Hilfe! Wie kann ich meiner Frau zeigen dass ich Sie liebe? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich zähle einfach mal auf, was gut ist, in der Hoffnung, dass du bereits vieles davon praktizierst:

Kuss beim Abschied und zur Begrüßung, DU stehst früher auf als sie und machst das Frühstück, bzw. gehst am Wochenende frische Brötchen holen, wenn sie hundemüde ist am Abend von der Hausarbeit und dem Stress mit dem Kind, dann nimm du die Kleine bring sie ins Bett, während du deiner Frau ein heißes Bad (mit Kerzenschein) einlässt, damit sie sich entspannen kann, wenn du kannst, dann koch für sie, muss nichts Kompliziertes sein, der Wille zählt vielleicht kann hin und wieder jemand auf eure Tochter aufpassen und ihr macht euch einen schönen Abend (Essen gehen, romantischer Spaziergang) schreib ihr einen Liebesbrief, oder eine ganz süße SMS, so wie wenn ihr frisch verliebt wärt Leg ihr ihre Lieblingsschokolade unters Kopfkissen oder wohin auch immer und schreib ein paar nette Worte dazu halte ihre Hand, wann immer es geht schau ihr in die Augen und lächle sie an höre ihr gut zu, frag wie ihr Tag war usw. ... mach ihr Komplimente über ihr Aussehen (neue Kleidung, Frisur, ...) Lobe sie vor anderen, erzähle, was für eine tolle Mutter sie ist ... sei aufmerksam, wenn sie einen Wunsch äußert, dann kannst du den einen oder anderen ja auch erfüllen bring ihr einfach mal so, Blumen mit ... Zähl mal ganz genau die Tage, wie lange ihr zusammen seid oder verheiratet seid und bei irgendeiner Schnapszahl (zB 369 Tage verheiratet), bringst du ihr dann Blumen mit ... da gibt's doch wirklich sehr, sehr viel ...

Ich weiss es ist schon einige Zeit her, dass der Beitrag geschrieben wurde. Aber ich antworte trotzdem noch. Ich hoffe bei Euch ist alles gut gegangen. Ich wünsche es Dir sehr. Ich kann Dich sehr gut verstehen. Ich bin mit meiner Frau 5 Jahre verheiratet. In dieser Zeit hat Sie sich verändert. Nicht Negativ wie ich finde, sondern positiv. SIe hat mir dann aber vorgehalten, dass sie sich verändert habe und ich wäre so geblieben wie bisher und jetzt würden wir nicht mehr zusammen passen. Sie hat sich dann still und heimlich einen neuen Partner gesucht und sich von mir getrennt. Der neue überschüttet sie jetzt mit Geschenken, die ich Ihr leider nicht machen konnte. Und sie ist jetzt ja soooo glücklich. Dieses Gefühl das ich derzeit habe wünsche ich Niemanden. Bitte achte genau auf die Veränderungen von Ihr und gehe darauf ein. Grüße

CA3TANO 12.12.2011, 20:33

Danke. Ist immer noch nicht einfach aber wir nähern uns wieder an. ich habe den fehler gemacht, anzunehmen dass wir eh immer zusammen bleiben. aber man muss in einer beziehung auch arbeiten. und das klappt bisher ganz gut.

0

sag ihr doch zwischendurch immer, wie gern du sie hast. wenn du morgens mal früher aus dem bett hoch bist als sie, kannst du ihr auch ein gemütliches frühstück im bett machen. du musst ja nicht gleich viel geld für ein teures restaurant ausgeben, manchmal reichen auch kleine gesten. wenn sie nach hause kommt, simbolisiere ihr dass du dich freust dass sie wieder da ist oder kaufe einfach mal einen kleinen blumenstrauß für die vase auf dem esstisch. und wenn sie mal mit dem kind überfordert ist, dann löse sie ab und sage dass du jetzt mal auf die kleine aufpasst und sie sich mal in ruhe hinlegen kann. zeige ihr mit kleinen gesten wie lieb du sie hast. und wenn sie mal sauer auf dich ist: drucke doch den text, den du hier geschrieben hast, aus und zeige ihr den text. sie wird begeistert sein wie viel mühe du dir machst um ihr zu gefallen und ihr eine freude zu bereiten. sag ihr noch dazu, dass du sie sehr liebst und das nur für sie ganz alleine gemacht hast. sie wird dir nicht widerstehen können... :)

Hallo,

hm, ich kann Dich irgendwie verstehen, habe aber auch ein Gefühl, was vielleicht Deine Frau denken könnte. Ich kann natürlich nur vermuten . Ich vermute mal, dass Du arbeitest und Deine Frau mit eurer Tochter alleine ist und sie versorgt. Weißt Du, es ist so, wenn Du als Frau alleine bist den Tag über, dann kommt der Mann nach Hause .Klaro kann ich mit dem meine Sachen besprechen, ich sagte ihm was den ganze Tag so war. ( wir haben keine Kinder dafür aber andere Dinge :-)) Wir bereden dann was man machen kann um z.B. ein Problem zu lösen. Das ist alles prima aber ich muss das Problem dann in der Tat lösen. ich muss es tun, weil ich weniger arbeite als mein Mann ich bin eher zu Hause. Ich muss die Dinge tun ich muss rennen und laufen und überlegen in der Situation. Man ist irgendwie alleine weißt Du. Mit einer Tochter ist das noch viel viel krasser. Dann der Haushalt. Es scheint mir oft so , als wäre es für den Mann so selbstbveständlich. Ich gebe Dir mal ein Beispiel. Ich bin Hundetrainerin von Beruf. Wir selbst haben uns jetzt einen jungen Hund aus dem Tierheim dazu geholt zu unseren anderen. Wir wollten ihn beide. Klaro mach ich das beruflich aber der neue Hund bringt Stress mit sich. Sie kann nicht alleine bleiben sie zerfrisst das Sofa, sie kaut alles an macht alles kaputt. Ich muss aber auch mal das Haus verlassen und arbeiten gehen. Kommt mein Mann Abends nach Hause berichte ich ihm davon und wir überlegen eine Lösung.Das hilft mir aber nicht weil ich ja am Tag trotzdem alleine bin. Ich räume auf was der Hund zerstört hat und nicht er. Also werfe ich ihm vor dass er sich nicht kümmert nicht mal ein wenig spontan ist nicht kreativ ist sich nicht für mich interessiert. Ich sage ihm es ist Dir egal wieviel Stress ich habe . ER sagt dann immer und was soll ich machen? Soll ich nun kündigen und bei Dir sein oder wie? Mir ist das klar ich weiß auch dass er recht hat aber mir fehlt dann einfach jemand er mir sagt Du mach mal das und das. Das Grundproblem ist ,das man mit den Sorgen am Tag alleine ist. Kommt dann der Mann geht der Trott weiter, einfach so. Der Mann denkt sich nichts dabei für den ist alles normal er kommt heim und alles ist wie immer.Die Frau hingegen will auch mal ausbrechen was schönes machen sich mal führen und leiten lassen sich verwöhnen lassen. Weißt Du ich hatte dann einen Streit mit meinem Mann und warf ihm vor ihm sei alles egal. Ich sagte ihm also der Hund muss weg nich kann das nicht mehr. ER kamm dann zwei Tage später auf die Idee die Hunde in den Garten zu lassen und eine Hundehütte hin zu stellen solange ich arbeiten bin die paar Stunden und dann den Hund wieder ins Haus zu holen. Das machen wir solange bis der neue Hund auch gelernt hat im Haus alleine zu bleiben. Das war was gutes und richtiges . Er hat mir geholfen konkret mit einem Tip er hat in Net geschaut die Hundehütte bestellt und er baut sie auf . Er hat mir also eine Sorge abgenommen. Das ist es was Frau oft fehlt. EIn Mann der sich Gedanken macht und mithilft. Guck mal man kann in Net schauen man kann telefonieren man kann wo hinfahren. Schau einfach mal wo Deine Frau Hilfe braucht. Guck mal ich muss mich nun auch alleine um die Hunde kümmern den Tag über das ist klar. Aber mein Mann hat mir die Last abgenommen eine Lösung finden zu müssen.Er kam auf die Idee mit dem Garten und der Hütte .Weißt Du was ich meine ? ich hoffe ich konnte es an dem Beispiel erklären.

Also, ich empfehle, deine Frau in nächster Zeit nicht täglich mit neuen Ideen und ungewöhnlichen Überhäufungen von Liebesbeweisen zu überschütten - es könnte zu unglaubwürdig sein. Aber: natürlich gibt es kleine + große Zeichen der Liebe:

1 eine rote Rose am Abend. 2 Aktuelle Kunst in Hannovers Museen anschauen (geht auch mit Kinderkarre). 3 Schaut euch die Altstadt an und du machst eine Foto-Session draus. Das schönste Foto steckst du in einen tollen Rahmen und schenkst es ihr. 4 Der Zoo ist immer ein Besuch wert! Zumal zu dritt. 5 Babysitter engagieren und abends mal zur 'Lister Meile' schauen - da gibt's viele Kneipen, für jeden Geschmack. Oder geht ins 'Brauhaus Ernst August' - z.B. Samstag nach dem Einkauf zum Mittagsessen oder ... 6 Schick ihr einen Liebesbrief oder eine witzioge/romantische Postkarte (muss keinen langen Text haben, können auch nur 3 Worte drin stehen - ganz, wie du magst). 7 Du kannst auch eine best. Arbeit/Aufgabe übernehmen, die sie sonst immer erledigt, aber nicht mag. 8 Schenk ihr einen selbst gemachten Gutschein über "10 Min. Rücken kraulen" oder "XY". 9 Frag sie, ob sie Lust hat, mal wieder eine Freundin zu besuchen, und du übernimmst in der Zeit die Kleine (vllt ein ganzes WE?). 10 Scheide aus den Käsescheiben, die deine Frau sich morgens aufs Brot tut, Herzen aus.

Hinweis: Es gibt Menschen, denen man es nie recht machen kann. Ich möchte jetzt auf keinen Fall deine Frau beleidigen - ich kenne sie ja nicht. Nur: falls es bei ihr so sein sollte, dann haben sie selbst eine große Unzufriedenheit in sich drin, die ist wie ein schwarzes Loch. Und alles, was man dort hineintut (Aufmerksamkeiten, Geschenke, Hilfe ...) versackt innerhalb kurzer Zeit in diesem Loch, egal, wie sehr man sich bemüht. Aber, erstmal viel Freude beim Ausprobieren der Liebesbeweise! ;))

Besorg dir oder besser euch für einen Abend einen Babysitter, dann führst du deine Süße richtig schön aus in ein gutes Restaurant (kenn leider keins in Hannover)! Was auch schön wäre wenn du sie in eine Karaokebar mitnehmen würdest sing ihr ein Lied und sag ihr während du auf der Bühne stehst das wenn du nicht schon mit ihr verheiratest wärst du ihr jetzt noch einen Antrag machen würdest! Viel Glück!

Ich nehme an,das die Frau zu Hause ist ,den _Haushalt macht und das Kind versorgt.Das ist ja auch ein Vollzeitjob.Ist aber wohl nicht ganz so stressig wie Deine Arbeit..Sie kann sich doch auch einmal Gedanken machen,wie Ihr das Wochenende gestalten könnt.Ich verstehe nicht,das Sie Dir vorwirft nicht kreatiiv zu sein.Ihr habt sicherlich ein Schönes gesichertes Leben.Könntet zufreiden sei mit Dem was Ihr schon erreicht habt.Aber Frauen sind manchmal etwas eigenartig,und du sollst jetzt damit klar kommen.Irgentwie hat -deine Frau wünsche,Ihr Tag ist Eintönig,immer das gleiche,Windeln wechseln,das Kind in den -Schlaf wiegen.Es ist Ihr wohl zu langweilig,und -du sollst es richten,und -sitzt in der Zwickmühle.Hannoverist eine Schöne Statt,habemal 2 Monate dort gearbeitet.Nur den zoo habe ich nicht gesehen.Lass Sie doch mal Vorschäge machen.Frauen können manchmal ungnädig sein.Sie wissen selber nicht warum.Wie eine frau tickt kann Dir wohl kein _Mann sagen.Du solltest gelassen und Ruhig bleiben.Bring Ihr mal ein Paar blumen mit,oder eine flasche wein für einen -gemütlichen -abend..Ich wünsche dir viel erfolg und die nötige Geduld.

Schau nach einem Babysitter und fuehre sie mal aus. Geht ins Kino, geht Essen, geht in die Disco. Macht mal 24 Std. was fuer euch. Eine Oma ist doch sicher vorhanden!

Sag ihr.. "schatz..nimm dir heute nichts vor, wir sind 12 Stunden zusammen weg, frage nicht wohin..verraue mir einfach.." jaaa... zumbeispiel von um 14 uhr mittags bis um 2 Uhr nacund führe sie aus..erstmal was essen , dann spazieren..reden..einfach auf andere gedanken kommen lassen .und zum schluss kurz in die disco...bs um 2 uhr nachts zum beispiel :)).

Sie scheint von dir Eigenschaften herauslocken zu wollen,die du nicht hast. Liebe kann sich auch anders ausdrücken ,als durch Creativität . Sage ihr,daß es dir sehr leid tut,daß sie deine Liebe ,auch ohne sie durch irgendwelche Aktionen zu unterstreichen , nicht spührt. Wünsch dir einen schönen Tag

Mag sich blöd anhören aber, hast du ihr das schon mal gesagt? Manche Männer tun sich arg schwer damit. Die versuchen ständig irgendwas zu machen um es zu zeigen .. aber sagen es nicht.

CA3TANO 11.11.2011, 20:45

Ich habe Angst, dass Sie es falsch versteht und immer wenn ich in diese Richtung anfange ein Gespräch zu entwickeln dann blockt Sie irgendwie ab. Sie meint ich habe mich verändert und ich denke aber dass Sie sich auch arg geändert hat. Ich habe Angst, dass alles selbstverständlich und mechanisch wird.

0

Unternehmungen sind ja schon alle aufgezählt. Hier ein Tipp fürs Kreative:

Du schickst deine Frau mit ner Freundin shoppen und machst von deinem Sohn ein Hand Abdruck in 3D und deine Hand dazu. Hier ein Link: http://www.3dhanddesign.de/

So hast du 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen: sie hat ne Auszeit vom Stress und du hast was Kreatives gemacht.

Kauf ihr ein geschänk mann

Sag ihhr das du sie liebst... mach ihr komplimente...

Was möchtest Du wissen?