Hinter unserem Haus wohnt ein dicker Waschbär - was fressen die so ich will einen Tierfreund haben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Erwachsene Waschbären fressen alles. Aber ich würde an deiner Stelle vorsichtig sein. Die können ganz schön garstig werden und wenn der Waschbär beschließt, in deinem Dachboden ein zu ziehen, hast du ein Problem. Überlege es dir gut ob du ihm etwas zu Fressen gibst. Bei unseren Kleinen war das etwas anderes. Die leben heute wieder im Wald. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselkopf3000
07.03.2017, 21:35

Oh man die sind ja total niedlich!!

1

Waschbären futtern alles, was ihnen unter die Nase kommt. Das ist ja das Problem, warum sie sogar in Häuser rein gehen. Bei uns wurde im Nachbarort einer polizeilich aus dem 4.Stock entfernt ;o) .

Waschbären sind niedlich, aber du solltest dir keinen ans Haus locken. Die können ganz schöne Schäden anrichten, und beißen können sie übrigens auch. Das sind keine Kuscheltiere. Erfreu dich dran, dass der Kamerad in deiner Nähe wohnt, aber lass ihn bitte auf Distanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fusselkopf3000
07.03.2017, 21:12

Oh okay - dankeschön!

0

Sag bei der Feuerwehr Bescheid, die holen den dann evtl. Füttere ihn nicht. Hol Dir liebe einen Hund, Katze oder Meerschweinchen, wenn Deine Eltern es erlauben. So ein Waschbär ist ein wildes Tier und sollte es auch bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
07.03.2017, 21:40

Was geht die Feuerwehr den Waschbären an? Legen Waschbären neuerdings Feuer?

0

Von Waschbären solltest du dich Fernhalten, wenn die beissen( und das machen die nich selten) ist das ziemlich blöd wegen der Infektionen. Außerdem ernähren die sich aus der Bio-Mülltonne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschbären fressen so ziemlich alles, sind ja auch Allesfrsser( am liebesten Gummibärchen und Ei), doch Waschbären sind scheu und falls sie sich bedroht fühlen sehr aggressiv und können auch Tollwut übertragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luftkutscher
07.03.2017, 21:39

Wie sollen denn unsere Waschbären die Tollwut übertragen? Dazu müssten sie sich selbst mit der Tollwut infiziert haben, was jedoch bei uns unmöglich ist.

0
Kommentar von Kraeutersauce
08.03.2017, 20:12

Das ist nicht so ganz richtig, die Chance das man tatsächlich infiziert wird ist zwar nicht hoch Waschbären sind aber trotzdem potenzielle Träger der Krankheit.

0

Eig alles versuchs mit hundefutter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass Waschbären Insekten und Fische essen die bauen in der Natur meistens an Flüssen ihre Nester !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anti0815
07.03.2017, 21:04

Waschbären fressen alles , sie leben oft an bächen weil sie , daher kommt der name , ihr essen im wasser sozusagen "waschen"

Stell am besten eine schale wasser dazu falls ihr keinen teich oder so habt und du ihm eine freude machen willst , eventll auch eine etwas größere schüssel

1

Übertreib es nicht mit dem füttern, sonst wird er wildscheu und weiß später nicht mehr wie man selbst Nahrung beschafft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich alles XD aber pass trotzdem auf, was du im gibst, nicht, dass er sich ne Magenverstimmung holt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilde Tiere sollte man nicht füttern.

Aber wenn du einen Tierfreund haben möchtest besorg dir ein Haustier.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KrakKrak
07.03.2017, 21:03

Aber dann ist es ja nicht mehr so gut

0
Kommentar von Fusselkopf3000
07.03.2017, 21:03

Warum sollte man wilde Tiere nicht füttern die haben doch auch Hunger?

0

Waschbären sind Allesfresser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?