Hund pinkelt ab und zu in sein Körbchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Geh deinen Hund vom Tierarzt durchecken lassen. Mein Hund hatte ein ähnliches Problem, er musste jede halbe Stunde raus und hat dennoch rein gepinkelt. Der Tierarzt hat dann eine Blasenenzündung diagnostiziert. Mit Medikamenten besserte das schnell. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hetja3
23.12.2016, 23:36

Danke fü

0

Jetzt macht er es öfter mal, nicht immer aber, heute hat er es 3 mal gemacht

meist liegt ein gesundheitliches Problem vor!

Du solltest daher unbedingt zum Tierarzt gehen und untersuchen lassen ob z. B. eine Blasenentzündung vorliegt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Secretstory2015 Er hat es immer super ausgehalten, so dass wir nur alle 4h raus mussten, dennoch bin ich ab und zu alle 2-3h mit ihm raus. Über Nacht musste er überhaupt gar nicht und kam er früh am Morgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann sein, dass das davon kommt das er aufgeregt ist. Das beste dabei wäre ein Hundeklo ins Haus zu stellen für die erste Zeit und ihn daran gewöhnen. Falls es zum grösseren Problem wird würde ich dies mit dem Tierarzt absprechen.

LG M

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DreiBesen
27.11.2016, 22:27

Hundeklo ist doch Mist. Dadurch lernt der Hund erst recht, dass er innerhalb der Wohnung machen darf. Damit sollte man gar nicht erst anfangen. Der Tierarzt ist da wohl erste Wahl.

3

Lass bitte einmal prüfen, ob er nicht eine Harnwegsinfektion haben könnte. Wie oft geht ihr generell raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azudeme
27.11.2016, 22:10

Er hat es immer super ausgehalten, so dass wir nur alle 4h raus mussten, dennoch bin ich ab und zu alle 2-3h mit ihm raus. Über Nacht musste er überhaupt gar nicht und kam er früh am Morgen.

0

Was möchtest Du wissen?