Hund knurrt und schnappt nach Kind, was tun?

2 Antworten

das ist die phase, sich ins "rudel" einzufügen, die rangordnung fest zu legen.

mehrmals am tag die treppe frequentieren und sie notfalls zu verweisen, natürlich auc bei nichtaktion zu belobigen, bis sie es als natürlich ansieht, daß die kinder lediglich eine übliche handlung machen, die für sie keine gefahr bedeutet.


Also ist das eine Sache, die man ändern kann? Weil so ist dieses Verhalten nicht tragbar. Ich will ja schließlich nicht, dass mehr passiert.

0
@Trini9911

normalerweise kann man das ändern. sie muß sich eben in die familie einfügen und normale aktivitäten auch als solche erkennen.

kids hochgehen lassen - beim attaktieren verweisen.

keine  nennenswerte aktion belohnen (ruhig loben, leckerli, o.ä.)

1

Ich würde euch raten, einen guten Hundetrainer hinzuzuziehen, der sich die Situation vor Ort anschaut.
Man kann einem Hund solche unerwünschten Verhaltensweisen schon abgewöhnen. Dabei kann ein professioneller Hundetrainer helfen.

Vorschläge und Tipps für romatische Gesten und Liebesbeweise?

Hallo ich bin 17 und ich bin seit 7 monaten mit meinem Freund zusammen am Anfang also die ersten 5 Monate ging alles super wir haben sogar schon Namen für unsere Zukünftigen Kinder gahabt, ich liebe ihn und er liebt mich das ist sicher aber letztens haben wir über schluss machen geredet, wir wollen nicht schluss machen aber einfach damit wir mal darüber geredet haben, und jetzt macht mich die sache irgendwie traurig es ist nicht mehr wie vorher und er möchte auch nicht mehr über die Zukunft sprechen, kann ich auch verstehen, er meinte aber trotzdem das er sich eine mit mir vorstellen kann das macht mich auch glücklich und bedeutet mir unglaublich viel. Auf jeden fall möchte ich unsere Liebe frisch halten und ich möchte ihm zeigen wie sehr ich ihn liebe und da es jetzt auch Sommer wird könnte man jetzt auch viele sachen draußen unternehmen, nur was ich brauch ein paar Ideen , bitte helft mirDanke schon mal im vorrausLG

...zur Frage

Wie kann ich mich beim Praktikum im Kindergarten beteiligen?

Heyho😊

Ich mache gerade ein zweiwöchiges Praktikum von der Schule aus (war schon 3 Tage dort). Allerdings sitzt ich größtenteils nur nebendran und schaue den Kindern zu. Ich bin von Natur aus eher zurückhaltend und schüchtern und die Erzieherin die für mich ein bisschen zuständig ist sagte mir auch schon, dass ich ein bisschen Probleme habe mich zu integrieren und mit den Kindern zu spielen etc. Also wenn ein Kind auf mich zu kommt oder mir jemand sagt was ich tun soll, dann mache ich das auch aber ich geh eben nicht von alleine auf die Kinder zu und frage sie, ob sie mit mir was spielen oder bauen wollen. Die Erzieher sagen zu mir auch häufig nur in welchen Raum ich könnte, aber dann sitzt ich da nur rum. Hat jemand vielleicht eine Idee was ich machen könnte?

Wäre echt super! Schonmal danke im Vorraus! Lg❤️

...zur Frage

unser Nachbar verschenkt Süßigkeiten an Kinder

Hallo, unser Nachbar (ca 40, alleinstehend) verteilt Süßigkeiten an unsere und andere Kinder im Haus. Wie kann man das am besten unterbinden?

...zur Frage

Nachbarn machen immer wieder Ärger?

Unsere Nachbarn streiten regelmäßig so laut mit Geschreie gebelle...Kinder weinen knallen poltern...Polizei usw. Der Mann trinkt immer und geht dann in unseren gemeinsamen Keller(Doppelhaushälfte) um zu Kiffen. Der Sohn 12 geht unsere Kinder körperlich an...ist super beleidigend und vor uns sind 3 Familien (die mit denen befreundet waren oder sogar verwandt)wegen denen ausgezogen. Vor uns haben die hier wohl Türen eingetreten usw. Zudem meinen sie sie seien unsere Vermieter . Sie meine uns vorschreiben zu können was wir zu tun und zu lassen haben .nutzen aber unsere Gartenhälfte sobald wir nicht da sind . Habe Angst vor denen :( Was kann man tun ? Habe hier schon einen Fall wegen denen stehen. Vielleicht hat jemand ne Idee wie man damit umgehen kann...Er ist ein bekannter aggressiver Alkoholiker . Vor 3 Jahren hat er seinen Führerschein verloren. Ist mit 3 Promille und Heroin im Blut u dem Kind im Auto zur Tanke Alk kaufen u hatte Ben Unfall

...zur Frage

Wie kann ich meinen Mann beruhigen, weil er sich sorgen um seine Kinder macht, wegen meinen Eltern?

Hallo, die Situation ist folgende:

Mein Mann hat Angst um unsere Kinder (4+4+6 Jahre) wenn sie für ein paar Tage bei meinen Eltern sind.
Ich muss dazu sagen, das meine Mutter Psychotherapie macht um ein Kindheitstrauma zu verarbeiten.

Sie nimmt Medikamente gegen Depressionen und gegen Schlafstörungen.

Den Haushalt packt sie gerade so, aber auch nicht immer. Sie ist auch etwas tüdelig geworden.

Sie freut sich sehr wenn ihre Enkel sie besuchen kommen. Nur mein Mann ist dagegen. Weil sie das angeblich nicht schafft mit den dreien und Opa auch keine große Hilfe ist.

Jedes mal wenn das Thema aufkommt gibt es Streit.

Ich stehe zwischen den Stühlen und weiß nicht wie ich mich verhalten soll.?

...zur Frage

Hund schnappt auf einmal nach bekannten Menschen

Hallo,

ich habe eine 2,5 jährige Jack Russell Hündin. Sie war schon immer nicht so gut auf andere Hunde zu sprechen (knurren, schnappen) aber bisher ist es immer Recht friedlich abgelaufen (hab größere Hunde gemieden, weil sie da im Ernstfall keine Chance hätte, doch eines Tages war Schluss mit lustig und 3 Hunde die wir gut kannsten sind auf sie los gegangen. Dadurch is sie noch aggressiver geworden zu Artgenossen, schon da weiß ich nicht Recht wie ich das unterbinden soll. Das Hauptproblem ist aber, dass sie seit einer Woche auch anfängt nach Menschen (ihr gut bekannte) zu schnappen, wenn diese sie Streicheln. Sie knurrt dann auch wenn sie nur von dem Mensch angeguckt wird und bellt, wenn ich mich von der Person verabschiede. Tierarzt hat was von Phantomschmerzen gesagt, soll es wohl bei JR öfter geben. Nun meine Fragen: WIE reagiere ich demnächst, wenn sie wieder schnappt und wie gewöhnt sie sich das wieder ab? Was mache ich falsch??? -__-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?