Hund knurrt mich im Spiegel an und hat Angst im dunkeln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo meine Liebe, erstmals ein großes Lob an dich, dass du das so machst und hilfst wo du kannst. Ich gebe dir mal einen Tipp. Du weißt ja nicht, was damals in seiner Vergangenheit genau geschehen ist. In der Regel denken Hunde nicht so wie wir in die Vergangenheit zurück und überlegen groß, warscheinlich ist ihm im Dunkeln einfach etwas wiederfahren und er generalisiert es jetzt. Versuch es mal mit Training, mach das Licht an und ignorier ihn, wenn du es an machst, dann halte in deiner Hand Leckerchen bereit und lob ihn viel :) Machst du es wieder an, wieder ignorieren und das mach mal fünf Mal hintereinander und bau es drei Mal am Tag ein. Probier das mal eine Woche lang. Danach baust du auf, wenns klappt natürlich nur. Dann stellst du dich mal vor den Spiegel, wenns aber hell ist zeigst ihm sein und dein Spiegelbild und dann wieder Leckerchen und Lob. Wenn alles klappt, dann mach das Gleiche im Dunklen. Und baus dann in allen Zimmern auf. Damit du nicht die Gefahr läufst, dass eines deiner Kinder nachts aufsteht und der Hund vor lauter Angst zuschnappt. Nimm es ihm nicht übel, er wird wohl wissen wieso er das macht. Er schnappt definitiv aus Unsicherheit, wenn dann, nicht aus Aggression. Arbeite mit ihm dran, es wird sich lohnen :)


Erna1601 04.07.2016, 10:28

Hey,

Erstmal ein Dankeschön dass du dir diesen Roman angetan hast :) 

Deine Idee mit dem Licht finde ich super und werde heute gleich damit starten... Ich werde vorerst nachts eine kleine Lampe brennen lassen im Flur... Auch wenn es wahrscheinlich unnötig ist aber es beruhigt mich und nichts wäre für ihn schlimmer als wenn ich als Orientierungspunkt genauso unsicher wäre wie er... 

Er ist einfach ein unglaublich toller Hund und da es immer ein Überraschungspaket ist was da kommt werde ich so viel Glück nicht wieder haben... Es funktioniert bislang einfach alles und da mir kein Welpe und auch kein ausgewachsener Hund vom Züchter bzw Vermehrer ins Haus kommt und unsere Tierheimhunde leider aufgrund der Einzelhaft und der bekloppten Vorbesitzer meist zu Verhaltensgestört sind um mit Kindern zusammen in einem Haushalt zu leben wäre ich ja schön blöd ihn nicht zu behalten :) Mal sehen was noch kommt wenn er sich erstmal eingelebt hat :D

Wie gesagt die Idee finde ich prima und deine Antwort war genau der Grund warum ich mir die Mühe gemacht habe hier zu fragen! Danke!

1
Trixie333 05.07.2016, 01:56
@Erna1601

Schön, dass ich dir helfen konnte. Probiers erstmal so. Du kannst mir auch deine email geben, bin immer offen für neue Fragen😊

1

Erkläre ihm doch einfach in seiner Sprache, dass er den Spiegel in Ruhe lassen soll. Führe ihn an der Leide vor den Spiegel und beobachte seine Reaktion. Er wird ja vermutlich nicht aus einer entspannten Haltung heraus anfangen zu knurren. Vorher wird sich sein Körper anspannen oder sein Fell wird sich sträuben, vielleicht werden seine Ohren nach vorn gehen. Irgend eine Reaktion wird er zeigen BEVOR er knurrt. Du kennst seine Reaktionen und du kannst sie lesen. Was auch immer seine Reaktion ist bevor er knurrt, unterbinde das erste Anzeichen mit einem leichten Stupser oder einem kleinen Zug an der Leine zur Seite. Timing ist sehr wichtig! Du musst es in der ersten Sekunde tun! Aber was auch immer du unternimmst, vergiss nicht dass du dich nach deiner Korrektur sofort wieder entspannst. Also, nach dem Zug an der Leine entspanne sie sofort wieder. Nach dem Stupser, entspanne dich wieder. Dann weiß dein Hund dass du ihm nicht böse bist, dass du nur nicht möchtest, wenn er das Spiegelbild anknurrt. 

Erna1601 04.07.2016, 11:01

Danke für deine Antwort! 

Ich werde das mal versuchen... Natürlich knurrt er nicht direkt drauf los und ich kann seine Körpersprache gut lesen ich werde einfach versuchen ihn zu korrigieren wie ich das in anderen Dingen auch mache und das klappt ja 1a... Auf diese simple Korrektur bin ich gar nicht gekommen... Warum einfach wenn es auch kompliziert geht... :) Aber ich hatte auch schon vieles aber das noch nicht :D

0

Was möchtest Du wissen?