Kindesmissbrauch als Pfleger?

Sry ich versuche mich kurz zu halten. Hallo ich habe momentan die Situation das mein Bruder (17) seinen Bettlägerigen Vater und seine Großmutter pflegt - er macht ALLES - bis hin zur Organisation der Firma meines Vaters in mithilfe von Verwandten. Mein Vater ist Alkoholiker und vor einigen Monaten mit dem Motorrad gestürzt und musste seit dem mehrmals operiert werden. Jetzt ist es so das mein Bruder ca um die 4-5 Stunden Schlaf kriegt pro Nacht und im Sommer eine heftige Gürtelrose entwickelt hat, durch fehlen in der Schule und allgemeine mangelnde Leistungen steht jetzt sein Schulabschluss auf der Kippe (er hat Dan weder Haupt noch realschulsabschluss-macht die zehnte Dan zum zweiten Mal). Mein Bruder ist körperlich und geistig am Ende. Das ganze geht jetzt seit 2 Jahren so,er schmeißt den Haushalt komplett alleine. Das Jugendamt meint sie machen nichts solange mein Vater nicht meinen Bruder schlägt. Was sind jetzt noch meine Optionen, gerade was das Jugendamt angeht. Man muss dazu sagen das mein Vater es als Strategie fährt meinen Bruder so abzuschirmen von seiner Mutter und Freunden - ihm Verantwortung aufzwingen und 'wen er es nicht macht machts ja keiner' mässig. Mein Vater nutzt auch das Konto meines Bruders für seine Finanz. Abwicklungen weil er gepfändet wurde. Man muss auch dazu sagen das mein Vater zwei Porsche hat und sich zu geizig ist meinem Bruder ein Schülerticket zu kaufen - ich habe meinem Bruder letztens seine einzige lange Hose gekauft, er ist bis Oktober mit einer seiner zwei kurzen Hosen in die Schule gegangen. Er duscht nicht regelmäßig und hat ungepflegt lange Haare. Puh länger Text - geschafft

Was kann ich jetzt vorallem rechtlich noch tuhen, wie kann ich das Jugendamt animieren quasi?

Ich beantworte gerne Gegenfragen zu details

Pflege, Familie, Recht, Jugendamt, Kindesmissbrauch, Kindesmisshandlung
6 Antworten