Hilfe...der Griff von der Waschmaschine ist abgebrochen!

7 Antworten

Und hier noch eine Antwort mit Bild.

Ich habe mal den Hebelweg und die Kräfte dargestellt. Allerdings weiß ich nicht, ob es sinnvoll ist, mit einem Schraubendreher unter den Kunststoff der Tür (rechter Pfeil) zu hebeln. Wahrscheinlich wird dabei der Schaden nur noch größer.

Indesit W104T Hebelweg des Türöffners (Quelle: GF/jebede // GF/electrician) - (Technik, Reparatur, kaputt)

Genau so hätte ich es schon versucht, aber ich befürchte fast, dass ich dadurch wirklich nur den Schaden größer mache!

0

Was darfs sein, Pest oder Cholera ?

ES kann evtl. gehen mit einem Schraubendreher, aber Du kannst noch mehr kaputt machen

Türen sind meist sowieso nicht erhältlich als Ersatzteil, wenn doch, dann überteuert

0

Mir ist das auch mal zuhause passiert und ich hatte mega Angst vor meinen Eltern.

Mein Bruder hat aber einen Schraubenzieher genommen und ihn zwischen Waschmaschine und der Klappe gesteckt, drauf gedrückt und dann war das Ding offen.

So haben wir das dann eine Zeitlang immer gemacht, bis sie dann völlig den Geist aufgegeben hat.

Vielleicht klappt das bei dir ja auch.:)

War der Henkel vielleicht vorher schon beschädigt? Normalerweise muss man schon ordentlich Gewalt aufbringen bis sowas abbricht. Ich weiß nicht WIE der Henkel abgebrochen ist aber versuch doch mal ihn mit Sekundenkleber wieder zu befestigen vielleicht kannst du die Tür dann wieder öffnen. Ist aber keine Lösung für die Ewigkeit. Generell würde ich dir für solche Fragen den Kundenservice empfehlen.

Was möchtest Du wissen?