Hund ist nicht stubenrein, was kann ich machen?

5 Antworten

Versuche mal folgendes:

Legen deine Wohnung mit Zeitung aus, jedesmal wenn dein Hund macht, ignorierst du sein Vorgehen und gehst mit ihm raus um ihn wie gewohnt, draußen zu loben wenn er macht. Wenn du wieder nachhause kommst entfernst du das Stück Zeitung wo er drauf gemacht hat, ersetzt es aber nicht.

Er wird nie wieder an der selben Stelle machen.

Das machst du solange bis keine Zeitung mehr da ist, und du wisst sehen, das, so wie keine Zeitung mehr da ist, er sich bemerkbar macht wenn er raus muss.

Auf die Art gab ich meinen Hund Stubenrein bekommen. 🙂

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das funktieniert nur, wenn der Hund/Welpe beim Züchter gelernt hat, auf Zeitungspapier zu machen. Wenn nicht, wird er irgendwo eine Ecke ohne Papier finden...

2

Auf keinen Fall bestrafen wenn er es zuhause macht!!! Sonst wie bisher alle 2 Stunden raus und Nachts vielleicht in eine geöffnete Box lassen.

Genau in eine Box wo sie auch genügend Platz hat aber mir wurde gesagt tierQellerei

0

Wenn die Box offen ist und geräumig ist das doch keine Tierquälerei

0

Das der Hund sich in der Nacht reinlegt und falls er Mal ausversehen rein macht nicht auf den Boden sondern in eine Decke in der Box macht

0

Du sollst nicht alle 2 Stunden auf gut Glück raus gehen, du sollst gehen wenn der Hund muss. Hirnlos alle 2 Stunden raus finde ich schon beim Welpen recht sinnfrei.

Wenn er wahllos drinnen und draußen macht ohne sich darum zu scheren, wurde ihm der natürliche Instinkt die eigene Höhle nicht zu beschmutzen abtrainiert und irgendwo muss jemand ziemlich Mist gebaut haben. Stubenreinheit ist nämlich nichts was der Hund lernen müsste, man muss ihm nur helfen es umzusetzen und es ihm anfangs eben nicht abzutrainieren in unseren geschlossenen Behausungen.

Lern den Hund lesen. Wann muss er? Zeigt er irgendwie, dass er muss? Und dann schnell sein, zur Not reiß ihn hoch während er gerade macht und dann raus sprinten so schnell es geht. Wie beim Welpen halt.

Macht er eigentlich direkt neben dich oder hat er wenigstens den Anstand in ein anderes Zimmer zu gehen? Wenn letzteres, schränke ihn ein, mach die Türen hinter dir zu und sorge dafür, dass er immer im gleichen Raum ist usw.

Den Hund nicht bestrafen! Wenn er in die Wohnung macht, ist es eure Schuld, weil ihr nicht aufgepasst habt.

Ist der Hund gesund? Im Zweifelsfall zum Tierarzt. Mit 8 Monaten sollte ein Hund zumindest anzeigen, dass er muss...

Ansonsten, wie bei einem Welpen, alle paar Stunden, nach dem Fressen, Aufstehen, Toben raus, warten, bis der Hund sich löst und dann loben. Missgeschicke in der Wohnung kommentarlos wegmachen.

Wenn der Hund auf "Pipimatten" macht, diese unverzüglich entsorgen. Mit den Dingern lernt ein Hund nur, dass es in Ordnung ist, sich drinnen zu lösen.

Genauuu meinich schuld nh 8 mal 9 mal am Tag raus gehen meine Schuld

0
@Amline01

Ja, wenn ihr nicht aufpasst und rechtzeitig rausgeht, ist es eure Schuld. Und wenn du wieder reingehst, bevor der Hund sich gelöst hat, ist auch nicht der Hund schuld.

5
@Virgilia

Kannst du lesen ich hab geschrieben alle zwei Stunden ok und wer sagt das ich mich nicht kümmer kennst du mich bist du meine Mutter oder mein Hund ?

0
@Amline01
Kannst du lesen

Das gleiche könnte ich dich fragen. Ich habe nirgends geschrieben, dass du dich nicht kümmerst, nur, dass ihr unachtsam seid. Wäret ihr es, hätte der Hund keine Gelegenheit ins Haus zu machen.

Alle zwei Stunden rausgehen bringt auch nur etwas, wenn man geduldig wartet, bis der Hund sich löst und nicht direkt wieder reingeht. Das kann auch mal 10, 20 Minuten dauern. Viele Hunde sind unsicher (sollten sie in dem Alter allerdings nicht mehr sein) und lösen sich erst wieder drinnen, wenn sie sich sicher fühlen. Oder der Hund ist abgelenkt und "vergisst", dass er sich lösen muss.

5

Gar nicht bestrafen!

Gehst du strikt alle zwei Stunden raus oder auch nach jedem schlafen, fressen und spielen?

Eigentlich sollte sie ja dann gar nicht die Möglichkeit haben, unbeobachtet drinnen zu machen.

Alle zwei Stunden auch beim fressen

0

Was möchtest Du wissen?