Hund war weg, bekommt man Strafe?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Kangallove,

oh man, das war aber 'ne aufregende Nacht für euch!

Schön, das alles gut ausgegangen ist ;-)

Ich glaube auch nicht, dass du mit irgendwelchen Folgen rechnen musst.

Alles gtue für euch,
Tremsi

Ja, das war es wirklich. Ich denke mittlerweile auch das ich da nichts zu befürchten habe, aber das ging mir trotzdem so durch den Kopf. Danke für deine nette antwort :) wünschen dir/ euch auch alles gute 🍀

0

Hallo,

natürlich ist man verpflichtet sein Tier außerhalb des eigenen Grundstückes ständig unter Kontrolle zu halten, pasiert halt. Gem. § 28 I iV.m. §49 II Nr. 3 kann auch die Fahrlässige Begehung ordnungswidirg sein, aber eben nicht strafbar. Ordnungswidrigkeiten müssen aber nicht zwangsläufig verfolgt werden und werden tlw. auch einfach nur mündloich verwarnt ;-)

Eine kleine(!) Aufmerksamkeit darf auch die Polizei annehmen, ich würde ich da einfach nochmal bedanken und dann wird alles gut sein ;-)

Das machen wir auf jeden Fall. Die waren so lieb zu ihr und haben mit ihr gespielt :) Dankeschön

1

Bei dieser Geschichte muß ich schmunzeln, da es uns auch schon passiert ist. Da rutscht einem das Herz in die Hose. Aber wenn ihr den Hund schon länger habt, kennt er den Weg und kommt von alleine.

Aber wenn der Hund gerade neu eingezogen ist, sieht die Sache anders aus.

Da muss man suchen und wenn die Suche nach 1-2 Stunden erfolglos bleibt, kann man die Polizei verständigen.

Keine Sorge, das bleibt ohne Konsequenzen und eine Strafe hat man auch nicht zu befürchten. Erst wenn es mehrmals passiert und es immer der gleiche Hund ist und die gleiche Personen sind, ist die Polizei irgendwann genervt und kann den Hund beschlagnahmen und ins Tierheim bringen.

Da kann es eine Ordungsstrafe geben.

Vor dem Zubettgehen so gegen 22 bis 23 Uhr sollte man die letzte Runde mit dem Hund Gassi gehen. Dann schläft er vielleicht die Nacht durch.

Man kenn es auch versuchen, den Hund an eine Schleppleine an zu binden, die 10m lang ist und der Besitzer kann das Ende der Leine um den Bauch binden. Die Leine kostet nicht viel

Hillfffeee! Mein Hund hat rosinen gefressen! im internet steht überall das dies giftig sei

Hey, also ich habe ein dringendes Problem mein hund hat grade c.a 20g rosinen gefressen . und ich weis nun echt nicht was ich machen soll zumal im internet überall steht das rosinen für hunde hoch giftig sind . Mein hund ist ein sibirien husky und wiegt c.a 28 kilo

mfg topgun

...zur Frage

Kater bestrafen?

Hi, ich habe ein Problem mit meinem kleinen Kater (8 Monate alt) er kratzt und beisst nämlich viel, und neuerdings springt er mir auch ins Gesicht und karatzt etwas.                         (Er will aber nichts böses, er spielt nur).

Vor kurzem habe ich ihm als Strafe einen Klaps auf den Kopf gegeben, und jetzt ist er wütend auf mich ( und ich selbst auch). Und jetzt meine Fragen:

1. Wie kann ich mich am besten mit ihm versöhnen?

2. Wie kann ich es ihm abgewöhnen, ohne ihn zu bestrafen?

3. Wenn es ohne bestrafen nicht geht, was könnte ich machen außer schlagen, Einsperren usw? also, nichts ernstes, sondern nur etwas um ihm zu zeigen das er das nicht darf.

...zur Frage

Erst Chipp oder Hund registrieren?! (nochmal)

Hallo! Ich muss meinen Hund noch bei Tasso und beim Hunderegister registrieren.Ich will fragen: Muss ich meinen Hund erst bei Tasso und dann beim Hunderegister registrieren? Oder anders herum? Weil wenn die mich "erwischen" kann ich 10.000€ Strafe zahlen.Also wenn ich mich erst meinen Hund bei Tasso anmelde sagen die dann der Polizei bescheid das er noch nicht angemeldet ist? Und wenn ich ihn anmelde muss bin ich dann sofort dafür angemeldet jedes Jahr für ihn zu zahlen? Oder muss ich ihn noch irgendwo anmelden (außer Versicherung)? Und wo muss ich dann den Hundeführerschein machen? Muss ich dafür die ganze Hundeschule durch machen? Wie viel würde das kosten? Und ich habe noch eine Frage: Wie viel kostet es für einen Pudel Steuern zu zahlen jedes Jahr?

LG Alina

...zur Frage

Hund beißen beibringen?

Heii ich würde meinem hund gerne das beißen beibringen(also nicht ohne grund sondern wenn mal was pasieren sollte das meine hündin beschützen kann weil bei uns in der stadt viel passiert)wie bring ich ihr das bei das sie das nur in notfällen macht oder das sie es überhaupt macht?(sie ist 1 jahr und ein schäferhund die gelten ja auch normalerweiße als polizei hunde)danke im vorraus:))

...zur Frage

Was passiert wenn ein kleiner Hund einen Kotelettknochen frisst?

Ein Bekannter hat meinem Hund einen Kotelettknochen gegeben? Ich habe gehört das dürfen Hunde nicht essen. Passiert dem Hund jetzt was?

...zur Frage

Habt ihr euren Hund bei Tasso registriert und die Marke mit der Registrierungsnummer am Halsband dran?

Guten Abend :-)

Ich frage aus dem Grund, weil zwei Marken (Steuermarke+Tasso) ein Geklimper vor dem Herrn sind und das den Hund massiv stört. Mich nebenbei auch, aber mir geht es eher um den Hund.

Sollte er mir tatsächlich abhanden kommen, würde doch jede Stelle, zu der er gebracht würde (Tierarzt, Polizei, Tierheim) als erstes auf die Suche nach einem Chip gehen und dann bei Tasso nachsehen, ob eine Registrierung vorliegt, oder?

Am Liebsten hätte ich gar kein Geklimper, was sich ja problemlos realisieren ließe, wenn man die Steuermarke per Karabiner an der Leine befestigen würde. So hätte jeder, der mit dem Hund unterwegs ist, die Legitimation dabei.

Wie handhabt ihr das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?