie ab. Nur das streicheln mag sie. Aber jetzt ist es anders. Sie kuschelt sich extrem an mich ran, schleckt mich von kopf vis fuss und schläft für ca. 20min ein danach das gleiche wieder mit dem fiepen. Ich kanns nicht mehr hören. Läufig war sie grad vor 2.5 Monaten. Ich weiss nicht von wo der Stress kommt oder was ihr Problem ist. Vielleicht habt ihr einen Rat. Bitte Bitte Bitte.

Lg Ece

...zur Frage

wann war sie das letzte mal läufig? Vor ca zwei monaten? Scheinträchtigkeit?

...zur Antwort

die medikamente können schon mal etwas übelkeit hervorrufen...achte darauf das du den hund erst fütterst bevor du ihm die medis gibst...nicht auf den leeren magen...die wunden heilen sehr schnell,solange sie sich nicht entzünden ist alles i.o

...zur Antwort