hund trinkt und pinkelt nurnoch

15 Antworten

Ab zum Tierarzt: möglichlicherweise hat der Hund Diabetes.

Hört sich an als hat er was mit den nieren. Der Hund sollte sofort zu einem Tierarzt gebracht werden und gründlich untersucht werden!!!

Wenn er was mit den nieren haben sollte muss er viel trinken! also gebt ihm immer genug wasser

das hört sich nach den Nieren und nicht so gut an.

Ich hoffe deine Oma war deswegen beim Tierarzt und man hat dem Tier schon Blut abgenommen?

Unsere Oma kann aus Gesundheitsbedingten gründen und Geldmangel nicht zum tierarz aber sonst geht es den hund gut

Nein, dem Hund geht es "nicht" gut! Sonst würde er nicht plötzlich in die Wohnung pinkeln! Wenn man einem Hund eine Krankheit ansieht, ist es schon allerhöchste Eisenbahn! Bittet eure Mutter mit dem Hund zu gehen, wenn die Oma nicht mehr kann!

7
@NoradieHexe

Dann geht ihr oder eure Eltern doch mit dem Hund zum Tierarzt. Der Hund scheint krank zu sein.Wollt ihr ihn einfach leiden lassen? Dem Hund gehts gut? das ich nicht lache!

5

Das wird euch nur ein TA sagen können, nachdem er ihn untersucht hat. Warum gibt eure Oma ihm die Tabletten nicht mehr? Hätte der Hund Nierenprobleme wäre das auch i.O., aber das müsste auf jeden Fall der TA erst abchecken! Egal was es ist, vielleicht trinkt der Hund so viel weil er Schmerzen hat! geht bitte zum TA! Es ist nicht fair ein Tier leiden zu lassen, rein rechtlich sogar strafbar.

Und d a s W a s s e r z u r a t i o n i e r en ist auf jeden Fall nicht i.Ordnung. Stellt ihm sofort wieder Wasser hin.

Was möchtest Du wissen?